Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 10 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 98
  1. #1
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.087

    Standard Erster Strafzettel nach über 20 Jahren

    Nein, ich beschwere mich hier nicht. 81km/h sind nun mal eben nicht 80km/h.
    Doch als ich die "Zahlungsaufforderung" aus Frankeich erhalten habe, habe ich dann doch gestaut.

    - Bei einer Geschwindigkeitsbeschränkung von 80km/h auf der AB A75 Millau versus Montpellier
    - Nach Abzug des Toleranzwertes: 81km/h
    - Überschreitung: 1 km/h
    Verminderte Geldbuße: 45€

    Mein Gott, bin ich ein Raser.... Naja, immerhin 20 Jahre nichts bezahlt.

    Gruß Georg

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.328

    Standard AW: Erster Strrafzettel nach über 20 Jahren

    Mensch Georg, ich wusste garnicht, dass die französische Rennaufsicht so hart ist. Wie hoch war denn die gemessene Geschwindigkeit vor Abzug des "Toleranzbonus"?
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #3
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Erster Strrafzettel nach über 20 Jahren

    1-5 km/h kosten in Frankreich 45€?? Oh Gott.... das sind ja norwegische Tarife...
    Gruß, Stefan

  4. #4
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.087

    Standard AW: Erster Strrafzettel nach über 20 Jahren

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Mensch Georg, ich wusste garnicht, dass die französische Rennaufsicht so hart ist. Wie hoch war denn die gemessene Geschwindigkeit vor Abzug des "Toleranzbonus"?
    Name:  x.jpg
Hits: 547
Größe:  65,4 KB

    An einem 6% Gefälle auf der AB waren 80km/h. Ich habe nicht hart abgebremst, sondern von 100km/h ausrollen lassen.
    Real werden es schon diese 86km/h gewesen sein.
    Mist, da hätte ich ja auch zum gleichen Preis 19km/h zu schnell fahren können.... :
    Geändert von raidy (02.07.2016 um 13:55 Uhr)

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.089

    Standard AW: Erster Strrafzettel nach über 20 Jahren

    Hallo, Georg
    Tröste Dich, mich haben sie 16 km/h zu schnell ausserorts erwischt,hier in D 70.-EUR und 1 Punkt,Omnibus ist teurer.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beiträge
    1.177

    Standard AW: Erster Strrafzettel nach über 20 Jahren

    Oh Mann, dafür sind 45,- € aber wirklich krass. Bin ja auch gerne und oft in Frankreich unterwegs, halte mich aber schon an die Regeln, weil mir meine Brieftasche im Urlaub heilig ist. Werde aber in Zukunft wohl noch genauer auf den Tacho sehen müssen, wenn man für sowas schon so herzhaft zur Kasse gebeten wird...

  7. #7
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.328

    Standard AW: Erster Strrafzettel nach über 20 Jahren

    Na ja, mit ungefähr den gleichen Bedingungen (80er Schild) habe ich in der Schweiz vor einigen Jahren etwas über 70 Euronen gezahlt.

    Es grüßt
    Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  8. #8
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.087

    Standard AW: Erster Strrafzettel nach über 20 Jahren

    Nochmals zur Klarstellung: Ich beschwere mich nicht. Ich bin Gast in diesem Land und habe mich an deren Gesetze zu halten, so wie ich dies von Gästen in unserem Land (eigentlich) auch erwarte. Ich finde es aber schon etwas ironisch 20 Jahre keinen Strafzettel mehr bekommen zu haben und nun wegen 1km/h.
    Gruß Georg

  9. #9
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.328

    Standard AW: Erster Strrafzettel nach über 20 Jahren

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Nochmals zur Klarstellung: Ich beschwere mich nicht. Ich bin Gast in diesem Land und habe mich an deren Gesetze zu halten, so wie ich dies von Gästen in unserem Land (eigentlich) auch erwarte. Ich finde es aber schon etwas ironisch 20 Jahre keinen Strafzettel mehr bekommen zu haben und nun wegen 1km/h.
    Gruß Georg
    Georg, ich habe keine Beschwerde heraus gelesen. Aber das Bußgeld wurde nicht wegen einem 1 km/h fällig, sondern wegen 6 km/h gemessene Überschreitung. Ähnlich wie ich in der Schweiz, nur teurer. Ich habe mich seinerzeit auch nicht beschwert, der erzieherische Effekt ist aber spürbar. Ich halte mich seitdem in der Schweiz noch penibler an die Geschwindigkeitsbegrenzungen. Nein, nein, nicht nur dort...

    Viele Grüße
    Bernd
    Geändert von MobilLoewe (03.07.2016 um 16:26 Uhr) Grund: Fehlerteufel verjagt
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  10. #10
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.380

    Standard AW: Erster Strrafzettel nach über 20 Jahren

    Ich wundere mich nur was sich hier im Forum für Verkehrsrowdies tummeln

Seite 1 von 10 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alufraß nach 2 1/2 Jahren!
    Von k28 im Forum Reisemobile
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 23.11.2015, 20:15
  2. Neues Wohnmobil 3,5 t nach 2 Jahren zum TÜV ? Hilfe,,,
    Von darec im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.03.2014, 18:49
  3. Erster Strafzettel mit neuem Wohnmobil
    Von ctwitt1 im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.11.2013, 16:23
  4. Wohnmobil nach 4 Jahren Haltedauer tauschen ?
    Von Waldbauer im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.10.2013, 10:12
  5. Reifenwechsel bei Mindestprofil oder nach X Jahren?
    Von Slotblech im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 20.02.2013, 22:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •