Seite 12 von 13 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 123
  1. #111
    Super-Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.323

    Standard AW: Selbstfahrende Autos

    Vorerst ist z.B. der Fall in Bad Birnbach nicht mehr als ein Versuch. Versuch macht nämlich kluch !
    Wie sich diese Technik weiterentwickelt wird man sehen.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

  2. #112
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.432

    Standard AW: Selbstfahrende Autos

    Zitat Zitat von wolf2 Beitrag anzeigen
    Geht es nur darum den Fahrer einzusparen? Oder gibt es noch weitere Vorteile?
    Klar geht es um die Fahrer. Der limitierende Faktor den öffentlichen Nahverkehr auszubauen sind nun mal die Kosten für die Fahrer.

    Nimm als Beispiel ein Taxi. Heute sind das etwa 1,80€ pro km. Der Unterhalt des Taxis wird so um die 0,30€ kosten. Der Rest ist der Fahrer die Zentrale und der Gewinn.

    Ohne Fahrer und Buchung über eine App, könnten die Preise sicher auf 0,90€ fallen, wenn nicht auf weniger.

    Fährt das Taxi als Sammeltaxi, landen wir sicher nahe der 0,30€



    Gruss
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  3. #113
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.218

    Standard AW: Selbstfahrende Autos

    Dann kommt eine neue Beförderungssteuer,
    wie sonst sollen die ganzen arbeitslosen Taxi- und Busfahrer sonst bezahlt werden.
    Schöne Grüße
    Volker



  4. #114
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.804

    Standard AW: Selbstfahrende Autos

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    Klar geht es um die Fahrer. Der limitierende Faktor den öffentlichen Nahverkehr auszubauen sind nun mal die Kosten für die Fahrer.

    Nimm als Beispiel ein Taxi. Heute sind das etwa 1,80€ pro km. Der Unterhalt des Taxis wird so um die 0,30€ kosten. Der Rest ist der Fahrer die Zentrale und der Gewinn.


    Gruss
    Andi
    Andi,
    mit Verlaub aber 0,30 € Vollkosten für einen größeren PKW kann man mMn. kaum erreichen.
    Oder haben Taxis solche Sonderkonditionen bei Anschaffung, Fixkosten, Sprit und Reparaturen?
    Da müsste wohl schon eine Million Kilometer aufs Fahrzeug kommen. Ob da dann noch ein Fahrgast in Deutschland mitfahren wollte?

    Aber Deiner Grundaussage stimme ich vorbehaltlos zu.

  5. #115
    Super-Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.323

    Standard AW: Selbstfahrende Autos

    € 0,30 pro Kilometer wird man auch mit einem kleineren PKW nicht erreichen.
    € 0,70 sind bei einem Mittelklasseauto unterste Grenze.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

  6. #116
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.432

    Standard AW: Selbstfahrende Autos

    Zitat Zitat von AlterHans Beitrag anzeigen
    Andi,
    mit Verlaub aber 0,30 € Vollkosten für einen größeren PKW kann man mMn. kaum erreichen.
    Schau dir mal die Tabellen vom ADAC an.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  7. #117
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.804

    Standard AW: Selbstfahrende Autos

    Hallo Andi,
    Das mache ich schon seit vielen Jahren. Daraus habe ich meine Aussage abgeleitet.
    Nur kleinste Autos kommen in die Nähe von 0,30 €/km.
    Alles andere kostet schnell doppelt so viel oder noch mehr.

    Wie auch Franz geschrieben hat.

    Muss aber zugeben dass mich mein T4 nur 0,37 €/km kostet. Er ist 18 Jahre in meinem Besitz.

    Bei einem "öffentlichen" PKW funktioniert ein so billiger Betrieb allerdings nicht.
    Geändert von AlterHans (14.01.2020 um 00:36 Uhr)

  8. #118
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.432

    Standard AW: Selbstfahrende Autos

    Zitat Zitat von AlterHans Beitrag anzeigen
    Hallo Andi,
    Das mache ich schon seit vielen Jahren. Daraus habe ich meine Aussage abgeleitet.
    Nur kleinste Autos kommen in die Nähe von 0,30 €/km.
    .
    Seufz.....OK, dann noch einmal selber nachgeschaut. Ein Passat 2.0TDT DSG Business (damit der Preis einigermaßen hoch ist) hat einen Kilometerwert von 36cent bei 50.000km/Jahr für 3 Jahre.
    (Leider spukt der kostenlose Rechner vom ADAC keine höheren Kilometerleistungen als insgesamt 160.000km aus.)

    Wenn ich also davon ausgehe, dass ein Taxifahrer deutlich mehr als 50.000km im Jahr fährt, das Auto wesentlich länger hält als 3 Jahre, dann komme ich locker auf unter 30cent.

    Quelle: ADAC

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  9. #119
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.148

    Standard AW: Selbstfahrende Autos

    Andi, in Deiner Quelle steht (Standarddaten, fett) 61 Cent/km ? Bei 36 Monaten, in Summe 45 Tkm (=15tkm/a) sehe ich 72,2 Cent / km) ? Was mache ich falsch? Grüsse Jürgen

  10. #120
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.218

    Standard AW: Selbstfahrende Autos

    Was bringt diese ganze Schönrechnerei?

    Das Taxi + Fahrer ist mit Sicherheit wesentlich günstiger als des selbstfahrende Taxi (Entwicklugskosten, Inrastruktur usw)
    Schöne Grüße
    Volker



Seite 12 von 13 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •