Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 9 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 123
  1. #81
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.204

    Standard AW: Parken auf unserem Rathausparkplatz

    Also viel gedöns um nichts,super.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  2. #82
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.516

    Standard AW: Parken auf unserem Rathausparkplatz

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Also viel gedöns um nichts,super.


    Gruß Arno
    Nein, es geht mir darum, daß eine deutsche Gemeinde wiederholt Gesetze ignoriert und damit mutwillig gegen diese verstößt. So etwas ist in einem Rechtsstaat nicht hinnehmbar. Da der Staat offenbar nicht in der Lage und willens ist, sich selbst zu kontrollieren und solche Entwicklungen zu vermeiden, müssen wir Bürger dafür sorgen, daß dem einhalt geboten wird. Wir alle sind für den Erhalt unserer Demokratie mit verantwortlich. Und ein Wahl verfälschender Bürgermeister und ein Hauptamtsleiter, der selbstherrlich die Bürger von "seinem" Parkplatz vertreibt, spüren in meinem Land Konsequenzen für ihr handeln. Dafür opfere gerne etwas Freizeit.
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  3. #83
    Kennt sich schon aus   Avatar von erniebernie
    Registriert seit
    16.06.2015
    Ort
    Kreis BB
    Beiträge
    333

    Standard AW: Parken auf unserem Rathausparkplatz

    Hallo Eike,
    einerseits finde ich es gut, sich gegen die Willkür vom Amt zu wehren, nur frage ich mich, wenn es doch nachweislich ist, das sich das BMA nicht korrekt verhalten hat, warum bringst du es nicht zur Anzeige.
    Zumindest wäre es dan mal Aktenkundig oder berate dich doch mal mit einem Anwalt.
    Der kann dir bestimmt eine genauer und effizientere Möglichkeit sagen, wie du ans Ziel kommen kannst

    Grüße
    Bernhard
    Nett kann ich auch, bringt aber nix

  4. #84
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.383

    Standard AW: Parken auf unserem Rathausparkplatz

    Zitat Zitat von erniebernie Beitrag anzeigen
    ...
    Zumindest wäre es dan mal Aktenkundig oder berate dich doch mal mit einem Anwalt.
    Der kann dir bestimmt eine genauer und effizientere Möglichkeit sagen, wie du ans Ziel kommen kannst
    Was ist denn das Ziel?

    Gruß

    Frank

  5. #85
    Stammgast   Avatar von Clouliner
    Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    771

    Standard AW: Parken auf unserem Rathausparkplatz

    Willkür ist eine Sache, aber wenn einer einen öffentlichen Parkplatz zu seinem "Eigentum" für sein Spielzeug machen möchte ist das schon dreist!
    Als Resultat wird es wohl letztendlich so enden, dass da wohl nie wieder ein Womo auch nur kurzfristig parken darf! Herzlichen Glückwunsch!

  6. #86
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.383

    Standard AW: Parken auf unserem Rathausparkplatz

    Für mich liest sich die Geschichte so:

    Da ist eine nette Gemeinde mit einem netten Rathaus. Vor, neben oder hinter dem Rathaus ist ein Platz, der zum Rathaus gehört, also im Eigentum der Gemeinde ist und der als Parkplatz für die Bediensteten des Rathauses und, da noch Platz vorhanden ist, für die Besucher genutzt wird. Alle sind zufrieden und Schilder werden nicht gebraucht.

    Irgendwann kommt ein Bürger auf die Idee, daß man auf diesem Platz, der ja frei genutzt werden kann, auch seinen Anhänger dauerhaft abstellen kann, denn zuhause vor der Tür stört der nur die Optik und vielleicht auch die Nachbarn.

    Gedacht, getan. Dem Bürgermeister und den Gemeindeangestellten gefällt es natürlich garnicht, was da auf "ihrem" Parkplatz ihre Kreise beim Parken und die Optik stört und sie fragen sich mit Recht, was denn wäre, wenn jeder das machen würde und so bitten sie den Bürger, seine Kiste zu entfernen, auch um jedes Präjudiz für die Zukunft auszuschließen.

    Bis dahin alles gut und auf zwischenmenschlicher Ebene abhandelbar.

    Dieser Bürger sieht das aber nicht ein, denn es stehen ja keine Schilder auf dem Platz denn er braucht für den täglichen Umgang mit seinen Mitmenschen klare, aufgeschriebene Regeln. Er wird also bockig.

    Der Bürgermeister denkt: Was soll ich mich mit so einem Mist beschäftigen, lässt Schilder aufstellen und gut ist.

    Und das Fazit der Geschichte, falls sie sich wirklich so zugetragen haben sollte:

    "Wieder mal hat es ein Egoist, dessen Horizont von seinem Gartenzaun markiert wird, geschafft, ein an sich funktionierendes Miteinander durch seinen Dickschädel zu formalisieren".

    Gruß

    Frank

  7. #87
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.167

    Standard AW: Parken auf unserem Rathausparkplatz

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Und das Fazit der Geschichte, falls sie sich wirklich so zugetragen haben sollte:

    "Wieder mal hat es ein Egoist, dessen Horizont von seinem Gartenzaun markiert wird, geschafft, ein an sich funktionierendes Miteinander durch seinen Dickschädel zu formalisieren".

    Gruß

    Frank
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  8. #88
    Kennt sich schon aus   Avatar von erniebernie
    Registriert seit
    16.06.2015
    Ort
    Kreis BB
    Beiträge
    333

    Standard AW: Parken auf unserem Rathausparkplatz

    @ Frank
    das meine ich ja mit seinem Ziel,
    anstatt uns hier 9 Seiten über hätte, wäre, wenn zu unterhalten, könnte Breisgauer auch aktiv werden und Nägel mit Köpfen machen.

    Grüße
    Bernhard
    Nett kann ich auch, bringt aber nix

  9. #89
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Parken auf unserem Rathausparkplatz

    Früher hätte ich über solch eine Geschichte den Kopf geschüttelt, aber seit ich häufiger in Baden-Württemberg bin verwundert mich nichts mehr.
    Ich hatte hier in der Nähe, im Kinzigtal einen schönen Womo-Stellplatz gefunden, bis ich von einem Ordnungsamtsmitarbeiter mal geweckt wurde weil ich keinen Parkschein hatte. Der Platz hätte einen Parkscheinautomat und wäre daher gebührenpflichtig, ich entgegnete das dieses nirgends auf dem Platz vermerkt wäre und ein Parkscheinautomat in Deutschland kein Verkehrszeichen sei, und ich daher die Rechtsauffassung vertrete dort ohne zu Zahlen parken zu dürfen. Da sich die Örtlichkeit nicht geändert hat, wurde ich in den letzten 3 Jahren 5 mal angezeigt, und dann im Gerichtsverfahren vor dem Amtsgericht freigesprochen mit Erstattung aller meiner Kosten. Eine ordentliche Beschilderung wäre bestimmt preiswerter gewesen, als mein Anreisen was jedesmal knapp 500.-€ gekostet hat. Aber so sind manchmal die selbst überzeugten Bürgermeister,

  10. #90
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.383

    Standard AW: Parken auf unserem Rathausparkplatz

    Völlig in Ordnung, wenn man für sowas Zeit hat. Besser, als in Kauf- Auto- und sonstigen -häusern die Angestellten nerven und den Gerichtsbediensteten ist es auch egal, mit welchem Querkopf sie sich gerade befassen. Die bekommen das bezahlt.

    Gruß

    Frank

    PS: Hat aber nix mit der Rathausgeschichte zu tun.
    Geändert von FrankNStein (01.03.2018 um 15:02 Uhr)

Seite 9 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erste Erfahrungen mit unserem Knaus Sun TI 700MEG
    Von Tom-the-flyer im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.11.2018, 12:16
  2. Meine erste Minitour mit unserem neuen Womo
    Von Kurt56 im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2015, 20:25
  3. Eindringling wohnt in unserem Wohnmobil
    Von EasyAmerica im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.04.2014, 01:13
  4. Erste Reise mit unserem neuen Eura Mobil Profila 680QB
    Von bibifrine im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.07.2013, 09:14
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.2012, 15:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •