Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 52 von 94 ErsteErste ... 2 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 934
  1. #511
    Stammgast   Avatar von Trail 660
    Registriert seit
    08.03.2016
    Ort
    Dinkelsbühl
    Beiträge
    603

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    Der Zoe fährt sich agil, definitiv!! Ich habe bereits über 5000 Km damit zurückgelegt. Jeder der so ein Fahrzeug noch nicht gefahren hat und darüber urteilt, spricht wie der sprichwörtliche Blinde von der Farbe.
    Das Fahrzeug hat eine Endgeschwindigkeit von 130 Km/h. Das volle Drehmoment liegt ab Stillstand an und es gibt keine Schaltvorgänge. Die häufigste Nutzungsart wird wohl Stadt und Land sein. Da sind 90 E-PS voll ausreichend, auch zum Überholen. Auch nach den vielen Kilometern ist es immer noch ein Highlight in den Zoe einzusteigen und zzzzzzzz loszustromern.
    Geändert von Trail 660 (10.09.2016 um 12:04 Uhr)

  2. #512
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.516

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    Zitat Zitat von Trail 660 Beitrag anzeigen
    Das volle Drehmoment liegt ab Stillstand an ...
    Wie bei jedem anderen Auto auch

    Wie gesagt, es definieret wohl jeder "Agilität" anders. Aber ein Kleinwagen mit des Gewicht einer Mittelklasselimousine und Fahrleistungen, die deutlich hinter einem langweiligen Passat TDI mit 140 PS zurückbleiben sind für MICH nicht agil. Das ist so, als wenn mir jemand einen Geländewagen als SportUtilityVehicel anpreist. Was mich besonders wundert: Nicht mal bei 0-50 Km/h kann der Zoe den Passat abhängen, normal sind Elektroautos ja am Start stark. Und da die meisten ein Elektrofahrzeug die meiste Zeit auch noch sinnvollerweise im Ecomodus bewegen werden, werden die Fahrleistungen ja nochmals gedrosselt.

    Wahrscheinlich ist es zu einem guten Teil eine "gefühlte Agilität". Ich habe das oft erlebt, wenn jemand zum ersten Mal ein Automatikauto fuhr und dann schwärmte, wie der abging. Man tritt einfach drauf und wundert sich, was da geht. Denn die maximalen Fahrleistungen an seinem Schaltwagen ruft ja kaum jemand ab. Wenn es aber so einfach geht - drauflatschen - dann macht man das schon mal. Wenn dann noch nicht mal Geräusche eines gestreßten Motors auftreten, bemerkt man das relativ hohe Tempo/Beschleunigung nicht mal und wundert sich dann, wenn bei 20.000 Km die Reifen vorne blank sind.
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  3. #513
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.516

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    Zitat Zitat von Breisgauer Beitrag anzeigen
    Natürlich sind andere Werte bei Elektroautos wichtiger, ich weiß nur nicht warum dann ein solches Fahrzeug als "agil" gelobt werden muß. Und natürlich reicht auch ein 1.2er Golf, aber auch der wäre nach meiner Definition nicht "agil". "Agil" heißt - für mich - zumindest leicht überdurchschnittliche Fahrleistungen und eine "sportliche" Straßenlage. Und das haben weder der Golf noch der ZOE.

    Hallo Eike,
    das E-Auto für dich gibt es bereits.
    BMW i8.
    Nein, ich brauche keinen Sportwagen. Ich nutze ja die volle Leistung meines Autos shcon jetzt nicht aus. Aber um es klar zu sagen: Den i8 halte ich Aufgrund seiner Fahrleistungen und seines Fahrwerks schon für "agil" Allerdings wird ein deultich billigerer Porsche ihm so ziemlich überall überlegen sein.

    Immerhin sieht der i8 schick aus, aber auch der Zoe sieht gut aus.
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  4. #514
    Kennt sich schon aus   Avatar von Andi_HP
    Registriert seit
    07.09.2013
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    172

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    bei meiner geringen jährlichen Kilometerleistung wäre die Akkumiete höher als die Benzinkosten!
    Dann wirst du vielleicht in 5 Jahren zu denen gehören, die gar kein Auto mehr ihr eigen nennen, sondern mit autonom fahrenden Elektroautos bei Bedarf ihr Ziel erreichen.

    Ich glaube sehr fest an diese elektrische autonome Zukunft.

    Das sich bisher diese Technologie nicht durchgesetzt hat liegt m. E. nur daran das die Automobilindustrie und die Ölindustrie sehr eng miteinander verwoben sind.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
    unterwegs mit Hobby Optima T75 HGE

  5. #515
    Stammgast   Avatar von seeli1
    Registriert seit
    13.04.2016
    Ort
    68775 Ketsch
    Beiträge
    571

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    So sehe ich das auch, deshalb halte ich 5 Jahre für sehr utopisch.
    Solange sich in der Wirtschaft nichts ändert wird sich da gar nichts tun.
    Bin auch der Meinung, diese ganzen staatlichen Förderprogramme bringen
    nicht viel.

    Liebe Grüße Roland

  6. #516
    Kennt sich schon aus   Avatar von Andi_HP
    Registriert seit
    07.09.2013
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    172

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    Ich glaube wenn erstmal der neue Ampera und der Tesla 3 auf dem Markt sind und damit brauchbare Reichweiten jenseits des heimischen Kirchturms zu bewältigen sind, wird sich da was bewegen.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
    unterwegs mit Hobby Optima T75 HGE

  7. #517
    Stammgast   Avatar von seeli1
    Registriert seit
    13.04.2016
    Ort
    68775 Ketsch
    Beiträge
    571

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    Wenn dann noch die Preise stimmen, ja..

    Liebe Grüße Roland

  8. #518
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.516

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    Zitat Zitat von Andi_HP Beitrag anzeigen
    Ich glaube wenn erstmal der neue Ampera und der Tesla 3 auf dem Markt sind und damit brauchbare Reichweiten jenseits des heimischen Kirchturms zu bewältigen sind, wird sich da was bewegen.
    Na ja, diese Kleinwagen werden aber auch 35.000€ Kosten. Für das Geld bekommt man einen normalen Kleinwagen und Benzin für die gesamte Lebensdauer des Autos. Ich glaube nicht, daß sich das viele leisten wollen.
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  9. #519
    Stammgast   Avatar von seeli1
    Registriert seit
    13.04.2016
    Ort
    68775 Ketsch
    Beiträge
    571

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    Das meine ich ja, Wer kann sich denn sowas leisten? Dann kommen ja noch
    die Stromkosten dazu, also da muss sich einiges noch bewegen.Trotzdem, ich denke,
    das ist wohl die Zukunft - für die nächste Generation

    Liebe Grüße Roland

  10. #520
    Kennt sich schon aus   Avatar von Andi_HP
    Registriert seit
    07.09.2013
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    172

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    Der Tesla 3 hat das Format eines A4, ich denke nicht das man hier von einem Kleinwagen sprechen kann. Der Ampera kommt an die Maße eines Astra, auch das ist kein Kleinwagen. Leute, macht euch doch erstmal schlau bevor ihr meckert. Wer von euch E-Auto Gegnern ist denn schon mal einen gefahren?


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
    unterwegs mit Hobby Optima T75 HGE

Seite 52 von 94 ErsteErste ... 2 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das perfekte Womo-App?
    Von Rofalix im Forum Nützliche Apps rund ums Wohnmobil
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.03.2015, 21:30
  2. DVBT als Ergänzung zur SAT-Anlage
    Von MobilLoewe im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 04.01.2014, 21:35
  3. Träger für unsere Pedelecs
    Von christolaus im Forum Zweiräder
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.09.2013, 14:59
  4. Unsere Jugendsünden
    Von ctwitt1 im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.01.2013, 13:16
  5. Elektroauto zum Mitnehmen
    Von ctwitt1 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.11.2012, 15:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •