Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 76
  1. #11
    Stammgast   Avatar von Esron
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Langenfeld/Rhld.
    Beiträge
    1.529

    Standard AW: Selbstfahrende Autos

    Ich denke ein Model wie selbstfahrende Autos, die es schon länger gibt, und Carsharing wird die Zukunft werden.
    Ich werde es nicht mehr erleben, zumindest nicht flächendeckend, aber für unsere Kinder wird es normal werden.

    Das Thema Vertrauen in Technik erledigt sich durch Erfahrung, schon heute fahren normale Serienfahrzeuge, die bis 30 km/h selbstfahrend sind und so einen Stau für den Fahrer entspannter machen. Es dauert einen Monat und man gewöhnt sich dran und verlässt sich darauf, habe ich gehört.
    Gruß

    Roland

    mit der besten besseren Hälfte der Welt immer wieder gerne unterwegs

  2. #12
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.552

    Standard AW: Selbstfahrende Autos

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Muss ja kein Käfer sein, aber ich vertraue mein Leben ungerne Computern an und fahre dann lieber ein zumindest was die wichtigen Dinge angeht Elektronik loses Auto ^^ Dem "by Wire" Kram vertrau ich nicht, dafür hab ich davon zu viele Ausfälle gesehen !
    Im übrigen will ICH fahren, und dafür brauche ich keinen Computer, ich brauche kein ABS und ich brauche keinen Airbag, sondern ein Auto was fährt !
    Das hilft Dir wenig, ringsherum fahren sooo viele Auto, die jetzt schon mit unendlich vielen Computern aller Art ausgestattet sind. Wenn die Dich erst auf den Kieker haben, hast Du verloren.

    Schreibt der MobilLoewe mit Hightech Technik im Fahrgestell. Und auf ABS und Airbags will ich wirklich nicht verzichten. Das hat meine Frau im Pkw definitiv vor schweren Verletzungen bewahrt.
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #13
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.096

    Standard AW: Selbstfahrende Autos

    Schauen wir uns doch mal die Unfallursachen außerorts an:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	unfallursachenstatistik_2012_landkreis_oldenburg.jpg 
Hits:	127 
Größe:	27,5 KB 
ID:	19146
    Quelle


    Dann bleiben 0,8% technische Mängel. Und selbst diese sind meist auf Schlamperei, fehlende Wartung und Pflege zurück zu führen.
    Bleiben also 99,2% bei denen der Mensch das Problem war (Verkehrstüchtigkeit=Alkohol, Drogen,...). Vor was soll ich nun mehr Angst haben, vor der Technik oder dem Menschen am Lenkrad? Die Frage beantwortet sich für mich selbst.
    Gruß Georg
    Geändert von raidy (18.05.2016 um 20:29 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  4. #14
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.429

    Standard AW: Selbstfahrende Autos

    Naja, traue keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast.
    Wer sagt denn, das Fehler in der Technik, z.B. Fehler im ABS oder ESP überhaupt statistisch richtig erfasst werden?
    Wenn du in einem Moment bremst, das Auto aber nicht, das merkt der normalfahrer gar nicht und die Polizei schreibt dann "fahrfehler" oder "überhöhte Geschwindigkeit" in die Statstik, dass das Auto nicht gebremst hat, kommt dabei nie raus. Hatte ich persönlich schon mehrfach.

    Das hilft Dir wenig, ringsherum fahren sooo viele Auto, die jetzt schon mit unendlich vielen Computern aller Art ausgestattet sind. Wenn die Dich erst auf den Kieker haben, hast Du verloren.
    Das ist mir recht egal. Ich habe spass am Autofahren und ich fahre.
    Ich weis nicht, ob ein Computer weniger fehler macht als ich, aber ich habe halt Spass dran und fertig.
    Mit den Konsequenzen kann ich leben und wenn ich zu schnell war und schmeiss ne Kiste durch die Hecke, mein Gott, dann war ICH eben Schuld.
    Dafür lebe ich und habe nicht vor allem Blödsinn Angst...

  5. #15
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.096

    Standard AW: Selbstfahrende Autos

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Naja, traue keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast....
    So kann man jede Statistik der Welt "annulieren", aber schaue selbst, du wirst diese Zahlen noch 100 mal unter anderen Quellen finden. Ob es nun 99,2% sind oder "nur" 98,5% macht doch keinen Unterschied.

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Mit den Konsequenzen kann ich leben und wenn ich zu schnell war und schmeiss ne Kiste durch die Hecke, mein Gott, dann war ICH eben Schuld. .
    2) Das kann man sicher so sehen, aber wenn DU zu schnell warst und "schmeißt ein Kind durch die Hecke" ist nicht mehr mit "mein Gott".
    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Ich weis nicht, ob ein Computer weniger fehler macht als ich,......
    Du nicht, aber alle Verkehrsexperten schon. Auch ich mache mehr Fehler als jede Technik.

    Was autonomes fahren mit "und habe nicht vor allem Blödsinn Angst... " zu tun haben soll, erschließt sich mir nicht.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  6. #16
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.626

    Standard AW: Selbstfahrende Autos

    Zitat Zitat von Wolle_M Beitrag anzeigen
    Drive by wire gab es schon im BMW der 90er (beim Gaspedal), hab nie einen Ausfall erlebt.
    Habe auch so ein elektrisches Gaspedal. Es fiel bereits in den ersten Jahren aus. Das war meine erste Panne am T4 Bj.2001..
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    https://get.google.com/albumarchive/...sR06Is0B-zdVPD

  7. #17
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.552

    Standard AW: Selbstfahrende Autos

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    ... dass das Auto nicht gebremst hat, kommt dabei nie raus. Hatte ich persönlich schon mehrfach. ...
    So so, mehrfach, ich nur einmal in 50 Jahren Fahrpraxis. Mit meinem Käfer Baujahr 1950, der war 18 Jahre alt, als ich ins Leere trat. Die Bremsleitung hatte ein Leck.

    Heute warnt mich Elektronik vor Bremsölverlust.
    Geändert von MobilLoewe (18.05.2016 um 21:03 Uhr)
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  8. #18
    Stammgast   Avatar von Wolle_M
    Registriert seit
    12.08.2015
    Ort
    Bahrenfleth an der Stör
    Beiträge
    929

    Standard AW: Selbstfahrende Autos

    Mein Gott, ich bestaune auch in diesem wirklich eigentlich stressfreien Thema, was in manchen Köpfen so los ist. Alles wird auch noch akribisch beantwortet. Da schmeißt einer Autos durch Hecken ohne in Betracht zu ziehen,dass diese 1,5 to eventuell Dritte schädigen, der nächste hat mehrfachen Bremsausfall, was ich ich seit 1978 und mehreren Mio km noch nie erlebt hat, der andere zweifelt Statistiken an, die nun wirklich aus unterschiedlichen Quellen bedient werden. Wat soll das? Nur um des Laberns Willen?
    Viele Grüße,
    Wolfgang

    Hymer B 524, 1999, L-Sitzgruppe,
    LuckyWoMoDog
    http://www.weisse-sh.de

  9. #19
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.429

    Standard AW: Selbstfahrende Autos

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    So so, mehrfach, ich nur einmal in 50 Jahren Fahrpraxis. Mit meinem Käfer Baujahr 1950, der war 18 Jahre alt, als ich ins Leere trat. Die Bremsleitung hatte ein Leck.

    Heute warnt mich Elektronik vor Bremsölverlust.
    Ich habe schon mehrere Autos gehabt wo ABS/ESP/ASR Faxen gemacht haben..

  10. #20
    Stammgast   Avatar von Wolle_M
    Registriert seit
    12.08.2015
    Ort
    Bahrenfleth an der Stör
    Beiträge
    929

    Standard AW: Selbstfahrende Autos

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Ich habe schon mehrere Autos gehabt wo ABS/ESP/ASR Faxen gemacht haben..
    Jetzt im Ton meines Sohnes, nicht verletzend oder ehranrührig gemeint : Digga, wat is mit Faxen? Is das Ausfall? Nich nur 100€ Karren kaufen, weiß du?

    Leichtende Warnlampen nach Ausfall von irgendwelchen Bauteilen hatte wohl schon jeder
    Viele Grüße,
    Wolfgang

    Hymer B 524, 1999, L-Sitzgruppe,
    LuckyWoMoDog
    http://www.weisse-sh.de

Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •