Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 61 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 51 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 607
  1. #1
    Redaktion promobil   Avatar von Anne_Mandel
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    98

    Standard Was ärgert euch bei Wohnmobilen?

    Liebe Foristen,

    zu kleine Betten, überfrachtete Betriebsanleitungen, Stolperfallen und zu wenig Stauraum: In Ausgabe 5/2016 von promobil haben wir über Dauerärgernisse bei Wohnmobilen berichtet. Welche Punkte brennen euch in dieser Hinsicht unter den Nägeln? Wolltet ihr schon immer mal etwas loswerden? Oder gibt es auch Dauerbrenner-Probleme, die mittlerweile gut gelöst sind?

    Ich bin gespannt auf eure Antworten!

    Viele Grüße aus der Redaktion,
    Anne

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Wolle_M
    Registriert seit
    12.08.2015
    Ort
    Bahrenfleth an der Stör
    Beiträge
    929

    Standard AW: Was ärgert euch bei Wohnmobilen?

    Moin Anne,
    na denn will ich mal: Mich nervt die mangelnde Rostvorsorge an den Spenderfahrzeugen, speziell bei Teilintegrierten. Der Kunde denkt, er hat ein hochwertiges Fahrzeug, dann muss er feststellen, dass nach 8-10 Jahren die Schweller und Türunterkanten durchgegammelt sind.
    Viele Grüße,
    Wolfgang

    Hymer B 524, 1999, L-Sitzgruppe,
    LuckyWoMoDog
    http://www.weisse-sh.de

  3. #3
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    631

    Standard AW: Was ärgert euch bei Wohnmobilen?

    Mich ärgern die hektischen, andauernden Modellwechsel. Jedes Jahr wird aussen und innen alles neu gestaltet, anstatt das aktuelle zu optimieren (entklappern, etc.etc.).

    Viele Grüße
    Tom

  4. #4
    Vilm
    Gast

    Standard AW: Was ärgert euch bei Wohnmobilen?

    Hallo,
    im Augenblick nervt mich, dass die/der Wohnmobilhersteller/Händler nicht sachgerechte betriebssichere Einbauten vornehmen und den Kunden nicht darauf hinweisen. Obwohl der Mangel laut Urhersteller bekannt war.

    Ich habe an meinem neuen Wohnmobil gleich zwei solcher Fälle.

    Bei rechtzeitigem Hinweis wäre mir ein Urlaubsabbruch erspart geblieben, lediglich eine Nachrüstung von ca.50 Euro wären angefallen.

    Aber den Kunden in Messer laufen zu lassen, ist bei einem Freund der Familie nicht nett.
    Mfg
    Peter

  5. #5
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.113

    Standard AW: Was ärgert euch bei Wohnmobilen?

    1) Völlig unrealistische Gewichtsangaben "fahrbereiter Zustand"
    2) Im "Listpreismodus" meist nicht brauchbar ohne Zusatzoptionen
    3) Von Haus aus zu geringe Batteriekapazität
    4) Ladetechnik aus dem letzten Jahrtausend
    5) Heute noch Neufahrzeuge ohne LED-Beleuchtung
    6) Pumpen- und Wassertechnik im Spielzeugformat. Mikroschalter, welche die gesamte Last schalten müssen, Billigstpumpen
    7) Nicht einheitliche V+E Anschlüsse. Mal rechts mal links, mal 2" mal 35mm.
    8 ) Oft unbrauchbare Matratzen ab Werk.
    9) Fehlende/geizig verbaute Steckdosen (12+230V).
    10) Lumpige Wagenheber
    11) Fehlende Leerschächte für SAT/Solar/....
    12) Kühlschränke ohne AES-Eingang
    13) Türschlösser vom Typ "Kleinkind bekommt es auf".
    Fortsetzung folgt....
    Geändert von raidy (02.05.2016 um 17:40 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  6. #6
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.447

    Standard AW: Was ärgert euch bei Wohnmobilen?

    Die zuwenige zulässige Hinterachlast beim Ducato 35 light.

    2000 kg sind eindeutig zu wenig, auch bei der zulässigen ausladung auf 3,5 to bekommt man
    beim TI nicht genug Last auf die Vorderachse, die HA ist meistens überladen.

    Es währe für Fiat ein Leichtes die HA bein Ducato 35 serienmäßig mit zb.2200 kg auszuliefern.

    Gruss Dieter

  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Was ärgert euch bei Wohnmobilen?

    Mich ärgern schlampige Detaillösungen, die fallen erst nach dem Kauf oder Anmieten auf. Z.B. im VI ein Hubbett, das sich nur runterfahren lässt, wenn die Vordersitze in Fahrtrichtung gedreht werden, dann genau eingestellt werden müssen und dann die Lehne genau umgeklappt werden muss, damit man die Vertiefung im Bettunterteil trifft. Vor einigen Jahren musste man bei einer Hymer B-Klasse den Sitz gar nicht verstellen, das Bett ging über die Lehne.

    Dank Riesen Garage ein kaum erreichbares Heckbett, dessen Leiter dann noch die Toilettentür blockiert.

    Dann die Drehkonsolen der Vordersitze in 90% der Ducatos, die nur funktionieren, wenn die Handbremse gelöst ist.

    Bei 80% der aktuellen Wohnmobile sind die Abwasserventile so, dass man kaum drankommt oder besudelt wird sobald man aufdreht.

    Wer erfindet so einen Schrott? Probiert keiner der Entwickler die Wohnmobile mal eine Nacht aus? Schade, dass ich selbst bei wohlklingenden Traditionsmarken ein Wohnmobil genaustens testen muss, da sind mir dann auch die Testzeitschriften zu nett.

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    9) Fehlende/geizig verbaute Steckdosen (12+230V).
    Und USB, jeder Mitfahrer hat heute 1-2 USB Geräte, die nachts geladen werden wollen.
    Gruß, Stefan

  8. #8
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.571

    Standard AW: Was ärgert euch bei Wohnmobilen?

    Ich glaube 2008 hat ein Top-Manager der Reisemobil-Branche folgende Aussage öffentlich getätigt: "Die Banane reift beim Kunden!" Aber es kam auch der Hinweis, dass sich das ändern muss. Mein Eindruck, es hat sich bei vielen Reisemobilherstellern nichts geändert, effektive Endkontrollen fehlen noch immer. Ein neues Reisemobil ohne Reklamationen ist die Ausnahme.
    Geändert von MobilLoewe (02.05.2016 um 17:54 Uhr) Grund: Ergänzung
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Esron
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Langenfeld/Rhld.
    Beiträge
    1.529

    Standard AW: Was ärgert euch bei Wohnmobilen?

    Schließe mich Georg an, das sind auch für mich die gravierendsten Punkte, auch wenn sich viele schon daran gewöhnt haben und sie als gegeben hinnehmen.
    Gruß

    Roland

    mit der besten besseren Hälfte der Welt immer wieder gerne unterwegs

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Esron
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Langenfeld/Rhld.
    Beiträge
    1.529

    Standard AW: Was ärgert euch bei Wohnmobilen?

    Nicht nur die Endkontrolle, Bernd, zu Ende gedachte Konzepte ist das was fehlt.
    Es kommen immer mal wieder gute Ideen auf den Markt, aber selten zu Ende gedacht.
    Wie Tom schon geschrieben hat, der hektische Modellwechsel ist aus meiner Sicht ein Grund dafür.
    Es geht ja nicht um die EierlegendeWollMilchSau, jeder braucht etwas anderes, aber die Banane beim Kunden reifen zulassen ist der falsche Weg.
    Heute vielleicht noch machbar, bei dem aktuellen Markt, aber Kundenbindung sieht dauerhaft anders aus.
    Gruß

    Roland

    mit der besten besseren Hälfte der Welt immer wieder gerne unterwegs

Seite 1 von 61 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 51 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wertverlust von Wohnmobilen
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 24.02.2017, 13:39
  2. Was haltet ihr von kurzen Wohnmobilen?
    Von Anne_Mandel im Forum Reisemobile
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 11.03.2014, 06:41
  3. Bremsweg von Wohnmobilen
    Von AlterHans im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.03.2014, 06:15
  4. Überrollbügel in Wohnmobilen ??
    Von reimo3 im Forum Reisemobile
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.02.2014, 11:14
  5. Besitzer von italienischen Wohnmobilen
    Von womo-camper im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 12:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •