Seite 4 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 96
  1. #31
    Stammgast   Avatar von Wolle_M
    Registriert seit
    12.08.2015
    Ort
    Bahrenfleth an der Stör
    Beiträge
    929

    Standard AW: Motivation zum Schreiben von Reiseberichten

    Werner, aber echt was ist das für ein Typ, der hier in allen Beiträgen auf den Lappen haut, sich aber nicht einmal vorstellt. Irgwndwie trollig...
    Viele Grüße,
    Wolfgang

    Hymer B 524, 1999, L-Sitzgruppe,
    LuckyWoMoDog
    http://www.weisse-sh.de

  2. #32
    Stammgast   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.242

    Standard AW: Motivation zum Schreiben von Reiseberichten

    Zitat Zitat von Rodrigues Beitrag anzeigen
    Das ist der beste Beitrag zu diesem Thema: Inflationär !!! Man wird es leid und satt, immer diese Berichte zu lesen, die sich ständig wiederholen - es ist extrem langweilig.
    Jeder, der eine Reise irgendwohin macht, und sei es an das langweiligste Ende der Welt, fühlt sich inspiriert, darüber etwas zu schreiben - sozusagen als selbsternannter Reiseschriftsteller.

    Wenn ich hier die ganzen Links auf Blogs und Web-Sites sehe - sie werden angeboten wie das schalste Sauerbier - warum eigentlich ?

    Man stelle sich vor, 200 Womo-Besatzungen fahren ans Nordkap, alleine die Hälfte fühlt sich berufen, einen Bericht zu schreiben, bleiben also 100 Berichte, die gelesen werden sollen - wer soll denn dieses tun - wen interessiert das Ganze denn?

    Und wenn keine Resonanz auf diese Berichte erfolgt, sind die Schreiberlinge beleidigt . . . ! Einfach grauenhaft, diese ganze Schreiberei - ich möchte damit niemanden langweilen!

    Wenn ich im Winter an Walters tägliche Video-Wetter-Berichte denke, wird mir auch ganz anders.
    Haben diese Leute wirklich gar nichts anderes zu tun?

    @ BRB-Stefan: Wenn ich nach Portugal fahren möchte, brauche ich dazu keinen Reisebericht - ich kaufe einen professionellen Reiseführer, studiere diesen u. weiß genau, was Sache ist - also wozu irgendwelche Hobby-Schreiberlinge-Berichte suchen, die ja sowieso nur Deine subjektive Ansicht widerspiegeln?
    Ich habe auch von jedem Land oder jeder Gegend die ich bereisen will, diverse Reiseführer, meist aus dem Womo-Verlag.
    Was ist der Unterschied zwischen "professionellen" Reiseführern und den Berichten die beispielsweise Stefan verfasst hat ? Auch die Autoren von professionellen Reisführern kommen nicht überall hin, sind nicht 100% professionell.
    Deine Betrachtungsweise ist sehr einseitig.
    Stefan oder Walter oder Bernd machen es als Hobby, andere verkaufen es, aus jeder Art kann man seinen persönlichen Nutzen ziehen.
    Die Wetterpanoramen von Walter habe ich zum Beispiel täglich angesehen und fand sie interessant. Auf der Terrasse von der aus die Videos gemacht wurden haben meine Frau und ich schon gestanden, draussen sitzen ging nicht wegen des Wetters.
    Solche Veröffentlichungen und die persönliche Bekanntschaft mit den Verfassern finde ich zum Beispiel sehr gut, deine Meinung ist eine andere.
    Toleranz wäre hier das Stichwort, Respekt vor den Leuten die sich die Mühe machen solche Sachen hier zu veröffentlichen wäre schon eine Frage des Anstandes, Kritik zu üben ist nicht nur unangebracht sondern auch unhöflich.
    Wen es nicht interessiert für den bleibt die Option des Nichtlesens.
    Ich halte deine Kritik für äuißerst unfair.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

  3. #33
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.014

    Standard AW: Motivation zum Schreiben von Reiseberichten

    Rodrigues, wie kann man nur so intolerant sein? Unfassbar diese Formulierungen...
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren

  4. #34
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.368

    Standard AW: Motivation zum Schreiben von Reiseberichten

    Tja Rodrigues,für einen Newbee der sich nicht mal vorstellt finde ich Deinen Beitrag einfach nur anmaßend und unverschämt.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  5. #35
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Motivation zum Schreiben von Reiseberichten

    Typischer Heckenschütze auf Ausflug in ein anderes Forum.

  6. #36
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.467

    Standard AW: Motivation zum Schreiben von Reiseberichten

    Zitat Zitat von Rodrigues Beitrag anzeigen
    Das ist der beste Beitrag zu diesem Thema: Inflationär !!! Man wird es leid und satt, immer diese Berichte zu lesen, die sich ständig wiederholen - .......................
    Hallo,

    wenn ich dieses so lesen ist wohl alle Aufregung umsonst, Du wirst wohl bald wieder im Netz verschwinden und uns unseren Spaß lassen, ja wir finden Reiseberichte interessant, egal von wem sie sind.

    Jetzt höre mit Deiner meckern auf, Pass Dich hier den Gegebenheiten an und stelle Dich mal vor

    Wenn Du aber meinst, uns hier im Forum missionieren zu müssen, dann bist Du auf dem Holzweg.

    Und da es Dir ja anders geht und es hier Dir wie Du schreibst nicht gefällt dann verlasse doch das Forum wieder, ich versichere Dir
    "die Lücke die Du hier hinterlässt wird Dich vollkommen ersetzen."
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  7. #37
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.920

    Standard AW: Motivation zum Schreiben von Reiseberichten

    Der gute "Rodrigues" sollte vllt. mal überprüfen, welche "professionelle Hintergründe" so manche, Reiseliteratur verfassende, "Schreiberlinge" haben. Grundsätzlich gibt es kein Kriterium, welches einen Verfasser auferlegt wird, wenn er ein Buch veröffentlicht. Ob das nun Reiseliteratur oder ein Krimi ist, man benötigt dafür keine Ausbildung, sondern nur die innere Berufung, so etwas zu verfassen.

    Bei der Wohnmobil-Reihe, also die mit der Überschrift " Mit dem Reisemobil in..." ist idR eine Sammlung von selbst erfahrenen oder mitgeteilten SP, die teilweise die gute Stube des Schreibenden vermissen lassen, weil da konsequent zu Verstößen gegen die landestypischen Verhaltensregeln aufgefordert wird.

    Aber, nur am Rand, ich halte die Zusammenfassung der folgenden Posts auf den seinigen für durchaus stimmig. Niemand ist gehalten, sich einen Video-Reisebericht anzusehen, die Menschen die das gern tun, machen es auch ohne die Meinungsäußerung eines Neumitglieds.

    Ebenso ist das mit dem Lesen von Reiseberichten zu sehen.

    a) Niemand wird dazu gezwungen

    b) halte ich es für unanständig, über die Schreibenden dann auch noch herzuziehen, obwohl man ja angeblich nicht liest und

    c) selbst 100 Reiseberichte über eine Fahrt zum Nordkap sind 100 Schilderungen aus Sicht der Verfasser, eingeschlossen eine Beschreibung ihrer Eindrücke während der Fahrt. Das kann also auch 100 verschiedene Facetten bedeuten.

    d) eigentlich gilt generell zu jedem Thema hier, Niemand, außer uns Moderatoren, ist gehalten, jeden Beitrag bzw. jedes Thema zu überfliegen.
    Geändert von rundefan (25.06.2016 um 17:05 Uhr) Grund: Einmal ein fehlendes " und ebenso ein fehlendes "o" eingefügt.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  8. #38
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.141

    Standard AW: Motivation zum Schreiben von Reiseberichten

    Ganz einfach: DAS IST UNSER TAGEBUCH
    Kann jeder lesen, muß er aber nicht

    Also, kein Grund hier den lauten zu machen (siehe oben)
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  9. #39
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.577

    Standard AW: Motivation zum Schreiben von Reiseberichten

    Ich schreibe keine Berichte, mach mitlerweile immer weniger Bilder,schaut sich eh keiner an.

    Aber ab und an lese ich Reiseberichte, hauptsächlich von Gegenden wo wir demnächst hinfahren wollen.

    Und warum Leute Reiseberichte schreiben, muß mich nicht interessieren, jeder wie es Spaß macht.

    Gruss Dieter

  10. #40
    Stammgast   Avatar von Zwergi
    Registriert seit
    28.01.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    703

    Standard AW: Motivation zum Schreiben von Reiseberichten

    Zitat Zitat von dieter2 Beitrag anzeigen
    Ich schreibe keine Berichte, mach mitlerweile immer weniger Bilder,schaut sich eh keiner an.

    Aber ab und an lese ich Reiseberichte, hauptsächlich von Gegenden wo wir demnächst hinfahren wollen.

    Und warum Leute Reiseberichte schreiben, muß mich nicht interessieren, jeder wie es Spaß macht.

    Gruss Dieter
    Stimmt ja gar nicht!
    Aber eins stimmt, auch wenn mehrere Leute am gleichen Ort waren - jeder hat subjektiv andere Eindrücke davon!

    Also ich werde weiterhin sehr gerne Reiseberichte anschauen! Vielleicht schreib ich selber auch mal was, für uns hier zu Hause mach ich das ja sowieso. Ist halt nur nochmal ein Arbeitsaufwand, das hier hochzuladen und die Fotos dazuzusetzen. Und da Rentner ja bekanntlich keine Zeit haben, mangelt es mir auch an derselben .
    Freundliche Grüße ,
    Maja

Seite 4 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reiseberichte schreiben
    Von Tonicek im Forum Meine Hobbys
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.10.2015, 13:52
  2. Wer hat eine private Homepages mit Reiseberichten?
    Von moving-zen im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.11.2014, 19:11
  3. PN schreiben und Benachrichtigung
    Von MobilLoewe im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 18:58
  4. Ohne Anmeldung schreiben
    Von KuleY im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 21:05
  5. Schreiben im Forum zeigt Wirkung
    Von teddy127 im Forum Reisemobile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 02:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •