Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 10 von 94 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 60 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 934
  1. #91
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    Verseuchte Böden in China berühren mich jetzt nicht wirklich.

    Nochmals zu den Treibstoffkosten.

    Lass uns mal annehmen, die Akkus mit 22 kWh werden jeweils 90 % gelehrt. Das sind dann jedesmal so um die 6 €.

    Wie kann man denn die Akkukosten bewerten? Acki, du bist doch hier der Spezialist. Was kosten LiFePo für 22 kWh?

    Wenn der kleine Renault im Monat 400 km für 49,-- fahren darf, dann sind das wohl echte 6 Zyklen. Dann kostet ein Zyklus schon rund 7 €.

    Oder anders. 4 Jahre Miete sind 20.000 km, Sind ca. 500 Zyklen, Sind 2.352,-- € beim Renault.

    Es sind doch LiFePo Zellen oder? Dann halten die ja locker 2000 Zyklen sprich 80.000 km bzw. Rund 10.000,-- €

    Dein Alf

  2. #92
    Stammgast   Avatar von Trail 660
    Registriert seit
    08.03.2016
    Ort
    Dinkelsbühl
    Beiträge
    603

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    Hä, es geht hier um Akku Folgekosten und nicht um die Ökobilanz.

  3. #93
    Kennt sich schon aus   Avatar von Acki
    Registriert seit
    03.09.2014
    Ort
    Nordwestschweiz
    Beiträge
    450

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    Zitat Zitat von Trail 660 Beitrag anzeigen
    Ist doch Blödsinn. Der Aufwand ein E-Auto zu bauen oder einen Verbrenner sind doch nahezu gleich. Ich kann das doch nicht dem E-Auto anlasten und dem Verbrenner nicht...
    Hallo?
    Es geht nicht um Fahrgestell und Räder, sondern um Akkus!
    Aber das weisst Du sicher auch ...
    Gruss Acki

    Massiv redimensioniert unterwegs mit dem PhoeniX A 6500 RSL 2019
    Und auch mit einem Haibike Xduro FS SL 26


  4. #94
    Stammgast   Avatar von Trail 660
    Registriert seit
    08.03.2016
    Ort
    Dinkelsbühl
    Beiträge
    603

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    Die 49 Euro sind ein Angebot für Wenigfahrer und wenig Praxisnah. 79 Euro Akkumiete bei 20.000 Km Jahresfahrleistung ist wohl realistischer.

  5. #95
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    Wie kann man denn die Akkukosten bewerten? Acki, du bist doch hier der Spezialist. Was kosten LiFePo für 22 kWh?
    Wenn der kleine Renault im Monat 400 km für 49,-- fahren darf, dann sind das wohl echte 6 Zyklen. Dann kostet ein Zyklus schon rund 7 €.
    Die 49€ sind ja die realistische Bewertung. Und alleine die 7€ dürfte mehr sein, wie die gleiche Menge Benzin kostet. Dazu noch der Strom und die Mehrausgaben für die Karre, dann ist die Kostenbilanz Katastrophe. Und dann noch die fehlende Flexibilität. Wenn das Wohnmobil in der Werkstatt steht kann ich zur Not tausende km mit einem Verbrenner fahren, bei Elektro wegen den Akkumietbedingungen und der Reichweite unmöglich.

    Ich hatte mir das vor einigen Jahren noch euphorisch für den Twizzy durchgerechnet, die Kosten explodieren immer mit der Batteriemiete. Und die Dinger, wo man die mitkauft sind extrem teuer mit der Unsicherheit, wann der Akku es hinter sich hat.
    Gruß, Stefan

  6. #96
    Stammgast   Avatar von Trail 660
    Registriert seit
    08.03.2016
    Ort
    Dinkelsbühl
    Beiträge
    603

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    @Acki
    Nein, ich verstehe deinen Einwand nicht.
    Der Akku wird einmal produziert, wird etwa auf eine Haltbarkeit von 12 Jahren gerechnet und dann recykelt.
    Man verwendet zum Beispiel recykelte Zellen in stationären Stromspeichern. Lithium ist eine seltene Erde und wird wiederverwendet.

  7. #97
    Kennt sich schon aus   Avatar von Acki
    Registriert seit
    03.09.2014
    Ort
    Nordwestschweiz
    Beiträge
    450

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    Verseuchte Böden in China berühren mich jetzt nicht wirklich.

    Nochmals zu den Treibstoffkosten.

    Lass uns mal annehmen, die Akkus mit 22 kWh werden jeweils 90 % gelehrt. Das sind dann jedesmal so um die 6 €.

    Wie kann man denn die Akkukosten bewerten? Acki, du bist doch hier der Spezialist. Was kosten LiFePo für 22 kWh?
    ....
    Akku-Kapazität 400 Ah bei 12 V = 4.8 kWh kosten aktuell inklusive Elektronik etwa 3'000 Euro.
    Rechne mal!
    Gruss Acki

    Massiv redimensioniert unterwegs mit dem PhoeniX A 6500 RSL 2019
    Und auch mit einem Haibike Xduro FS SL 26


  8. #98
    Stammgast   Avatar von Trail 660
    Registriert seit
    08.03.2016
    Ort
    Dinkelsbühl
    Beiträge
    603

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    Warum kaufe ich ein E-Auto um 5000Km damit zu fahren?
    20.000 km sind doch viel dichter an der bundesdeutschen durchschnittlichen Fahrleistung.
    Einzig zum Schlechtrechnen sind die 49 Euro besser.

  9. #99
    Kennt sich schon aus   Avatar von Acki
    Registriert seit
    03.09.2014
    Ort
    Nordwestschweiz
    Beiträge
    450

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    Zitat Zitat von Trail 660 Beitrag anzeigen
    @Acki
    Nein, ich verstehe deinen Einwand nicht.
    Der Akku wird einmal produziert, wird etwa auf eine Haltbarkeit von 12 Jahren gerechnet und dann recykelt.
    Man verwendet zum Beispiel recykelte Zellen in stationären Stromspeichern. Lithium ist eine seltene Erde und wird wiederverwendet.
    Beschäftige Dich bitte einmal mit der Herstellung und dem Recycling dieser Akkus!
    Dort braucht es eine riesige Menge an "dreckiger" Energie und es entstehen massiv umweltbelastende "Nebenprodukte".

    Ein nicht so abwegiges Zitat: " ... und dann fährt ein Tesla in etwa eine halbe Tonne Sondermüll durch die Gegend"
    Geändert von Acki (05.06.2016 um 18:40 Uhr)
    Gruss Acki

    Massiv redimensioniert unterwegs mit dem PhoeniX A 6500 RSL 2019
    Und auch mit einem Haibike Xduro FS SL 26


  10. #100
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.812

    Standard AW: Elektroauto - unsere perfekte Ergänzung zum Wohnmobil

    In den letzten Jahren fahre ich nur noch ca 30-40 Tkm p.a. PKW, davon 15-20Tkm zur Arbeit, alleine im 3l Benzdiesel mit ca 7-8l/100 km, früher bin ich im Smart Diesel 50TKM p.a. zur Arbeit gefahren. Ich gebe zu ich habe immer noch einen schweren rechten Fuß daher ist der Smart diesbez Suboptimal, aber weil bei uns in der Familie ein Smartdiesel werde ich in Zukunft wieder Smart fahren und bin mir zu 100% sicher, dass der Smart sowohl wirtschaftlicher als ökologischer ist, wenn ich die Batterielaufzeit, die Umweltschäden bei der Batterieproduktion, die Batterieentsorgung usw betrachte. Das ganze hat nix mit Technikfeindlichkeit zu tun, bin selbst Ing + Chemiker.
    Mir kommt es vor, dass der Autofahrer den vollkommen überhasteten Atomaustieg mit auslöffeln soll. Wir haben moderne AKW abgeschaltet und unsere Nachbarn in F+B lassen ihre Seelenverkäufer an D-grenze noch länger laufen. Wir mussten in die Sonnen und Winkraft investieren, haben beinahe den teuersten Strom in der EU, wir müssen mittlerweile Winkraftstrom im Norden bezahlen und vernichten, weil die Stromleitungskapazitäten fehlen und die Bürger sich gegen neue Überlandleitungen stemmen. Also wohin mit dem Strom? Wenn ich mir also die deströse Energiewende und die E-mobilitätsförderung unserer Bundesregierung betrachte, gedenkt mir mein ehemaliger Polier, der uns wie folgt zur Schnecke machte, wenn wir mist auf der Baustelle machten: Männer Ihr habt Gedanken wie ein Furz, kaum sind sie draußen, schon sind sie fort.
    lG
    olly

Seite 10 von 94 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 60 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das perfekte Womo-App?
    Von Rofalix im Forum Nützliche Apps rund ums Wohnmobil
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.03.2015, 21:30
  2. DVBT als Ergänzung zur SAT-Anlage
    Von MobilLoewe im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 04.01.2014, 21:35
  3. Träger für unsere Pedelecs
    Von christolaus im Forum Zweiräder
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.09.2013, 14:59
  4. Unsere Jugendsünden
    Von ctwitt1 im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.01.2013, 13:16
  5. Elektroauto zum Mitnehmen
    Von ctwitt1 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.11.2012, 15:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •