Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33
  1. #21
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.298

    Standard AW: HILFE ! Maut in Frankreich

    Die AGB kenne ich. Ja, das ist so.

    Wenn Du die Maße (weniger als 3 m hoch, höchstens 2 Achsen) einhältst, kontrolliert das allerdings niemand. Wer auch?


    Gruß

    Frank

    PS: Für den ehrlichen Aufgelasteten gibt es z.B. Tollticket.

    https://my.tolltickets.com/shop/pricelist.aspx?lang=de-DE&mnu=c&pc=tispl&ct=short
    Geändert von FrankNStein (27.03.2019 um 08:52 Uhr)

  2. #22
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.296

    Standard AW: HILFE ! Maut in Frankreich

    Tja, mit dem Transponder ignoriert man bewusst die AGB. Ohne verlasse ich mich auf die Erfassung des Automaten und zahle direkt. Muss jeder für sich entscheiden.

    Ich bin ja nur neidisch, mit 3,44 m Gesamthöhe hilft keine List. Aber mit einem guten Mix von Nationalstraßen und mauttfreien AB (A70) komme ich dennoch halbwegs günstig durch Frankreich.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #23
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.298

    Standard AW: HILFE ! Maut in Frankreich

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Tja, mit dem Transponder ignoriert man bewusst die AGB. Ohne verlasse ich mich auf die Erfassung des Automaten und zahle direkt. Muss jeder für sich entscheiden.
    ...
    Für mich hat das moralisch die gleiche Qualität, geschieht es doch bewusst. Der Unterschied besteht darin, daß es bei der einen Vorgehensweise offensichtlicher ist, als bei der Anderen.


    Gruß

    Frank

  4. #24
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    795

    Standard AW: HILFE ! Maut in Frankreich

    Wenn Du die Maße (weniger als 3 m hoch, höchstens 2 Achsen) einhältst, kontrolliert das allerdings niemand. Wer auch?
    Achtung! Verkehrskontrollen und insbesondere Gewichtskontrollen sind in F und gerade in den Sommermonaten nicht selten. Dabei muss man ja auch die Papiere vorzeigen. Fällt dann leicht auf, dass bei >3,5t kein Mauterfassungsgerät im Fzg ist. Kann mir somit durchaus vorstellen, dass so auch die gebuchte Kategorie überprüft wird.

    Gruß
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  5. #25
    Ist öfter hier   Avatar von Wheretogonext
    Registriert seit
    18.04.2016
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    81

    Standard AW: HILFE ! Maut in Frankreich

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Was kostet es:
    Wenn du aber über 3m hoch bist bist du Klasse 3 und es wird erheblich teurer.

    Gruß Georg
    Das haben wir bei einer großen Frankeich Rundtour ( knapp 4.000 durch Frankreich im letzten Frühjahr auch gemerkt. Wir hatten das Thema nicht so präsent. Wenn das Navi meinte Autobahn, dann fuhren wir Autobahn. Als wir am Ende die ganzen Abrechnungen mal gesichtet haben...Wow...

    Im Herbst sind wir zum ersten Mal mautfrei Richtung französisch-spanisches Grenzgebiet und wieder zurück getourt.
    Ergebnis: Wir haben neue nette Ecken, jenseits der Autobahnen gesehen, die wir auf jeden Fall künftig mal näher erkunden wollen. Von dem gesparten Geld kann man prima essen gehen. Und es hetzt uns ja sowieso niemand.

    Also künftig Maut in Frankreich nur noch im Notfall!

    Grüße

    Wheretogonext
    Man sitzt insgesamt viel zu wenig am Meer...

  6. #26
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.296

    Standard AW: HILFE ! Maut in Frankreich

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Für mich hat das moralisch die gleiche Qualität, geschieht es doch bewusst. Der Unterschied besteht darin, daß es bei der einen Vorgehensweise offensichtlicher ist, als bei der Anderen.
    Frank, über die gleiche moralische Qualität will ich nicht streiten. Der Unterschied ist aus meiner Sicht, der Automat berechnet die Maut, geändert werden kann sie nicht. Ich denke das ist legal, da offiziell toleriert. Aber m.E. ist es müßig das zu vertiefen, jeder mag für sich entscheiden, ob er die AGB ignoriert.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  7. #27
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    05.06.2018
    Ort
    bei Weimar/Thür
    Beiträge
    165

    Standard AW: HILFE ! Maut in Frankreich

    bernd,
    auch wenn der automat cl 2 sagt, könntest du auf cl 3 wechseln lassen - macht blos keiner!
    umgedreht kommt häufig vor...
    so weit - so gut!
    Hartmut von Dem Reisemobilstellplatz im unteren Jagsttal!

  8. #28
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.298

    Standard AW: HILFE ! Maut in Frankreich

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Frank, über die gleiche moralische Qualität will ich nicht streiten. Der Unterschied ist aus meiner Sicht, der Automat berechnet die Maut, geändert werden kann sie nicht. Ich denke das ist legal, da offiziell toleriert. Aber m.E. ist es müßig das zu vertiefen, jeder mag für sich entscheiden, ob er die AGB ignoriert.

    Gruß Bernd
    Gerne. Da ich mit einem 3,5-Tonner durch die Gegend fahre, bin ich von solchen moralischen Überlegungen nicht betroffen.


    Griß

    Frank

  9. #29
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beiträge
    1.176

    Standard AW: HILFE ! Maut in Frankreich

    Zitat Zitat von Wheretogonext Beitrag anzeigen
    Im Herbst sind wir zum ersten Mal mautfrei Richtung französisch-spanisches Grenzgebiet und wieder zurück getourt.
    Ergebnis: Wir haben neue nette Ecken, jenseits der Autobahnen gesehen, die wir auf jeden Fall künftig mal näher erkunden wollen
    Glückwunsch - diese Erkenntnisse wünschte ich noch viel mehr Menschen. Wir verbringen 75% der Urlaube in Frankreich und fahren aus purem Geiz keine Mautstraßen. Was es dafür zu sehen und zu entdecken gibt, ist ein Geschenk obendrauf. Der Faktor Zeit spielt dabei keine Rolle, und außerdem ist der Weg das Ziel. Angekommen ist man niemals. Wir stehen in den kleinsten Dörfern, an Seen und Étangs, hinter dem Stade oder am Dorfrand... nichts davon könnten wir erleben, führen wir Autobahn. Das gesparte Geld wird freilich in flüssige und feststoffliche Nahrungs- und Genussmittel umgesetzt, oder man kauft sich etwas anderes für daheim - eine Erinnerung, ein Liter Olivenöl, was auch immer.

  10. #30
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.298

    Standard AW: HILFE ! Maut in Frankreich

    Zitat Zitat von Sky Traveller Beitrag anzeigen
    Glückwunsch - diese Erkenntnisse wünschte ich noch viel mehr Menschen.
    ...
    Das ist sehr nett.

    Manche Menschen, auch mit Wohnmobil, z.B. bei denen die Betonung auf Mobil liegt, nutzen ihr Mobil als Transportmittel um von A nach B zu kommen, für Pausen und als Übernachtungsmöglichkeit. Entdeckungsreisen machen sie mit den Fahrrädern vor Ort. Die wollen vielleicht nicht anders reisen.

    Damit will ich sagen, daß jeder seine Präferenzen selbst setzt und die sich einer Bewertung durch Andere entziehen. Zum Glück.


    Gruß

    Frank

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Autobahn-Maut in Frankreich
    Von Kalli im Forum Maut
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.03.2018, 09:48
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.09.2014, 11:42
  3. Maut in Frankreich für WOMO über 3,5t
    Von MOLLI im Forum Maut
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 23:11
  4. Aktuelle Maut in Frankreich und Spanien
    Von Jueppchen im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 21:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •