Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Kennt sich schon aus   Avatar von MiKe 2014
    Registriert seit
    10.04.2016
    Ort
    im Süden Sachsen-Anhalts
    Beiträge
    248

    Standard An was muss ich noch alles denke,oder was darf ich noch fotografieren?

    Hallo hab heut mal etwas im Netz gestöbert da bei bin ich im Schwedenforum(DGSF) auf dieses Thema gestoßen https://www.basicthinking.de/blog/20...oramafreiheit/ .
    Panoramfreihei....... Noch nie gehört,als mal rein schauen und kundig machen.....dachte ich mir.....nur bin ich verwirrt,traurig und auch etwas ratlos. Geht den alles nur noch in leben darum etwas zu untersagen, und aus allem was man jemand gemacht hat noch etwas mehr Profit zumachen. Viel Spaß beim lesen.



    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!



    Viele Grüße von Micha & Kerstin

  2. #2
    Stammgast   Avatar von ThomasPr
    Registriert seit
    26.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    613

    Standard AW: An was muss ich noch alles denke,oder was darf ich noch fotografieren?

    Hallo,
    Zu diesem Thema gab es vor einiger Zeit eine Petition
    https://www.change.org/p/europäische...noramafreiheit


    Viele Grüße aus München
    Thomas
    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Viele Grüße aus München
    Thomas

  3. #3
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    24.04.2016
    Beiträge
    126

    Standard AW: An was muss ich noch alles denke,oder was darf ich noch fotografieren?

    Ich denke die Ursache liegt wieder in einigen Einzelfällen.
    Ich bin ein EU-Befürworter, aber kritisiere immer wieder den extrem ausgeprägten kapitalistischen Grundgedanken und wenig ausgeprägten sozialen Aspekt. Hier zeigt sich das im Kleinen vielleicht auch wieder. Jemand klagt, weil er einen Profit, den jemand anderes macht auch haben möchte und die Gerichte entscheiden aus dem Einzelfall für alle. Leider ist der kleinste gemeinsame Nenner häufig eine Einschränkung für alle.
    Ich stimme DIr zu, dass das Einschränken der Panoramafreiheit für uns Normalis nicht nachvollziehbar und unsinnig ist.

  4. #4
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    326

    Standard AW: An was muss ich noch alles denke,oder was darf ich noch fotografieren?

    Hallöchen,

    Panoramafreiheit... da war doch mal was? http://www.leben-unterwegs.com/2015/...noramafreiheit
    Genau, in der erwähnten Petition vom Frühsommer 2015 ging es darum. Das EU-Parlamtent hat dann tatsächlich die Abschaffung der Panoramafreiheit abgelehnt.
    Natürlich ist das weltfremde Regelungswut, aber ob der kleine Privatmann/die kleine Privatfrau oder auch ein knipsender Reiseblogger wie ich davon tatsächlich ernsthaft betroffen ist? Da hätten die Strafverfolger viel zu tun.
    Nun gilt die Panoramafreiheit leider nicht überall. Beliebte Reiseländer wie Frankreich oder Italien haben keine Panoramafreiheit. Das heißt, da darf ich eigentlich keine Fotos von urheberrechtlich geschützten Werken im öffentlichen Raum veröffentlichen. Das ist schon mal wichtig: Knipsen darf ich alles, nur beim Veröffentlichen greift das Gesetz. Aber heute veröffentlicht fast jeder, oft auf Facebook, in diesem Forum oder in einem Blog. Meine Bilder von den Murales (Wandmalereien) im süditalienischen Diamante sind also mindestens in einer rechtlichen Grauzone. Darum schaut sie euch nochmal an: http://www.leben-unterwegs.com/2016/...am-mittelmeer/
    Wenn ich hier irgendwann komplett schweige, dann hat man mich dafür eingebuchtet...
    Interessant zum Thema ist auch das hier: https://www.22places.de/panoramafrei...grafen-wissen/

    Gruß
    Henning
    Mein Blog vom Leben im Wohnmobil: www.leben-unterwegs.com

  5. #5
    Stammgast   Avatar von ThomasPr
    Registriert seit
    26.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    613

    Standard AW: An was muss ich noch alles denke,oder was darf ich noch fotografieren?

    Zitat Zitat von Carbonunit Beitrag anzeigen
    Hallöchen,


    Interessant zum Thema ist auch das hier: https://www.22places.de/panoramafrei...grafen-wissen/

    Gruß
    Henning
    Guter Link

    Gruß
    Thomas
    Viele Grüße aus München
    Thomas

  6. #6
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    1.090

    Standard AW: An was muss ich noch alles denke,oder was darf ich noch fotografieren?

    So lange ich meine Bilder nicht veröffntliche, habe ich doch keine Probleme. Vielleicht hat es ja auch etwas Gutes, das nicht alles öffentlich gemacht wird.
    Hans

  7. #7
    Kennt sich schon aus   Avatar von MiKe 2014
    Registriert seit
    10.04.2016
    Ort
    im Süden Sachsen-Anhalts
    Beiträge
    248

    Standard AW: An was muss ich noch alles denke,oder was darf ich noch fotografieren?

    Zitat Zitat von norder Beitrag anzeigen
    So lange ich meine Bilder nicht veröffntliche, habe ich doch keine Probleme. Vielleicht hat es ja auch etwas Gutes, das nicht alles öffentlich gemacht wird.
    Hans
    Nun wir handhaben das genau so, großer hatte mal einen Vortrag Datenschutz und rechte im Internet und der Uni,Fazit war (Facebook böse). Aber das müssten ja eigentlich schon alle mit bekommen haben, aber wer weiß den wo seine Bilder gespeichert werden wenn er sie im Urlaub mal schnell in einer Cloud sichert. Als ich gestern zum erste mal das Wort "Panoramafreiheit" hörte war ich Neugier, nun nach dem was ich dank der links bis jetzt erfahren habe bin ich froh das Thema hier mal Aktuell gemacht zu haben. Da es ja viel Mitglied betreffen kann, die eine Homepage haber und den Rest der Welt auf ihren Reisen mit nehmen wollen. Für mich stellt sich auch die Frage wie lange es noch dauert bis ein unterbeschäftigter Anwalt das Thema endeckt.
    Ich hoffe das viele hier mal reinschauen, danke für die Super Link's.
    Und Last euch nicht vom Fotografen abhalten, die stecken euch nicht weg, außer die wollen das ihr paar Fotos macht

    wolte nur nur das sich alle die Problematik mal bewusst machen bevor sie loslegen .

    Micha



    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!



    Viele Grüße von Micha & Kerstin

  8. #8
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    30.05.2016
    Beiträge
    8

    Standard AW: An was muss ich noch alles denke,oder was darf ich noch fotografieren?

    Echt gute Links! Vielen Dank! Ich wusste davon noch nichts und bin jetzt ein bisschen traurig.

Ähnliche Themen

  1. Noch ein Problem mit der Stellplatz App + ( oder bin ich zu doof ? )
    Von schwedenmuk im Forum Nützliche Apps rund ums Wohnmobil
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 26.10.2015, 20:18
  2. Ein neuer, muss noch ein paar Monate auf den Ausbau warten
    Von mobiltourer im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.07.2015, 19:01
  3. 3,5 t - oder darf es etwas mehr sein?
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 17.12.2013, 09:59
  4. Arroganz, Ignoranz oder doch noch Kollege?
    Von egon oetjen im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.12.2008, 08:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •