Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 6 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 106
  1. #51
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    13.04.2016
    Beiträge
    476

    Standard AW: Motoröl jährlich wechseln oder nicht?

    Zitat Zitat von Breisgauer Beitrag anzeigen
    Unser Duc hat ein Wechselinvall von 48.000 Km.
    Ohne Angabe eines Zeitintervalls? Bei mir stand da noch was von 2 Jahren.

    Gruß
    Frank

  2. #52
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.516

    Standard AW: Motoröl jährlich wechseln oder nicht?

    Das Intervall ist 18 Monate.
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  3. #53
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Motoröl jährlich wechseln oder nicht?

    Also ich hatte mal gelernt, dass das Öl vor dem Einlagern gewechselt werden soll wegen Säure im Öl durch Verbrennungsrückstände.

    Also wenn ich einmotten würde, definitiv Ölwechsel im Herbst, nicht im Frühjahr.

    Aber ich fahre ja durch, so dass sich diese Frage nicht stellt.

    Mit meinen 2 Jahren scheine ich im Mainstream zu sein.

    Grüße, Alf

  4. #54
    Stammgast   Avatar von berndpseeblick
    Registriert seit
    05.05.2015
    Beiträge
    614

    Standard AW: Motoröl jährlich wechseln oder nicht?

    Davon bin ich überzeugt. Auch ich werde mich an dir Frist von zwei Jahren halten, da auch wir ganzjährig fahren.

    Gesendet von meinem MEDION X5004 mit Tapatalk

  5. #55
    Kennt sich schon aus   Avatar von Hundefreund
    Registriert seit
    07.04.2016
    Ort
    bei Regensburg
    Beiträge
    150

    Standard AW: Motoröl jährlich wechseln oder nicht?

    Hallo,

    jährlicher Wechsel ist mMn. komplett unsinnig, gerade bei den meist rel. geringen Fahrleistungen und überwiegend Langstrecke.
    Unten ein Video zum Thema, in der Mediathek nicht mehr zu finden. Daher auf YT, mit eher bescheidener Bildqualität. Spielt aber bei dem Thema keine Rolle..
    Ich habe bei Kauf 2014 Öl und Filter gewechselt, sowie andere Filter(Luft/Diesel) und Bremsflüssigkeit. Seitdem 15Tkm gefahren, das Öl bleibt sicher mind. nochmal genauso lange drin.

    https://www.youtube.com/watch?v=3G1nmhSZvN0



    Gruss Thomas

    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

  6. #56
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.717

    Standard AW: Motoröl jährlich wechseln oder nicht?

    ich denke, dass sich mit der Zeit immer mehr Kondenswasser im Öl befindet. Gerade dann wenn der Motor nicht warm wird. Wie oft stellt man sich mit dem Womo um, kurze Wege zur E/V ich muss zwischendurch den Wagen mal 5Min. laufen lassen, damit die Luftsitze wieder funktionieren.
    Kann mit meinen Bedenken aber auch völlig daneben liegen?
    Gruß Thomas

  7. #57
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Motoröl jährlich wechseln oder nicht?

    Hallo Thomas,

    Mit deinen Bedenken hast du recht. Wegen der Luftsitze könntest du natürliche einen kleinen Kompressor mit Windkessel einbauen.

    Das Wasser im Öl verdampft bei Öltemperaturen über 100 Grad. Wie ich aus meinen modernen Autos mit OBDII weiß, muss man ca. 5 km fahren, bis diese Temperatur erreicht ist. Beim WoMo wird es eher mehr sein.

    Das oben verlinkte Video ist recht interessant, würde ich aber nicht machen. Aber als Vielfahrer sehe ich zum Beispiel 50.000 km nicht als Problem für Öl.


    Grüße, Alf

  8. #58
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    13

    Standard AW: Motoröl jährlich wechseln oder nicht?

    Wie schon erwähnt.....Nach Angabe des Herstellers.Auch bei den Schmierstoffen
    ist die Technik nicht stehen geblieben.

    Gruß Reiner

  9. #59
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.093

    Standard AW: Motoröl jährlich wechseln oder nicht?

    Nachdem ich neben anderen Fahrzeugen auch einen Oldtimertraktor habe wurde ich kürzlich von einem Bekannten gefragt welches Öl ich denn für das Dieselroß nehmen würde.
    Liqui Moly 15W40 vom Globus Baumarkt.
    Waas? Du traust dir aber. Ich kaufe 30er Oldtimer Einbereichsöl.

    Der Oldtimer läuft ca. 20 Stunden im Jahr und die Brühe die 1951 vorgeschrieben war erfüllte garantiert nicht die Normen des von mir verwendeten Öls. Die derzeitige Füllung ist seit 3 Jahren im Motor, demnächst werde ich das Öl wieder wechseln.
    Eigentlich sollte die billigste Baumarktbrühe schon von besserer Qualität sein als das Öl von 1951.

    Bei den modernen Common Rail Dieselmotoren ist das natürlich etwas anders, die Vorschriften der Motorenhersteller sind da ziemlich eindeutig, die Preise für das Öl entsprechend, da sollte man die zulässigen Betriebszeiten auch ausnutzen dürfen, glaube ich, und das mache ich auch.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  10. #60
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.584

    Standard AW: Motoröl jährlich wechseln oder nicht?

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    ... Liqui Moly 15W40 vom Globus Baumarkt.
    Waas? Du traust dir aber. Ich kaufe 30er Oldtimer Einbereichsöl. ...
    Franz, ich verwende Liqui Moly (deutsche Firma mit Sitz in Ulm) bei Ölwechseln seit vielen Jahren. Es entspricht den von den Automarken festgelegten ACEA-Spezifikationen. Ich sehe darin kein Problem, achte allerdings sehr auf die Übereinstimmung der Spezifikationen in den Betriebsanleitungen.

    Es grüßt
    Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Dethleffs Alpa des MobilLoewen

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

Seite 6 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.04.2015, 19:09
  2. GSM-Ortung, sinnvoll oder nicht? (Nicht GPS!)
    Von raidy im Forum Einbruch und Diebstahlschutz
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.10.2014, 07:44
  3. HU bald jährlich?
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.05.2013, 08:56
  4. SPLIT: Heiße Diskussion - stilvoll oder oder nicht?
    Von MobilLoewe im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 21:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •