Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41
  1. #1
    Ist öfter hier   Avatar von opka
    Registriert seit
    09.11.2013
    Beiträge
    39

    Standard VI für 3 Pers. max. 7 m lang mit Queensbett und Dinette ohne Hubbett ohne Fahrertüre

    Hallo Forum,
    nachdem wir nun verschiedene Mobile gemietet haben Carado Alkoven (Profilbild), teilintegriert Challenger Genesis 52 und nun ein VI Hymer ML-I 580 sind wir evtl. auf der Suche nach einem eigenen Mobil.
    Wir interessieren uns für einen VI für 3 Personen, max. 7 m lang mit Queensbett und Dinette, ohne Hubbett und ohne Fahrertür. Preis max. 60000,-- €
    Sollte eigentlich kein Problem sein, aber nirgends wird so ein Mobil (neu oder als Tageszulassung) angeboten. Auch finde ich in den verschiedenen Gebrauchtbörsen kein ähnliches. Ist diese Version so ungewöhnlich. Auch auf den Herstellerseiten finde ich nix und so ein Fahrzeug kann man auch nirgends konfigurieren. Gibt es das nur als Sonderanfertigung??
    Nun zur Frage, fährt jemand so einen VI oder wo kann ich Informationen zu so einen Fahrzeug finden? Wir fahren heuer (im August) aus Bayern hoch zur Nordsee und auf dem Weg dorthin wollten wir eben auch bei Händlern vorbeifahren die solche Fahrzeuge auf dem Hof stehen haben. Es ist noch keine Hersteller in unserer engeren Auswahl. Wir wollen bis zu den Messen soviel Informationen wie möglich sammeln. Interessant wäre auch zu wissen um wie viel sich die Kosten ungefähr reduzieren wenn man ohne Hubbett und Fahrertüre bestellt, dann könnte man ja selber rechnen.

    Danke vorab und Grüße opka
    (Karl-Heinz)

  2. #2
    Kennt sich schon aus   Avatar von Aquaplay
    Registriert seit
    13.06.2016
    Ort
    LK Harburg
    Beiträge
    222

    Standard AW: VI für 3 Pers. max. 7 m lang mit Queensbett und Dinette ohne Hubbett ohne Fahrert

    Hallo Karl Heinz,
    ich war bis vor kurzem mit ählichem Profil (ohne Queensbett) auf der suche und bin letztendlich bei einem Alkoven mit 7,30m Länge gelandet. Dazu noch nur 3,5 to treibt das ganze an die Grenzen. Wurde aber dann eben glücklich mit meinem 9 Jahre alten Adria Izola.
    Wünsche Dir viel Glück und Geduld bei der Suche und leide mit dir.

    Andreas
    Strassenyacht und Boot - Herz was willst Du mehr ??

  3. #3
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: VI für 3 Pers. max. 7 m lang mit Queensbett und Dinette ohne Hubbett ohne Fahrert

    Ob das was für dich ist?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	883f_n.jpg 
Hits:	419 
Größe:	27,1 KB 
ID:	19481


    http://www.rapido-reisemobile.de/pro...f=883f&serie=8

    Länge über alles (m) 6,99

    Zulässiges Gesamtgewicht LIGHT : 3,5 T / 3,65 T
    HEAVY : 4,25 T / 4,4 T*

    2 "französische" Betten.

    Wie die Queen schläft, weis ich nicht.

    Liebe Grüße, Alf

  4. #4
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: VI für 3 Pers. max. 7 m lang mit Queensbett und Dinette ohne Hubbett ohne Fahrert

    Die Anforderung ist schon speziell, unter 7m und Queensbett (meinst Du wirklich so eins in der Mitte und längs?) gibt es noch oft aber der 3. Schlafplatz in der Dinette und nicht dem Hubbett ist selten.

    Muss es denn ein VI sein, wenn Du eh kein Hubbett willst würde doch ein TI mehr Sinn machen, z.B. der Eura Mobil Profila One 690 QB:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	csm_PTONE690QB-16_ed40d38a99.jpg 
Hits:	50 
Größe:	10,8 KB 
ID:	19482
    Den gäbe es auch ähnlich mit Querbett, wenn Du sowas meinst.

    PS: Sitz der dritte in dem Rapido wirklich quer zur Fahrtrichtung?

    2.PS: Ohne Fahrertür ist auch extrem selten, das stellt sich kein Händler auf den Hof.
    Gruß, Stefan

  5. #5
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.862

    Standard AW: VI für 3 Pers. max. 7 m lang mit Queensbett und Dinette ohne Hubbett ohne Fahrert

    Hallo,

    hat das einen besonderen Grund auf ein Hubbett zwingend verzichten zu wollen??

    Grundsätzlich ist ein Dinettenumbau doch nerviger ... und in einem VI gibt es Hubbetten im Fahrerhaus, die auch sehr leicht "zu erklimmen" sind.

    LG
    Dietmar

  6. #6
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: VI für 3 Pers. max. 7 m lang mit Queensbett und Dinette ohne Hubbett ohne Fahrert

    Bestellen könnte man grundsätzlich auch den neuen Eura Mobil Integra 695 QB, dann halt ohne Hubbett und Tür.

    Kosten für Stauschrank statt Hubbett: 1090 €
    Bettumbau Sitzgruppe: 590 €

    Du sparst also 1680€, wenn Du das Hubbett lässt!

    Fahrertür ist Serie, auch das abzuwählen kostet sicher viel wenn es überhaupt geht!
    Geändert von smx (27.06.2016 um 15:11 Uhr)
    Gruß, Stefan

  7. #7
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.846

    Standard AW: VI für 3 Pers. max. 7 m lang mit Queensbett und Dinette ohne Hubbett ohne Fahrert

    Hallo Stefan, hallo Karl-Heinz (opka)

    ich wollte eigentlich ähnlich argumentieren. Und tatsächlich ist das geforderte Kriterium Queensbett und 3. Schlafgelegenheit ohne Hubbett und ohne Fahrertür ein zudem noch sehr seltener Exot. Ich fürchte, dass kein Händler, gleich welchen Herstellers, so etwas in dieser Preisklasse überhaupt anbieten kann.

    VIs ohne Fahrertür sind nicht als Neuwagen in dieser Preisklasse zu haben, Voll-Dinnetten sind ebenfalls in der heutigen Grundriss- Landschaft in Combi mit Queensbett seltenst zu finden. Ein 3. Bett wird meist nur als absolute Notlösung aus Teildinett, Tisch und Sitz neben der Tür möglich sein. Alternativ wären dann eher so Fahrzeugeder gehoben Preisklasse, die schon ein paar Tage gelaufen sind. Aber auch dort habe ich so meine Probleme, ob in diesen Klassen so ein Grundriss je angeboten wurde.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  8. #8
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: VI für 3 Pers. max. 7 m lang mit Queensbett und Dinette ohne Hubbett ohne Fahrert

    Ja, man verletzt immer mindestens eins der Kriterien. Für unter 60k€ gäbe es auch neu den Forster I 740 QB, allerdings 7,4m und mit 3158kg fahrbereit nur sehr bedingt für 3 geeignet. Und bei dem kann man Hubbett und Fahrertür auch nicht weglassen, schon gar nicht bekommt man da noch was erstattet.
    Gruß, Stefan

  9. #9
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.166

    Standard AW: VI für 3 Pers. max. 7 m lang mit Queensbett und Dinette ohne Hubbett ohne Fahrert

    Fahrertür fehlt meinstens nur bei den großen teuren.
    Ich würde sagen bei dem Preis gibt es keinen Hersteller.
    Gruß Marko

  10. #10
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    1.830

    Standard AW: VI für 3 Pers. max. 7 m lang mit Queensbett und Dinette ohne Hubbett ohne Fahrert

    Moin

    Zitat Zitat von M846 Beitrag anzeigen
    Fahrertür fehlt meinstens nur bei den großen teuren.
    Nö, beim Hymer Exsis-i musst Du die extra bestellen (1530 EUR), entweder einzeln oder im Paket, und das Hubbett kannst Du abwählen. Mit Queensbett und 7m gab es den auch (Modell 598 ), nur entfällt mit dem Hubbett der hier geforderte dritte Schlafplatz. Das Auto hat nur eine Halbdinette mit drehbaren Vordersitzen, eine 2+2-Dinette wird bei der verfügbaren Innenraumlänge, die ja vom langen Queenbett beeinflusst wird, auch sehr schwierig.

    Ob man sich dann eine Schlafmöglichkeit aus der halben Sitzgruppe, einem abgesenkten Tisch und einem Vordersitz basteln will, sei dahin gestellt, das Auto ist ohne Extras schon 10kEUR teurer als das genannte Limit. Mangels Nachfrage kann ich mir nicht recht vorstellen, dass so etwas bei einem Händler in der Ausstellung auftaucht.


    Ich würde sagen bei dem Preis gibt es keinen Hersteller.
    So groß ist die Auswahl bei 60kEUR-VI ja auch nicht mehr.

    mfG
    K.R.

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Backen ohne Ofen
    Von hoffmann_sonja im Forum Mobile Küche
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 23.11.2016, 22:36
  2. VI ohne Hubbett. Wiederverkauf möglich? Und wird das Womo vorne härter?
    Von M846 im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 19.09.2015, 17:42
  3. LMC 2016 ohne Alko
    Von aqui_ch im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.08.2015, 16:52
  4. Neu noch ohne Womo
    Von Quinto im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.07.2015, 19:35
  5. Ohne Anmeldung schreiben
    Von KuleY im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 20:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •