Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27
  1. #1
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    574

    Standard V&E mit Kaffeeautomat

    Am Wochenende am tollen, kleinen und ruhigen Stellplatz in Kemnath (Oberpfalz)
    am Eisweiher gesehen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20160501_081308.jpg 
Hits:	396 
Größe:	70,2 KB 
ID:	18964

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20160501_081323.jpg 
Hits:	358 
Größe:	62,7 KB 
ID:	18965

    Cappuccino auf eigene Gefahr !
    Grüße Billy

  2. #2
    Stammgast   Avatar von seeli1
    Registriert seit
    13.04.2016
    Ort
    68775 Ketsch
    Beiträge
    571

    Standard AW: V&E mit Kaffeeautomat

    Der ist gut....
    gibts da auch einen Milchaufschäumer?

    Liebe Grüße Roland

  3. #3
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: V&E mit Kaffeeautomat

    Diese Taste haben wir in Neustadt auch.

    Ist damit man nicht gleich einen Euro einwerfen muss, wenn man nur ein wenig Wasser für zum Beispiel Kaffeekochen braucht.

    Finde ich gut, nicht lächerlich.

    Dein Alf

  4. #4
    Stammgast   Avatar von seeli1
    Registriert seit
    13.04.2016
    Ort
    68775 Ketsch
    Beiträge
    571

    Standard AW: V&E mit Kaffeeautomat

    Aha, wieder was dazugelernt...
    Für einen Anfänger wie mich klang das im ersten Moment schon lustig,
    macht aber jetzt Sinn...

    Liebe Grüße Roland

  5. #5
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: V&E mit Kaffeeautomat

    Alf ich finde es lächerlich, ich habe genügend Wasser an Bord, das reicht sogar zu Kaffee machen. Ich lache immer über die Kaffeeläufer und frage mich was sind das für Menschen, die ihrer eigenen Tank-Hygene nicht trauen

  6. #6
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: V&E mit Kaffeeautomat

    Hi Willy.

    Wir sind mit kleinem VW-Kombinations-Motorwagen schon 4 Wochen am Stück unterwegs gewesen. Ganz ohne Wassertank.

    Doch, das geht. ��

    Dein Alf

  7. #7
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.442

    Standard AW: V&E mit Kaffeeautomat

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    ... damit man nicht gleich einen Euro einwerfen muss, wenn man nur ein wenig Wasser für zum Beispiel Kaffeekochen braucht.
    Genau diesen kann man sich sparen, wenn man oft genug läuft. Letzte Woche fragte mich meine Frau, warum der Nachbar immer wieder mit einer PET-Wasserflasche zum Wasser holen geht. Das würde doch jedesmal einen Euro kosten und wäre sehr mühsam. Beim Entsorgen stellen wir dann eine ähnliche Funktion an der Säule fest. Für kurze begrenzte Zeit gab es auch Wasser ohne Geldeinwurf. Praktisch zum spülen der Toilette oder für das Kaffeewasser. Nur gut, daß ein Bügel vor dem Wasseranschluß schlimmes verhindert.

    Gesendet vom OnePlus mit Tapatalk
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  8. #8
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    574

    Standard AW: V&E mit Kaffeeautomat

    Mein lieber Alf,
    keineswegs wollte ich die tolle Investition in Kemnath lächerlich machen.
    Ein sehr schöner Platz, wie zuvor erwähnt.
    Wenn das Bild mit der aufgesetzten Kaffeetasse nicht Deinem Humor entspricht,
    empfehle ich Dir Reiseberichte aus Albanien zu lesen.
    Schönen Abend
    Grüße Billy

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beiträge
    1.193

    Standard AW: V&E mit Kaffeeautomat

    Zitat Zitat von reisemobil Beitrag anzeigen
    Genau diesen kann man sich sparen, wenn man oft genug läuft. Letzte Woche fragte mich meine Frau, warum der Nachbar immer wieder mit einer PET-Wasserflasche zum Wasser holen geht. Das würde doch jedesmal einen Euro kosten und wäre sehr mühsam. Beim Entsorgen stellen wir dann eine ähnliche Funktion an der Säule fest. Für kurze begrenzte Zeit gab es auch Wasser ohne Geldeinwurf.
    Bei solchen Leuten frage ich mich immer, wie tief man eigentlich sinken kann. Ich finde es primitiv und peinlich, sich so zu benehmen.

  10. #10
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: V&E mit Kaffeeautomat

    In Eisenberg/Th. gibt es eine ähnliche Taste.
    Die Abgabemenge ist dort leider weniger als 1 l Wasser. Danach muß man 3 Minuten warten, bis der Hahn wieder kostenloses Wasser spendet.
    Bei uns im Tank fehlten etwa 20 Liter. Für 1 € gab es aber gleich 100 l.
    Also, entweder 80 l in den Gully laufen lassen oder langsam den Tank mit der "Spartaste" füllen.
    Wir entschieden uns für die ökologisch wertvolle und ökonomisch sinnvolle Alternative.
    Mal abgesehen davon, daß es ganz schön langweilig war, immer drei Minuten zu warten, bevor es wieder Flüssiges gab, nervten auch die drei Mobilisten hinter uns, die an die V/E wollten.
    Denen habe ich aber klar zu verstehen gegeben, daß "wir nicht auf der Flucht, sondern im jahrzehntelang verdienten Rentnerdasein weilen".
    Diese jungen Hüpfer aber auch.......



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •