Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 7 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 77
  1. #61
    Stammgast   Avatar von ThomasPr
    Registriert seit
    26.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    609

    Standard AW: Fahrradnavigation, was benutzt ihr?

    Eigentlich sollten die Karten aktiviert sein, aber wie schon geschrieben, mal im Menü unter Karten nachschauen.
    Du must auf der SD Karte dieselbe Ordnerstruktur haben wie im internen Speicher, prüf das mal.


    Viele Grüße aus München
    Thomas

    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Viele Grüße aus München
    Thomas

  2. #62
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    122

    Standard AW: Fahrradnavigation, was benutzt ihr?

    Ich verwende einen Oregon 700 (zuvor einen Oregon 550) mit OSM Freizeitkarten in Italien und Deutschland. Die Alpenkarte war beim Oregon dabei. Habe je einen Halter an Rennrad, Mountainbike und Tourenfahrrad. Routenplaner ist bei mir Gpsies, ich komme ausschliesslich mit gpx Files ohne Routing klar. Oder wir radeln einfach los, orientieren uns an Schildern, der Track wird immer aufgezeichnet und archiviert. Man sieht sich schließlich im Leben meistens zwei mal.
    Grüße Manfred

  3. #63
    Kennt sich schon aus   Avatar von Erni
    Registriert seit
    19.05.2014
    Ort
    südlich von Stuttgart
    Beiträge
    260

    Standard AW: Fahrradnavigation, was benutzt ihr?

    Hallo Leute,

    ich bin mit meinem Navi und den abgespeicherten Karten ein Stück weiter. Mein Garmin Montana 600 kann keine 32GB SD Karten lesen bei 8 GB ist Schluss.
    Ich habe mich nun in das Gerät bzw. dessen Technik auch schon etwas eingelesen, der Nachteil bei diesem Gerät ist für mich zumindest zunächst, dass mitgelieferte bzw das eben nicht mitgelieferte und auf dem Gerät gespeicherte Kartenmaterial. Auf dem Gerät sind einige Demos und die Karte "Worldwide DEM Basemap,NR" abgespeichert.

    Zu dem Thema Karten habe ich jetzt ein paar Fragen die mir im www leider nicht ausreichend beantwortet wurden.

    Ich habe entsprechend der Empfehlung von @ThomasPr Velomap Kartenmaterial heruntergeladen und auf der im Kartenslot des Rechners gesteckte 8GB SD Karte installiert (4 Karten zus. ca. 7GB) Auf der SD Karte sind die Karten jetzt drauf aber ich sehe sie nicht im Navi und kann sie deshalb dort nicht aufrufen und deshalb auch nicht aktivieren.
    Endsprechend der verschiedenen Empfehlungen habe ich auf der SD Karte einen Ordner "Garmin" angelegt und die 4 über den Kartenleser dort gespeicherten Karten sind in in einem Unterordner von Garmin "Velomap" und dort unter dem jeweiligen Namen z.B. "Italy" liegen dann die .img Dateien? Ist das so richtIig?

    Desweiteren kann ich mit BaseCamp nicht mehr arbeiten wenn ich das Navi mit einem Überspielkabel an den Rechner angeschlossen habe? Es erscheint hinter dem Namen BaseCamp oben links (keine Rückmeldung)?

    Was mache ich falsch oder verträgt sich BaseCamp nicht mit VeloMap Karten oder VeloMap nicht mit Garmin?

    Welches anderes Programm kann ich als Ersatz für BaseCamp verwenden?

    Wer kann mir hierzu weiterhelfen eventuell auch gerne PR
    Liebe Grüße von Doris & Ernst aus dem Zentrum von Baden Württemberg - dem Schwungrad Europas und Nabel der Welt


    ...unsere Eigentumswohnung für Unterwegs ... Knaus SUN TI 600 DF

  4. #64
    Stammgast   Avatar von ThomasPr
    Registriert seit
    26.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    609

    Standard AW: Fahrradnavigation, was benutzt ihr?

    Hallo Erni,

    Ich habe zwar ein Montana 680, aber da sollten die Unterscheide nicht groß sein.

    Versuche mal die Karten direkt in den Ordner Garmin zu schieben (ggf. mal mit einer ausprobieren). Ich habe die OSM schon in meinem vorigen Oregon 450 genutzt, der ist schon 6 Jahre alt und hat die OSM Karten erkannt. An den Karten kann es m.E. nicht liegen.

    Warum Basecamp das Navi nicht erkennt, weiß ich nicht. Evtl. Hilft eine Neuinstallation oder einen anderen USB Port. Du nutzt schon das Original Kabel?


    Viele Grüße aus München
    Thomas

    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Viele Grüße aus München
    Thomas

  5. #65
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    28.01.2018
    Beiträge
    2

    Standard AW: Fahrradnavigation, was benutzt ihr?

    Hallo Zusammen
    Ich fahre gerne mit dem Mountain Bike etwas "Off Road"

    Mein Problem ist, dass ich gerne einen vernünftigen Wegweiser haben möchte, um auch bei nicht beschilderten Wegen zurechtzufinden.


    Hier habe ich bereits geschaut und habe da auch schon einen potentiellen Kandidaten gefunden.

    Jetzt aber die fragee:

    Wie viel € muss man tatsächlich für ein Farhrrad Navi ausgeben?

    Mein Budget liegt bei 150 €
    Reicht das aus?

    Ich freue mich auf Eure Antworten. Konkrete Empfehlungen sind sehr erwünscht.
    Grüße
    Fahrrad Freak
    Geändert von rundefan (28.01.2018 um 13:53 Uhr) Grund: Link beim ersten Post nicht erwünscht

  6. #66

    Standard AW: Fahrradnavigation, was benutzt ihr?

    Zitat Zitat von Fahrrad Feak Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen
    Ich fahre gerne mit dem Mountain Bike etwas "Off Road"

    Mein Problem ist, dass ich gerne einen vernünftigen Wegweiser haben möchte, um auch bei nicht beschilderten Wegen zurechtzufinden.


    Hier habe ich bereits geschaut und habe da auch schon einen potentiellen Kandidaten gefunden.

    Jetzt aber die fragee:

    Wie viel € muss man tatsächlich für ein Farhrrad Navi ausgeben?

    Mein Budget liegt bei 150 €
    Reicht das aus?

    Ich freue mich auf Eure Antworten. Konkrete Empfehlungen sind sehr erwünscht.
    Grüße
    Fahrrad Freak
    Hallo,
    da dies ein Wohnmobilforum ist, glaube ich nicht an die Ernsthaftigkeit deimer Anfrage, zumal als erster Beitrag incl. Link.


    Micha
    Grüße Michael

  7. #67
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    28.01.2018
    Beiträge
    2

    Standard AW: Fahrradnavigation, was benutzt ihr?

    Ich verstehe Dich Micha. Ich bin über die google Suche hier her gekommen...? Google sieht diese Seite also auch als "ok" für Fahrrad Touren an...
    Naja, egal. Ich suche einfach weiter.
    Viele Grüße

  8. #68
    Moderator  
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.276

    Standard AW: Fahrradnavigation, was benutzt ihr?

    Ich würde mir die 150€ sparen. Wozu trägt man permanent ein Smartphone mit sich rum.

    Hier z.B. exemplarisch die erste Fahrrad App, die ich gefunden habe.

    https://play.google.com/store/apps/d...DACFahrrad2016

    Gruß
    Andi
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  9. #69
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.318

    Standard AW: Fahrradnavigation, was benutzt ihr?

    Ich kann Scout

    https://play.google.com/store/apps/d...vermapng&hl=de

    empfehlen. Kostenlos. Bisher recht genau, einstellbar auf Fußgänger / Radfahrer / Fahrzeuge und die verschiedenen Routen unterscheiden sich tatsächlich voneinander.
    Allerdings etwas datenhungrig.

    Gruß

    Frank

  10. #70
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.121

    Standard AW: Fahrradnavigation, was benutzt ihr?

    Ab und zu in fremden Gefilden benötige ich Navi-Hilfe. Da nutze ich dann Scout oder Komoot auf dem iPhone.


    Gruß Uwe

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

Seite 7 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.01.2014, 19:00
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.05.2013, 11:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •