Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 14 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 136
  1. #1
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.689

    Standard Gerücht: Bei Lidl sind die Reisemobilfahrer unerwünscht !

    Als langjähriger Lidl-Kunde werde ich als Reisemobilbesitzer die Fa. Lidl als Einkaufsquelle ab sofort streichen.
    http://caravanr.de/vorsicht-beim-par...-parkplaetzen/
    Wird den Konzern sicher nicht erschüttern, aber garantiert
    ein paar Hundert Euros im Jahr weniger Umsatz bringen.
    Kleinvieh macht auch Mist.
    Oder wie der Anwalt schreibt:
    Da der Einkauf für den Wohnmobil-Urlaub immer stark an einen Hamsterkauf erinnert,
    erscheint die Geschäftspolitik der Firma Lidl kaufmännisch nicht sonderlich durchdacht.
    Zudem:
    Wenn ich in meinem Wohnmobilurlaub bei Lidl nicht kaufen darf,
    dürfte die Motivation ohne Wohnmobil wieder Lidl aufzusuchen, deutlich gesunken sein.
    Geändert von womofan (02.06.2016 um 07:20 Uhr)
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  2. #2
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    13.04.2016
    Beiträge
    476

    Standard AW: Bei Lidl sind die Reisemobilfahrer unerwünscht !

    Na, das ist ja mal ein richtiger (Sommerloch) Aufreger

    Frank

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Rafi
    Registriert seit
    17.10.2013
    Beiträge
    1.116

    Standard AW: Bei Lidl sind die Reisemobilfahrer unerwünscht !

    Hallo KollegInnen,

    ich bin ja sonst ein Braver, aber über so etwas setze ich mich lächelnd hinweg. Ich sitze ohnehin mit Hund im Mobi, während Renate einkauft. Das dauert 10 Minuten. Abschleppen wird mich in der Zeit sicher niemand, und wenn jemand erhöhte Parkgebühren haben will, erkläre ich ihm, das Frau einkauft.
    Ich gehe davon aus, dass es hier eher um Leute geht, die einen Supermarktparkplatz mißbrauchen und dann noch allerhand andere Dinge erledigen, während das Auto dort stundenlang gut steht. Ich gehe davon aus, dass hier übernachtenden LKW-Fahrern ein Riegel vorgeschoben wird. Dem Mobi während 10 Minuten Einkaufs wird sicher nichts passieren.
    Ihr könnt ja mal berichten, wann wirklich jemanden Sanktionengetroffen haben.

    Grüße Rafael

    "Großer weißer Vogel" - 8,5 m / 6,5 to
    Rollendes Ferienhaus von Renate, Rafael, Blacky

  4. #4
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Bei Lidl sind die Reisemobilfahrer unerwünscht !

    Ich kaufe gerne bei Lidl ein.

    Dazu habe ich noch nie länger als eine Stunde gebraucht. Dass ich mein WoMo dann sozial parke versteht sich von selbst. Oft ist das ein wenig weiter vom Eingang weg oder an einem Randplatz, um nicht den danebenstehenden einzuparken.

    Den Idioten, welche in Neustadt ihr WoMo neben dem offiziellen Stellplatz auf den Aldi-Parkplatz längs über 4 Parkplätze abstellen weil sie zu faul sind 50 m zu laufen würde ich die 35 € Strafe gerne gönnen.

    Übrigens ist das die gleiche Frage wie auf dem Autobahnparkplatz. Dort kannst du mit deinem Wohnmobil als Fahrzeug zur Personenbeförderung selbstverständlich auch auf den PKW Bereichen parken.

    Würde mal so werten: Artikel großteils falsch, schlecht recherchiert, Praktikantenarbeit.



    Dein Alf

  5. #5
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.689

    Standard AW: Bei Lidl sind die Reisemobilfahrer unerwünscht !

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen

    Würde mal so werten: Artikel großteils falsch, schlecht recherchiert, Praktikantenarbeit.

    Dein Alf

    Was ist an dem Beitrag falsch, was schlecht recherchiert ?
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  6. #6
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    13.04.2016
    Beiträge
    476

    Standard AW: Bei Lidl sind die Reisemobilfahrer unerwünscht !

    Warum läßt eigentlich ein Unternehmen wie z.B. Lidl seine Parkfläche 'bewitschaften'? Es gibt doch keine Infrastruktur, welche gewartet werden müsste!?

    Geht es doch nur um die Erfassung von Faschparkern?

    Ich halte es aber wie Alf, vernünftig parken und ignorieren...
    Grüße
    Frank

  7. #7
    Stammgast   Avatar von HeiGerHH
    Registriert seit
    25.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    523

    Standard AW: Bei Lidl sind die Reisemobilfahrer unerwünscht !

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ich gehe davon aus, dass es hier eher um Leute geht, die einen Supermarktparkplatz mißbrauchen und dann noch allerhand andere Dinge erledigen, während das Auto dort stundenlang gut steht. Ich gehe davon aus, dass hier übernachtenden LKW-Fahrern ein Riegel vorgeschoben wird. Dem Mobi während 10 Minuten Einkaufs wird sicher nichts passieren.
    So sehe ich das auch. Ich komme jeden morgen an einem Lidl vorbei. Lidl hat noch nicht geöffnet. Trotzdem stehen dort mindestens 2 Reisebusse (nebenan ist ein Hotel), diverse Lieferanten- und Handwerkerfahrzeuge und mindestens 10 PKW und manchmal ein Womo.

    Gruß

    Gerhard
    https://www.heigerhh.jimdo.com
    Heike und Gerhard, unterwegs im Fiat Ducato - Dethleffs Globebus T8





  8. #8
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Bei Lidl sind die Reisemobilfahrer unerwünscht !

    Was ist denn los Peter?

    Reißerische Überschrift, dann willst DU Lidl boykottieren weil sie ihren Parkplatz nur für PKW freigeben?
    Das ist so lächerlich - ich wundere mich gerade, das ich überhaupt schreibe ...

    Aber so viel mal zur Info:
    In meiner Heimatstadt parkten LKW auf dem Parkplatz vor Lidl. Nicht um dort primär einzukaufen, sondern um dort zu nächtigen oder zu warten.
    Die Firma gegenüber konnte so leichter erreicht werden ...

    ... und warum sollte überhaupt ein Discounter dulden, das die Low Budget Camper und Billig-Freisteher ihren Parkplatz nutzen?

    Ich habe Verständnis für das Lidl-Parkplatzschild und wir kaufen dort weiterhin gern ein.

    LG Stefan

  9. #9
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.758

    Standard AW: Bei Lidl sind die Reisemobilfahrer unerwünscht !

    In den USA erlaubt Walmart ausdrücklich auch die Übernachtung auf ihren Parkplätzen.
    Auf der Walmart Seite entschuldigen die sich, dass sie nicht Elektrizität anbieten :
    "Can I park my RV at a Walmart store?
    While we do not offer electrical service or accommodations typically necessary for RV customers, Walmart values RV travelers and considers them among our best customers. Consequently, we do permit RV parking on our store parking lots as we are able. Permission to park is extended by individual store managers, based on availability of parking space and local laws. Please contact management in each store to ensure accommodations before parking your RV."

    Die dort parkenden Wohnmobilfahrer sind dankbare und potente Kunden, da sieht man mal wie unterschiedlich eine Unternehmensphilosofie ausfallen kann.
    Gruß, Stefan

  10. #10
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.689

    Standard AW: Bei Lidl sind die Reisemobilfahrer unerwünscht !

    Zitat Zitat von BRB-Stefan Beitrag anzeigen
    Was ist denn los Peter?
    Reißerische Überschrift, dann willst DU
    Das ist so lächerlich - ich wundere mich gerade, das ich überhaupt schreibe ...
    Was ist daran reißerisch und warum schreibst Du dann überhaupt dazu ?
    Reg Dich doch nicht so künstlich auf.
    Das sind doch die Fakten:
    Nicht nachvollziehbar ist dagegen das Verhalten der Firma Lidl,
    was das „normale“ Parken zum Einkaufen angeht – auf vielen Parkplätzen ist das mittlerweile für Reisemobile verboten!
    Ok, es ist „nur für PKW“ erlaubt, was aber rechtlich einem Verbot für Reisemobile und auch zB. Handwerker-Transporter gleichkommt:
    Zwar will Lidl seine Waren verkaufen, aber offenbar nur an ausgesuchte Kunden.
    Dafür habe ich kein Verständnis.
    Bei den besonders stark frequentierten Parkplätzen mit den
    entsprechend hohen Umsätzen und Gewinnen sollte
    es auch möglich sein, zusätzlich einen oder 2 Leute zu beschäftigen, die aufpassen
    dass keine LKWs auf den P. rollen und auch sonstige unerwünschte Aktivitäten unterbleiben.
    Meinet wegen gerne Geringverdiener oder Rentner, einfach Leute, die sich ein paar
    Euros dazu verdienen müssen.
    Die würden garantiert weniger kosten wie der Bewacherdienst.

    Flankierend dazu ein Einfahrverbot für LKWs, wo ist da ein Problem.
    Und nach Geschäftsschluss einfach die Schranke runter.
    So macht es bei uns in Regensburg der REAL Markt, klappt wunderbar.
    Ach ja, E.Leclerc in Frankreich rüstet immer mehr seiner Supermarktparkplätze
    mit ein paar Parzellen mit V&E auf, extra für Reisemobile.
    So gehts auch, aber offenbar nicht in D :
    http://images.google.de/imgres?imgur...h=640&biw=1024

    https://www.promobil.de/stellplatz/P...lerc-6141.html
    Geändert von womofan (02.06.2016 um 11:00 Uhr)
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

Seite 1 von 14 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fiamma F45i sind die ersten 50 cm sind immer nass, wie abdichten?
    Von chrisc2 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.05.2015, 16:27
  2. Reisemobilsten unerwünscht?
    Von MobilLoewe im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 08:39
  3. POI´s von Lidl für ganz Europa auf´s NAVI
    Von Norsegreek im Forum GPS-Navi im Wohnmobil
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.06.2011, 21:39
  4. Spanien: Protest Reisemobilfahrer
    Von MobilLoewe im Forum Südeuropa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 23:49
  5. FIAT - Aufruf an Reisemobilfahrer
    Von Weltreisender im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 21:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •