Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 17 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 166
  1. #1
    Redaktion promobil   Avatar von Anne_Mandel
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    98

    Standard Bad im Wohnmobil

    Liebe Foristen,

    beim Thema des Monats geht es dieses Mal ums Thema Bad - bitte alle fleißig kommentieren!

    Wie viel Bad muss sein im Wohnmobil? Die einen schwören auf einen großzügigen Hygienebereich, die anderen nutzen es gerade mal, um feuchte Klamotten aufzuhängen. Wie haltet ihr's? Wie sollte das für euren Bedarf optimale Reisemobilbad gestaltet und ausgestattet sein?

    Ich bin gespannt auf eure Meinungen!

    Viele Grüße aus der Redaktion,
    Anne

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.584

    Standard AW: Bad im Wohnmobil

    Da wir ein kompaktes Reisemobil fahren, ist das Bad entsprechend klein und zweckmäßig eingerichtet. Dennoch eine getrennte Dusche mit Schiebetür, für uns Grundvoraussetzung. Alles andere ist schlicht, ein wenig Stauraum und gut ist es. Im Verhältnis zum beschränken Raum eines Reisemobils und der täglichen Nutzungsdauer benötigen wir kein größeres Bad.

    Viele Grüße
    Bernd, der MobilLoewe
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren






  3. #3
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.117

    Standard AW: Bad im Wohnmobil

    Genau das richtige Thema.

    Für mich ist es wichtig das die Dusche hoch genug ist und ich nicht mit dem Kopf an der Decke klebe
    Im Knaus sind es 2m Stehhöhe weil die Wanne in den Boden eingelassen ist.
    Das haben die wenigsten Reisemobile.
    Und es wäre schön wenn der Radkasten aus der Dusche verschwindet.
    Ansonsten finden wir es schön eine getrennte Dusche zu haben und dazu einen "Waschraum" mit Ablagemöglichkeiten und eine Toilette die nicht in der letzten Ecke verbaut ist.
    Gruß Marko

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Wolle_M
    Registriert seit
    12.08.2015
    Ort
    Bahrenfleth an der Stör
    Beiträge
    929

    Standard AW: Bad im Wohnmobil

    Moin Anne,
    für mich wäre es wichtig, wenn die Hersteller das Größenwachstum der Bevölkerung berücksichtigen würden und nicht immer noch den Durchschnittsmann mit 175 berechnen würden, denn anders kann ich mir nicht erklären, warum es teilweise derart eng ist, dass man nicht von einer gemütlichen Verrichtung sprechen kann... Slideout-Lukus wäre was
    Viele Grüße,
    Wolfgang

    Hymer B 524, 1999, L-Sitzgruppe,
    LuckyWoMoDog
    http://www.weisse-sh.de

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.084

    Standard AW: Bad im Wohnmobil

    Anne, ich bin ja mit unseren Bad zufrieden, würde mir aber wünschen wenn schon eine schräge Tür, dann eine Lamellen-Schiebetür.
    Nicht wie bei unseren (siehe Foto), dass die Bettmatratze das öffnen der Tür behindert.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	007.jpg 
Hits:	1518 
Größe:	33,1 KB 
ID:	19580

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Unterwegs mit 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Automatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links und Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  6. #6
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    28.02.2016
    Beiträge
    16

    Standard AW: Bad im Wohnmobil

    Hallo,

    Eine größere Fikalienkasette, Platz wäre vorhanden. Und wenn geht, eine ohne Kanten und Ösen usw. im Inneren, an dem sich ggf. das Toilettenpapier verfängt oder festsetzt.

  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.627

    Standard AW: Bad im Wohnmobil

    Bad, Raumbad mit getrennter Dusche ist für uns in Anbetracht von Reisezielen wie die TR sehr wichtig und war ein wichtiges Kaufargument für den Flair, sonst wäre es u. U. ein Artho geworden.
    lg
    olly

  8. #8
    Vilm
    Gast

    Standard AW: Bad im Wohnmobil

    Das Bad ist für uns ein wichtiger Bestandteil, wir haben zwar ein relativ großes Raumbad aber trotzdem hätte der Wohnmobilhersteller mehr herausholen sollen und können.
    . Z.B. Unser Handwaschbecken ist nicht optimal groß und der Raum unterhalb nicht ausgenutzt.Oberschrank seitlich keine Unterteilung.
    Also optimale Raumausnutzung sieht anders aus. Haben wir aber auch erst im Gebrauch bemerkt. Runddusche die Optimal aussieht ist von der Rollotürbedienung
    nicht gut. Ein.-und Ausstieg für beleibte Personen. Fazit , es gibt viele Verbesserungen beim nächsten Wohnmobil. Aber jetzt wissen wir worauf zu achten ist. Optik i.O Gebrauch nicht ausreichend für uns.
    Mfg. aus dem Bergischem Land
    Peter
    Geändert von Vilm (06.07.2016 um 16:14 Uhr)

  9. #9
    Kennt sich schon aus   Avatar von Aycliff
    Registriert seit
    26.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    337

    Standard AW: Bad im Wohnmobil

    Das Bad sollte so viel Platz haben, daß man es auch bei geschlossener Tür benutzen kann und nicht nur nach öffnen und schließen quer über den Flur und außerdem schließen der Tür zum Fahrerhaus. Dann ist es auch noch nach oben in den Alkoven offen, was auch nicht prickelnd ist. Bad/Toi und Dusche sind und sollten getrennt sein, auch wenn wir die Dusche nicht zum eigentlichen Zweck nutzen. Früher war sie Stauraum, jetzt fährt dort unser Wauwie mit.

    Ferner sollte das Bad einen Spiegel haben, der nicht in Halshöhe endet, sondern der auch zum Rasieren geeignet ist. Die Borde sollten in der Lage sein, einen Zahnputzbecher, einen Seifenspender o.ä. auch während der Fahrt zu halten. Es sollte ausreichend Haken geben, die auch noch so angebracht sind, daß Feuchtigkeit nicht an die falschen Stellen kommt, z.B. auf das Klopapier.

    Etc. etc.

    Unter dem Strich wäre die wichtigste Verbesserung, daß die Konstrukteure selbst mit dem Womo mindestens vierzehn Tage unterwegs sein müssen.

    Gruß


    Aycliff
    Wenn wir wollen, daß alles so bleibt wie es ist, dann müssen wir alles verändern.
    (di Lampedusa)

  10. #10
    Vilm
    Gast

    Standard AW: Bad im Wohnmobil

    Aber bitte nicht abends ins Hotel, sondern volle Benutzung des Wohnmobiles nach Bettenzahl des Wohnmobiles.
    Mfg. aus dem Bergischem Land
    Peter
    und noch 14 Tage Regen!!!!!!!!

Seite 1 von 17 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.10.2014, 18:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •