Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    15.05.2016
    Beiträge
    4

    Standard Vorderer Abstützpunkt Fiat Ducato

    Hallo miteinander,

    wir fahren seit drei Monaten mit unserem Rapido 9096DF von einem Kurzurlaub zum anderen. Mittlerweile haben wir ein gutes Dutzend Übernachtungen zu verzeichnen, können aber noch nicht wirklich auf Mittel gegen nächtliche Seekrankheit verzichten .

    Nachdem ich jetzt reichlich durch diverse Foren und Anbieter-Seiten gesurft bin, materialisiert sich die Idee, zusätzlich zu den montierten hinteren ALKO-Stützen das Mobil auch vorne aus den Federn zu holen. Ein Hydraulik-System wäre traumhaft, ist aber klar überdimensioniert in Preis und unterdimensioniert in der Benutzungsdauer. Was also tun?

    Meine erste Überlegung geht in Richtung, ob man überhaupt so ein Wohnmobil aus den Federn heben sollte, da da doch reichlich Gewicht gewuchtet wird und das WoMo letztendlich auf vier Punkten balanciert. Ich möchte nicht, das sich etwas verzieht und Schaden nimmt...?!

    Zudem bin ich nicht sicher, wo das Mobil vorne abgestützt werden kann. Der Rapido basiert auf einem 2012er Ducato auf ALKO-Chassis. Ich habe mal ein Foto eingefügt, wo ich den Abstützpunkt vermute. Der zuständige Händler hat leider Reaktionszeiten jenseits meiner Toleranzgrenze, darum ein guter Zeitpunkt, hier aktiv in's Forum einzusteigen.

    Sollte das der Abstützpunkt sein ( hab's nochmal im Ducato-Handbuch überprüft, ist auch nicht klar erkennbar ) würde ich zwei Hydraulik-Wagenheber verwenden, um das WoMo bei Bedarf zu stabilisieren. Ich habe auch schon an ein zweites Paar Kurbelstützen gedacht, finde aber am Chassis im vorderen Bereich keinen Montagepunkt, wo man selbige anschrauben könnte.

    Für ein paar Tipps von erfahrenen WoMo-Nivellierern wäre ich dankbar
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Rapido_Fahrerseite.jpg 
Hits:	441 
Größe:	43,2 KB 
ID:	19458  

  2. #2
    Kennt sich schon aus   Avatar von Ixeoit
    Registriert seit
    02.12.2015
    Beiträge
    114

    Standard AW: Vorderer Abstützpunkt Fiat Ducato

    Genau in diesen Aufnahmepunkt passt der mitgelieferte Wagenheber , Ergo ein zweiter Wagenheber dazu
    Mobiles Wohnen.

  3. #3
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    24.07.2014
    Ort
    Weimar/Thür.
    Beiträge
    461

    Standard AW: Vorderer Abstützpunkt Fiat Ducato

    an den punkten kannst du die karre bedenkenlos komplett hochheben, das macht die werkstattbühne auch!
    grusz hartmut

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Dein Reisemobilstellplatz im unteren Jagsttal

  4. #4
    AMWomo24
    Gast

    Standard AW: Vorderer Abstützpunkt Fiat Ducato

    So mach ich's auch mit zwei hydraulischen Wagenhebern. Aber nur für längere Standzeiten und nur zur Entlastung. Auf Dauer würde ich nicht das komplette Gewicht des Vorderwagens darauf abstützen. Es gibt für den Ducato auch vordere manuelle Hubstützen, wo die aber befestigt werden sollen ist mir bis heute nicht klar.
    Geändert von AMWomo24 (21.06.2016 um 14:58 Uhr)

  5. #5
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.834

    Standard AW: Vorderer Abstützpunkt Fiat Ducato

    Wenn es nur gegen die Wagenbewegung im Stand wirken soll, warum dann nicht so etwas
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  6. #6
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    15.05.2016
    Beiträge
    4

    Standard AW: Vorderer Abstützpunkt Fiat Ducato

    Zitat Zitat von AMWomo24 Beitrag anzeigen
    So mach ich's auch mit zwei hydraulischen Wagenhebern. Aber nur für längere Standzeiten und nur zur Entlastung. Auf Dauer wurde ich nicht das komplette Gewicht des Vorderwagens darauf abstützen. Es gibt für den Ducato auch vordere manuelle Hubstützen, wo die aber befestigt werden sollen ist mir bis heute nicht klar.
    Zitat Zitat von Ixeoit Beitrag anzeigen
    Genau in diesen Aufnahmepunkt passt der mitgelieferte Wagenheber , Ergo ein zweiter Wagenheber dazu
    Genauso wird's gemacht, die Vernunft siegt über das allgegenwärtige "Habenwollen". Ich habe das eben mal am Mobil durchgespielt, mittels Knarre dauert der Vorgang 'ne knappe Minute pro Seite, das ist akzeptabel. Ok, bei Regen muss man dann warten, bis es aufhört. Aber der Preis für eine "stabile Lösung ohne grosse Schraubarbeiten" mit 60 Euronen für den zweiten Heber ist unschlagbar

  7. #7
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    15.05.2016
    Beiträge
    4

    Standard AW: Vorderer Abstützpunkt Fiat Ducato

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    Wenn es nur gegen die Wagenbewegung im Stand wirken soll, warum dann nicht so etwas
    Das habe ich mir angeguckt, sieht auch gut aus. Die Stützen müssen nach vorne, hinten sind ja schon welche. Aber der Rapido baut vorne sehr tief, da ist kaum Platz zum Anschrauben, und das Alko-Chassis fängt mit bebaubaren Trägern zu weit hinten an. Wir starten erstmal mit den Hebern und in gaaaaaaanz weiter Ferne winkt dann vielleicht eines Tages das Goldschmitt-System

  8. #8
    AMWomo24
    Gast

    Standard AW: Vorderer Abstützpunkt Fiat Ducato

    Also zwei hydraulische Stockheber a 5t kosten zusammen 50 Euro und sind leichter u. kompakter.

  9. #9
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    15.05.2016
    Beiträge
    4

    Standard AW: Vorderer Abstützpunkt Fiat Ducato

    Zitat Zitat von AMWomo24 Beitrag anzeigen
    Also zwei hydraulische Stockheber a 5t kosten zusammen 50 Euro und sind leichter u. kompakter.
    Das stimmt wohl, aber der Bolide hat reichlich Platz und knapp 'ne Tonne Zuladung, das fällt nicht so in's Gewicht. Wichtigster Punkt ist aber der Zapfen oben auf dem Originalheber, der prima in der Loch des Ansetzpunktes passt und dadurch vielleicht auch das subjektive Gefühl von mehr Standsicherheit vermittelt.

  10. #10
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.834

    Standard AW: Vorderer Abstützpunkt Fiat Ducato

    Hallo Hoschi,

    Wenn Du einen Schlosserei-Betrieb in der Nähe hast, lass Dir doch so etwas, wie unten im Bild dargestellt, drehen. Als ich noch einen Ducato unter meinem ersten Alkoven hatte, hab ich mir so etwas von der Betriebsschlosserei gegen kleines Geld für die Abteilungskasse fertigen lassen. Also, zwei Hydraulikheber,2x so ein Drehteil, wie aus meiner Zeichnug ersichtlich, fertig. Den Durchmesser des Aufnahmezapfens kann man ja schnell mit dem Meßschieber abnehmen, ebenso den Druchmesser der Kolbenstange des /der Hydraulikheber. Hilft ja auch hinten bei einem schnellen Radwechsel.Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Adapter für Hyd.Heber.jpg 
Hits:	708 
Größe:	39,1 KB 
ID:	19459
    Geändert von rundefan (21.06.2016 um 15:51 Uhr)
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wartungskosten Fiat Ducato
    Von Waldbauer im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 273
    Letzter Beitrag: 21.04.2018, 16:49
  2. Fiat Ducato X250 Hinterradbremsen quitschen, es gibt eine Lösung von Fiat
    Von M846 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.04.2016, 10:44
  3. Reparaturen an Fiat Ducato 2,3 Ltr
    Von Alf1 im Forum Reisemobile
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.07.2015, 17:13
  4. Tankdeckel für Fiat Ducato
    Von Sauerlandcamper im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.05.2015, 06:49
  5. fiat ducato blattfeder
    Von wildervogel im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2014, 17:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •