Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 7 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 96
  1. #61
    Stammgast   Avatar von Drachana
    Registriert seit
    12.04.2016
    Ort
    Willingen (Upland)
    Beiträge
    915

    Standard AW: Motivation zum Schreiben von Reiseberichten

    Zitat Zitat von harpya Beitrag anzeigen
    Wenn man dann trotzdem immer wieder draufklickt obwohl es einen langweilt,
    sonst wüsste man es ja nicht, zeugt das schon von einer gehörigen Portion Dämlichkeit.
    Da würde ich mir die Mausbedienung nochmal qualifiziert erklären lassen.


    Ja du Technik! Was soll ich denn mehr machen, als herzlich darüber lachen, was da geschrieben wurde.....
    Wo sie Recht haben???
    Lieb Grüßt Angie
    mit Thomas, Chica, Tobi, Punkt und Paul.



    Toleranz macht Freunde!

  2. #62
    Kennt sich schon aus   Avatar von SunVoyager
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    381

    Standard AW: Motivation zum Schreiben von Reiseberichten

    Ich lese gern Reiseberichte und hole mir auch viele Anregungen für neue Ziele. Dass die "Schreibe" der Verfasser sehr unterschiedlich ist liegt in der Natur der Sache: So unterschiedlich sind die Menschen. Da schreibt einer eben genau die gefahrenen km, die gelaufene Strecke, den verbrauchten Treibstoff auf, ein Anderer Was er wo bei Einkehr gegessen hat und was es gekostet hat. Andere bescheiben den Tagesablauf und die Erlebnisse, andere beschreiben eben die Stellplätze, CP usw. Manche Berichte lesen sich sehr gut, bei anderen wird es schnell langweilig. Wir haben auf unserer Homepage nur kommentierte Bildberichte und ich schreibe auch keine Reiseberichte in Foren. Ich dokumentiere die Reisen mit Bilder für uns und Bekannte und die die es anschauen möchten. Ich fotografiere gern und sortiere bzw. selektiere die Bilder für mich ohnehin. Bei vielen Homepages sieht man, dass die Verfasser nach einiger Zeit keine Lust mehr haben, weil das wirklich in Arbeit ausarten kann. Da gibt es dann Reiseberichte nur aus z. T. weit zurück liegenden Jahren. Deshalb beschränken wir uns auf die Bildberichte mit Kommentaren. Das Interesse ist nicht sehr groß, das sehe ich an den rel. wenigen Einträgen im Gästebuch, aber das macht nichts. Natürlich freut es uns, wenn es jemand kommentiert. www.autoe.de >Traumreisen >Fotoalbum. Gruß Ella und Klaus...die mit dem Monster!
    Die Zeit läuft... Hebe nichts auf für später, Du weiß nicht ob es früher nicht schon zu spät sein wird das zu tun, was man später tun wollte! Lebe heute, jeden Tag, jede Stunde, jede Minute! http://www.autoe.de

  3. #63
    Gesperrt  
    Registriert seit
    26.06.2016
    Beiträge
    75

    Standard AW: Motivation zum Schreiben von Reiseberichten

    Zitat Zitat von harpya Beitrag anzeigen
    Wenn man dann trotzdem immer wieder draufklickt obwohl es einen langweilt,
    sonst wüsste man es ja nicht, zeugt das schon von einer gehörigen Portion Dämlichkeit.
    Da würde ich mir die Mausbedienung nochmal qualifiziert erklären lassen.

    Hi,

    ich bin ja ganz neu hier, nur mal so am durchstöbern.

    Seid Ihr hier immer so nett auf einander ?

    moin

    14

  4. #64
    Stammgast   Avatar von Drachana
    Registriert seit
    12.04.2016
    Ort
    Willingen (Upland)
    Beiträge
    915

    Standard AW: Motivation zum Schreiben von Reiseberichten

    Im Promobilforum ist es eigentlich ganz nett! Wenn du ernsthaftes Interesse hast, gerne!
    Aber wie überall im Leben, auf der Arbeit oder sonst wo sind Hohlbirnen anwesend, nur um anwesende Hohlbirnen zu sein.
    Lieb Grüßt Angie
    mit Thomas, Chica, Tobi, Punkt und Paul.



    Toleranz macht Freunde!

  5. #65
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.442

    Standard AW: Motivation zum Schreiben von Reiseberichten

    Zitat Zitat von SunVoyager Beitrag anzeigen
    ...Das Interesse ist nicht sehr groß, das sehe ich an den rel. wenigen Einträgen im Gästebuch, aber das macht nichts. Natürlich freut es uns, wenn es jemand kommentiert.
    Hallo Ella und Klaus,
    eigentlich wollte ich zu diesem Thema nichts mehr schreiben, aber das zitierte möchte ich nun doch kurz kommentieren um Euch nicht zu entmutigen oder besser für etwas Motivation zu sorgen. Im folgenden Statistik-Screenshot aus meinen Reisemobil-Blog sieht man an den Zahlen dieses Monats (Im Bild oben) ganz gut, daß trotz 0 Kommentaren, einige Besucher die Seite angesehen haben und teils mehrere Beiträge aufgerufen haben.

    Anhand der Balken unten kann man sehen wie das Interesse je nach Monat schwankt. Was ich damit andeuten will. Macht bitte das Interesse nicht anhand von nicht erfolgen Kommentaren fest! Es lesen wesentlich mehr Interessierte ohne etwas zu schreiben. Auch hier im Forum ist es so, es gibt wenige Schreiber aber viele stille Leser.

    Macht weiter so! Gruß Michael



    Gesendet von meinem Nexus 10 mit Tapatalk
    Geändert von reisemobil (26.06.2016 um 22:31 Uhr)
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  6. #66
    Stammgast   Avatar von Zwergi
    Registriert seit
    28.01.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    701

    Standard AW: Motivation zum Schreiben von Reiseberichten

    Es lesen wesentlich mehr Interessierte ohne etwas zu schreiben. Auch hier im Forum ist es so, es gibt wenige Schreiber aber viele stille Leser.


    Genau so ist es. Ich habe mir bisher keine GEdanken darüber gemacht, etwas in Gästebücher zu schreiben, zumal mnache gar keins haben, um unsinnige Beiträge zu verhindern. Nichtsdestotrotz lese ich da sehr gerne! Also nicht entmutigen lassen!
    Freundliche Grüße ,
    Maja

  7. #67
    Kennt sich schon aus   Avatar von Appi68
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Main-Kinzig-Kreis
    Beiträge
    124

    Standard AW: Motivation zum Schreiben von Reiseberichten

    Puh....das ist ein nicht einfaches Thema.
    ich für meinen teil schreibe gerne über unsere Reisen. Einfach weil ich andere gerne daran teilheben lassen möchte, bzw. andere informieren möchte, evtl. auch Anreize schaffen will.
    Mittlerweile nicht nur auf meiner HP, sondern auch auf YT.
    beides bedeutet Aufwand, zeit und den dementsprechenden Anspruch an das, was man dort mitteilen, bzw. teilen möchte.
    Mir macht es nach wie vor Spaß und ich berichte gerne. Vor allem das Medium YT ist in der letzten zeit immer mehr in den Vordergrund gerückt, bedeutet aber auch mehr Arbeit an Auslese des verwendeten Bild- oder Filmmaterials. Es muss geschnitten, evtl. nachvertont oder formatiert werden, etc. Ich nutze hier Standard-Programme um die Kosten gering zu halten.
    Wenn es jemandem gefällt und er seinen Nutzen daraus ziehen kann, freut mich das, ansonsten halt nicht. Ich mache das bei vielen Bloggern in diversen Bereichen doch genauso.
    Schade finde ich nur, dass es immer irgendwelche Deppen gibt, die grundsätzlich alles Schei..e finden und meckern, auch wenn es nichts zu meckern gibt un dann den berühmten Daumen nach unten setzen, ist im www, bzw. YT ja auch durch die Anonymität mehr als einfach.
    Aber auch da muss man durch und ich wüsste trotz Allem nicht, warum ich einen Teil meines Hobbies, nämlich das Präsentieren von Infos über das Medium HP im www oder via YT lassen sollte, solange es mir persönlich gefällt!
    Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind,
    andere gibt's nicht.
    (K. Adenauer)

    mein YouTube-kanal: : http://www.youtube.com/user/appi568ify

  8. #68
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: Motivation zum Schreiben von Reiseberichten

    Zitat Zitat von der14te Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich bin ja ganz neu hier, nur mal so am durchstöbern.

    Seid Ihr hier immer so nett auf einander ?

    moin

    14
    Hallo 14er,
    dein erster Beitrag ist kurz, aber wertvoll, er sagt in zwei Zeilen aus welche Meinung Newcomer beim ersten Besuch dieses Forums haben müssen.
    In letzter Zeit versuchen sich hier ein paar Störer breitzumachen, das ist schade.
    Wir Moderatoren arbeiten daran das zu verhindern und das Forum in geordneten Bahnen zu halten.
    Stell dich doch mal ausführlich vor und mach mit !
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  9. #69
    Stammgast   Avatar von VoCoWoMo
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    852

    Standard AW: Motivation zum Schreiben von Reiseberichten

    Viele der hier geäußerten Argumente kann ich nachvollziehen. Tatsächlich ist es dank Internet-Blogs mittlerweile für jeden Möchtegern-Reisebuch-Autoren möglich seine eigene Sicht ausführlich darzustellen. Und wer braucht schon die 101. Beschreibung einer Nordkap-Reise. Aber andererseits, wer es nicht haben will, soll es nicht lesen. Mir persönlich ist aufgefallen, daß witzig oder einfach nur schön geschriebene Texte schnell auffallen und dann liest man sich dort fest. Mir gefallen Texte mit konkreten Tips zu Land, Leuten, Essen oder Touren. Habe mir aus Berichten auch schon mal Adressen von Übernachtungs- oder Stellplätzen notiert. Warum nicht?
    Ich selbst freue mich, wenn ich mit kleinen Texten oder Tips nebst Bildern meine Erfahrungen teilen kann. Für einen detaillierten Reisebericht wäre ich vermutlich zu faul und mein Schreibstil taugt dazu nicht. Ich kann nur hoffen, daß sich niemand abgeschreckt fühlt Erfahrungen oder Erlebnisse mit anderen zu teilen. Ich werde es jedenfalls weiterhin tun und auch Berichte von anderen ansehen. Sollten sie mein Interesse nicht treffen, blättere ich einfach weiter.
    LG
    Volker
    --
    Volker und Corinna, im Dethleffs Trend A 6977

  10. #70
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    13.04.2016
    Beiträge
    476

    Standard AW: Motivation zum Schreiben von Reiseberichten

    Zitat Zitat von der14te Beitrag anzeigen
    Seid Ihr hier immer so nett auf einander ?
    Hallo ??
    Ein Forum ist halt kein Ponyhof

    Frank

Seite 7 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reiseberichte schreiben
    Von Tonicek im Forum Meine Hobbys
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.10.2015, 12:52
  2. Wer hat eine private Homepages mit Reiseberichten?
    Von moving-zen im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.11.2014, 18:11
  3. PN schreiben und Benachrichtigung
    Von MobilLoewe im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 17:58
  4. Ohne Anmeldung schreiben
    Von KuleY im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 20:05
  5. Schreiben im Forum zeigt Wirkung
    Von teddy127 im Forum Reisemobile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 01:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •