Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 11 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 101
  1. #1
    Ist öfter hier   Avatar von jack17de
    Registriert seit
    28.11.2015
    Beiträge
    89

    Standard Batteriemonitor sinnvoll?

    Hallo zusammen,

    ich überlege mir eventuell einen Batteriemonitor (z.B. Votronic BMV700 o.ä.) einzubauen, daher eine Frage an diejenigen die solch ein Gerät schon im Einsatz haben:

    Ist so Teil wirklich hilfreich oder ist eher unter der Rubrik Spielerei einzuordnen?
    Und welche Funktion nutzt Ihr denn hauptsächlich?

    Zu meiner Ausstattung: Habe 2x 120Wh-Panels auf dem Mobil und einen 200Ah AGM Blei Akku verbaut, und komme bis dato eigentlich mit der serienmässigen Spannungsanzeige gut zurecht...

    Stehe zu 20% frei, 40% auf Stellplätzen (oft auch ohne Strom) und 40% auf Campingplätzen.

    Viele Grüsse
    Andi

  2. #2
    Kennt sich schon aus   Avatar von TravelVan690G
    Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    399

    Standard AW: Batteriemonitor sinnvoll?

    Ich hab den Votronic 200S, ist Spielerei aber es tut gut zu wissen was raus geht und wieviel noch drin ist.....baue jetzt noch Solar auf mit Solarcomputer dann ist die Spielerei komplett!


    LG
    Gerd
    Lieben Gruß vom Gerd

  3. #3
    Kennt sich schon aus   Avatar von Caphorn
    Registriert seit
    18.11.2012
    Beiträge
    107

    Standard AW: Batteriemonitor sinnvoll?

    Ich habe den MT 4000 IQ von Büttner.
    Zeigt mir was die Solaranlage bringt, was das Ladegerät bringt, was der Momentanverbrauch ist,
    wie lange ich noch wieviel entnehmen kann.
    Vielleicht Spielerei, aber ich finde es gut.

    Liebe Grüße
    Norbert

  4. #4
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.039

    Standard AW: Batteriemonitor sinnvoll?

    Mein verflossener Hymer hatte serienmäßig einen Batteriemonitor im Anzeigepaneel oberhalb der Aufbautüre. Ich konnte mich zu jeder Zeit per Knopfdruck informieren wie es um die Kapazität der Batterien bestellt ist und wieviel Strom das Solarpaneel grad liefert. Es war sehr wichtig für mich ständig informiert zu sein.
    Mein neues Eura-Mobil hat keinen Batteriemonitor, nur Leuchtdioden die die Spannung der Batterien anzeigen. Aus dem gut 6-jährigen Gebrauch des Hymer weiß ich wieviel Strom pro Tag ungefähr verbraucht wird und wieviel das Solarpaneel liefert. Ich weiß auch, dass ich die zweite Aufbaubatterie im Hymer nicht gebraucht hätte.
    Mit diesem Wissen betreibe ich das Eura-Mobil nun ohne Batteriemonitor und mit nur einer Aufbaubatterie.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  5. #5
    Ist öfter hier   Avatar von jack17de
    Registriert seit
    28.11.2015
    Beiträge
    89

    Standard AW: Batteriemonitor sinnvoll?

    Danke für Eure Erfahrungen.
    Ich denke ich werde erstmal weiterhin ohne den Batteriemonitor auskommen...

    Viele Grüsse
    Andi

  6. #6
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    320

    Standard AW: Batteriemonitor sinnvoll?

    Hallo,

    ich habe einen BMV 600, also den Vorgänger des 700. Es geht natürlich auch ohne, wer die Spannung beobachtet und weiß, welche Spannung zu welchem Ladezustand der Batterie passt, der kommt auch so zurecht.
    Aber der BMV zeigt das alles schon genauer an und wer Solar hat, der sieht auch was gerade an Strom in die Batterie hineingeht. An einem sonnigen Morgen ist das mein erster Weg: Am BMV nachsehen, wieviel Ladestrom schon vom Himmel kommt. Dazu sieht man die Ladung in Prozent (SOC), die entnommene Ladung (CE), natürlich die Spannung und die Zeit, die rein rechnerisch beim aktuellen Verbrauch noch bleibt (TTG= Time To Go)
    Der BMV zeigt nur bedingt die Leistung der Solaranlage an. Wenn die Batterie am Nachmittag rappelvoll ist, dann wird der BMV nur noch kleine Ströme anzeigen, auch wenn die Solaranlage gerade volle Leisrtung liefert. Aber sie wird die vielen schönen Elektronen ja nicht mehr los, weil die Batterie voll ist.
    Achja, einen programmierbaren Schaltausgang hat der BMV auch noch, beim 600er nur abhängig von der Spannung, beim 700er auch von anderen Parametern.
    Daher weiß ich das alles und daher kommt auch mein BMV: http://www.amumot-shop.de/Anzeigeger...00A-Shunt.html

    Gruß
    Henning.
    Mein Blog vom Leben im Wohnmobil: www.leben-unterwegs.com

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.851

    Standard AW: Batteriemonitor sinnvoll?

    Hallo Andi, habe vor zwei Jahren einen Batteriecomputer eingebaut. Ob einem so etwas wert ist muss jeder für sich entscheiden. Ich schaue oft (manchmal während der Fahrt) drauf: man erkennt mit einem Blick, ob die Elektroanlage (Laden / Entladen / Menge) funktioniert. Die Angabe der Batterie Kapazität ist eher ein Schätzwert. Grüsse Jürgen

  8. #8
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    24.04.2016
    Beiträge
    126

    Standard AW: Batteriemonitor sinnvoll?

    Meine Anzeige ist nicht sehr genau. Dann kann man sich soetwas auch gleich sparen. Jetzt wo ich Deinen Beitrag gelesen habe überlege ich ob ich denn eine funktionierende Anzeige sinnvoll fände....ich glaube ich brauche sie nicht, da ich eh kaum längere Zeit ohne Strom stehe. Auch habe ich keinen Wechselrichter, so dass ich nur am Landstrom grosse Geräte betreiben kann. Ich verbrauche also auch wenig, wenn ich autark stehe

  9. #9
    Ist öfter hier   Avatar von jack17de
    Registriert seit
    28.11.2015
    Beiträge
    89

    Standard AW: Batteriemonitor sinnvoll?

    Ich bin noch hin und hergerissen.
    Ich schau die nächsten Tage mal wo ich die Kontroll-Leitung zwischen Shunt und Monitor verlegen könnte...

    @Henning, danke für den Link, die Anschaffungskosten halten sich ja in Grenzen und der Einbau-Aufwand ist überschaubar.

    Viele Grüsse
    Andi

  10. #10
    Kennt sich schon aus   Avatar von DerTommes
    Registriert seit
    16.12.2013
    Beiträge
    107

    Standard AW: Batteriemonitor sinnvoll?

    M.E. ist der schon sinnvoll; wie schon hinlänglich beschrieben, achtet man(ich) nun schon etwas aufmerksamer drauf und kontrolliert so auch ob alles seine Richtigkeit hat bei den verschiedenen Ladevorgängen.
    Für mich ist auch die Information brauchbar wenn ich zB am Anfang des Ladevorgangs bzw am Anfang der Stromentnahme die jeweiligen Anzeigen auf Null setze um einen Überblick zu bekommen wieviel ich bei welchem Nutzungsverhalten brauche / welche Änderung des Nutzungsverhaltens / welcher Verbraucher einen jeweiligen Einfluß hat.
    Klar - muß man nicht haben; ist aber ganz gut um einen Überblick zu erhalten was man zB mal ausgeschaltet lassen sollte wenn es knapp an der Grenze ist und natürlich auch um die jeweiligen Lademöglichkeiten überwachen zu können.


    ...und nett anzusehen ist es auch
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0860.jpg 
Hits:	154 
Größe:	51,7 KB 
ID:	18884  
    Völl Jröß
    Der Tommes

    Heute ist der beste Tag auf der ganzen Welt.
    Das beste Wohnmobil ist nur so gut, wie der Ort an dem es steht!

Seite 1 von 11 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Batteriemonitor
    Von Coral660-walter im Forum Stromversorgung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.01.2016, 15:54
  2. WoMo mit Allrad - sinnvoll ?
    Von Jabs im Forum Reisemobile
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 07.04.2015, 20:44
  3. Absetzkabine sinnvoll
    Von 00garnix im Forum Reisemobile
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.01.2015, 22:08
  4. Stromerzeuger/ Generator sinnvoll?
    Von auf-reisen im Forum Stromversorgung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 13:13
  5. Rückfahrkamera sinnvoll?
    Von Bonito1 im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 16:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •