Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 18 von 94 ErsteErste ... 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 68 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 934
  1. #171
    Gesperrt  
    Registriert seit
    23.03.2016
    Beiträge
    434

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    OK,

    kommen wir noch mal zum Elektroauto, insbesondere zum Rekuperationswunder Zoe

    Soll doch mal jemand einen Zoe mit leerem Akku auf den Bremsenprüfstand stellen, der Akku müßte ja dann in 20 Minuten voll sein..............

    DER Versuch würde selbst MICH überzeugen.

    tschüß

    Ludo

  2. #172
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.587

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    Zitat Zitat von knarfi Beitrag anzeigen
    Gute Entscheidung, aber auch nur dank sehr hoher Subventionen so rentabel (die ich persönlich für richtig halte).

    Grüße
    Frank
    Subventionen, die jeder Stromkunde bezahlt, egal ob arm oder wohlhabend. Ich profitiere auch davon.

    Die EEG-Umlage wird demnach nicht aus Steuermitteln gezahlt, der Staat zahlt keinen Cent. Letztendlich auch eine Subvention von asiatischen Modulherstellern. Meine Photovoltaik-Anlage wurde in D hergestellt, die Rendite liegt dennoch etwa bei 7%.
    Geändert von MobilLoewe (06.06.2016 um 22:08 Uhr)
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Dethleffs Alpa des MobilLoewen

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #173
    Stammgast   Avatar von Trail 660
    Registriert seit
    08.03.2016
    Ort
    Dinkelsbühl
    Beiträge
    603

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    Erneuerbare Energien lassen sich in sehr naher Zukunft speichern. Und wie?
    Durch Akkus der Elektrofahrzeuge die am Netz angeschlossen bleiben. Ein Nutzer gibt per App an wann er sein Fahrzeug nutzt und wann nicht. So kann zu Spitzenzeiten den Fahrzeugakkus Strom entnommen werden, der dann zu Zeiten in der viel Strom produziert, aber nicht benötigt wird im Fahrzeug zurückgespeichert.

    http://www.vorweggehen.de/energiefor...stromspeicher/

    im Feldversuch läuft das bereits.

  4. #174
    Gesperrt  
    Registriert seit
    23.03.2016
    Beiträge
    434

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    Was sagt denn Renault als Eigentümer der Mietbatterie dazu ?

    Die Zyklenzahl wird deutlich erhöht, die Lebensdauer drastisch verringert...............

    tschüß

    Ludo

  5. #175
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.516

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    Zitat Zitat von Trail 660 Beitrag anzeigen
    Erneuerbare Energien lassen sich in sehr naher Zukunft speichern. Und wie?
    Durch Akkus der Elektrofahrzeuge die am Netz angeschlossen bleiben. Ein Nutzer gibt per App an wann er sein Fahrzeug nutzt und wann nicht. So kann zu Spitzenzeiten den Fahrzeugakkus Strom entnommen werden, der dann zu Zeiten in der viel Strom produziert, aber nicht benötigt wird im Fahrzeug zurückgespeichert.

    http://www.vorweggehen.de/energiefor...stromspeicher/

    im Feldversuch läuft das bereits.
    Super Sache. So eine Million Elektroautos können dann Deutschland ca. eine Viertelstunde mit Strom versorgen. Schön, daß wir diese dann auch in 10 Jahren haben, natürlich nur mit 5 Mrd. € Subventionen und weiteren Milliarden an Steuerverzicht (Kfz.+Mineralöl) und Infrastrukturausbaukosten. Und clever wie wir sind, haben wir schon 20 Jahre vorher angefangen, Solar und Windmühlen zu bauen. Und der Elektromobilist gibt den Speicher natürlich kostenlos, oder werden da dann nochmal Gebühren fällig? Hört sich jedenfalls super an, ich freue mich schon auf 50 ct/Kwh, denn die Sonne schreibt ja keine Rechnung...

    Sorry für den Sarkasmus, aber hängt doch mal wenigstens ein Preisschild an die schöne neue Welt und tut nicht immer so, als wenn der Spaß umsonst wäre. Bei dem Bahnhof haben sich so viele Leute wegen ein paar lächerlicher Milliarden aufgeregt, bei Milliarden im Dutzend ohne erkennbaren Mehrwert - außer für die Empfänger - wird alles schön geredet.
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  6. #176
    Stammgast   Avatar von Trail 660
    Registriert seit
    08.03.2016
    Ort
    Dinkelsbühl
    Beiträge
    603

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    Zitat Zitat von Ludo Beitrag anzeigen
    OK,

    kommen wir noch mal zum Elektroauto, insbesondere zum Rekuperationswunder Zoe

    Soll doch mal jemand einen Zoe mit leerem Akku auf den Bremsenprüfstand stellen, der Akku müßte ja dann in 20 Minuten voll sein..............

    DER Versuch würde selbst MICH überzeugen.

    tschüß

    Ludo
    @Ludo
    O.k.
    Einmal noch, aber dann ist es gut

    Ein Bremsenprüfstand dreht mit ca, 6Km/h. Wenn Du ein gaaaaanz bischen aufgepasst hättest, dann hättest Du bereits verstanden dass eine Rekuperation unter 6Km/h aus Komfort, und Sicherheitsgründen gar nicht möglich ist.
    O.K.?
    Erst nochmal lesen. Ausatmen.

    Man müsste also einen Leistungsprüfstand nehmen. Da würde das aber auch nicht gehen, da der Prüfstand die Motorleistung misst und Bremsen und Gasgeben gleichzeitig keinen Sinn macht und das Steuergerät den Bremswunsch priorisiert.

    O.K. Nochmal lesen, Ein und Ausatmen.

    Es geht aber eigentlich viel einfacher.
    Man mimmt benanntes Fahrzeug, geht mit dem Bordcomputer der Instrumentafel in die Anzeige "Momentanverbrauch" beschleunigt das Fahrzeug und sieht den Verbrauch in KW mit dem Vorzeichen PLUS.

    O.K. erst nochmal lesen und gucken ob wirklich alles verstanden ist.

    .....Also Fahrgeschwindigkeit beträgt vielleicht 120 Km/h. Jetzt betätigt man das Bremspedal nachdem das Gaspedal gelöst wurde ....und
    ...sieht die rückgewonnene LEISTUNG in KW mit dem Vorzeichen MINUS.

    Dies ist durch jeden bei einer Probefahrt beim freundlichen Renault Händler nachprüfbar. Mit dem Bordcomputer des Fahrzeuges.

    Wenn man dem nicht glaubt, dann gibt es einen Werkstatttester mit dem sich die Daten abrufen lassen.

    Puh. Das war jetzt aber schon gaaanz schön schwierig, also vor dem Posten, lieber Ludo vielleicht erst nochmal lesen.

    Und ganz wichtig ist auch dass man erkennt dass es Dinge geben kann, auch dann wenn das eigene technische Verständnis dafür nicht reicht. Es gibt also technische Einrichtungen die einfach trotzdem funktionieren obwohl man selbst nicht alles versteht.

    Echt

    Man ist auch nicht weg, wenn man sich die Augen zuhält!
    Wirklich!

    Ich entschuldige mich ausdrücklich bei allen Anderen für den Schreibstil und verspreche wieder sachlich zu sein.

  7. #177
    Gesperrt  
    Registriert seit
    23.03.2016
    Beiträge
    434

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    Trail,

    ich bin seit ca. 40 Jahren als Elektroingenieur in der Automobilbranche tätig...........

    Und ich merke gleich wenn mich ein Verkäufer übers Ohr hauen will.

    Klar stehen da vielleicht 3-5 Sekunden 76KW am Display..............aber wieviele KW-Sekunden sind denn das.............

    Wie schon ein berühmter Rennfahrer mal sagte : wer bremst verliert.............auch im Zoe, und zwar Energie

    tschüß

    Ludo

  8. #178
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.817

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    wenn ich hier die Solarrenditen lese, weiß ich, dass i ch auf dem richtigen Weg bin, jedes Jahr den Stromanbieter wechseln und grundsätzlich nur den billigsten Strom kaufen, selbst wenn ich dadurch nur 10E p.a. im gesamten Haus spare und ich durch den Ökohirnriss ob ich will oder nicht Ökostrom über Strommix kaufen muss.
    lg
    olly

  9. #179
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Frage AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    Wenn ich vielleicht da nochmals ein Statement einbringen darf.

    Das Elektro-Auto an sich ist ja eine tolle Sache und definitiv wichtig und sinnvoll. Die Krux liegt bei unseren Politikern, welche kein tragfähiges Konzept bei der Energieerzeugung hinbekommen.

    In den 70ern dachte die SPD dass man mit Atomkraft kostenlose Energie und damit das Arbeiterparadies generieren könnte.

    Derzeit denken die Großkotziltinonäre nur von 12e bis Mittag. Vielleicht denken die auch gar nicht, oder nur an die Sponsorgelder?

    Warum ist es nicht Vorschrift, dass grundsätzlich alle Neubauten als Null-Energie -Haus gebaut werden müssen? Das wäre hilfreicher als Subventionen in E-Carts.

    Dein Alf

  10. #180
    Stammgast   Avatar von Trail 660
    Registriert seit
    08.03.2016
    Ort
    Dinkelsbühl
    Beiträge
    603

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    @Ludo
    Bist echt n Fuchs

    und ich kein Verkäufer...
    Geändert von Trail 660 (06.06.2016 um 22:50 Uhr)

Seite 18 von 94 ErsteErste ... 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 68 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das perfekte Womo-App?
    Von Rofalix im Forum Nützliche Apps rund ums Wohnmobil
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.03.2015, 21:30
  2. DVBT als Ergänzung zur SAT-Anlage
    Von MobilLoewe im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 04.01.2014, 21:35
  3. Träger für unsere Pedelecs
    Von christolaus im Forum Zweiräder
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.09.2013, 14:59
  4. Unsere Jugendsünden
    Von ctwitt1 im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.01.2013, 13:16
  5. Elektroauto zum Mitnehmen
    Von ctwitt1 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.11.2012, 15:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •