Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31
  1. #21
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Ahorn Kentucky K-Line LG

    Zitat Zitat von knipser1 Beitrag anzeigen
    Immerhin ist Trigano etwa gleichauf mit dem riesigen Hymer-Konzern.


    Ja,

    das stimmte dann, wenn man beweisen könnte, daß ca. 60 cm gut ein Meter sind.

    Weder im Absatz noch im Umsatz kann Trigano ähnliche Werte wie Hymer erreichen,



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  2. #22
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Ahorn Kentucky K-Line LG

    Seit übernahme- der Sea-Gruppe sowie Notin durch Trigano wird der Abstand minimal sein, wenn nicht Hymer schon überholt wurde,

    Zu Trigano gehören mittlerweile,

    Acra
    Autostar
    Auto-Trail
    benimar
    Challenger
    Chausson
    Caravelair
    CI
    Eura Mobil
    Font Vendome
    Jamet
    Karmann
    La Mancelle
    Raclet
    Roller Team
    Sterkemann
    Trio Sport
    Yardmaster
    Ahorn (MC Louis)
    Elnagh
    Joint
    Mc Louis
    Mobilvetta
    Miller
    Sea
    Notin
    Rimor
    Due Erre
    Geändert von willy13 (07.05.2016 um 10:03 Uhr)

  3. #23
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    112

    Standard AW: Ahorn Kentucky K-Line LG

    Kentucky ist laut Promobil eine Tochter von Rimor:
    https://www.promobil.de/aktuell/neue...e-6584221.html

    ... und leider ist auch die Verarbeitung wie bei Rimor. War gerade gestern in drei Kentucky-Mobilen sowie einem Super Brig und einem Katamarano. Erschreckend, wie billig man bauen muss, um Gewicht zu sparen.


    Gesendet mit Tapatalk
    Mario, stolzer Ex-Besitzer eines Joint E33


  4. #24
    Stammgast   Avatar von seeli1
    Registriert seit
    13.04.2016
    Ort
    68775 Ketsch
    Beiträge
    571

    Standard AW: Ahorn Kentucky K-Line LG

    mag sein, aber entscheidend ist ja, wieviel Geld man ausgeben will und kann...
    Dementsprechend bekommt man auch die dazu passende Qualität.
    Für uns reicht das momentan ( wohlgemerkt momentan!)und ich hoffe, das bleibt auch die nächsten 4 bis 5
    Jahre so - dann sehen wir weiter

    Liebe Grüße Roland

  5. #25
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    112

    Standard AW: Ahorn Kentucky K-Line LG

    Das stimmt. Und man muss sich entscheiden, ob neu oder gebraucht. Ich habe mich für gebraucht und einen 20 Jahre alten Concorde entschieden, da ist der Möbelbau noch echte Qualität und die Zuladung für eine vierköpfige Familie ist auch mehr als ausreichend. Nachteile gibt es aber auch genug durch die 4,5 Tonnen Gesamtmasse ....


    Gesendet mit Tapatalk
    Mario, stolzer Ex-Besitzer eines Joint E33


  6. #26
    Stammgast   Avatar von seeli1
    Registriert seit
    13.04.2016
    Ort
    68775 Ketsch
    Beiträge
    571

    Standard AW: Ahorn Kentucky K-Line LG

    ja sowas ist bestimmt eine ganz andere Qualität.....
    na ja, vielleicht im nächsten Leben...
    Wir stehen übrigens auch gerade vor der Entscheidung aufzulasten
    ( bei den vielen Sonderwünschen, die ich noch habe, kommen wir sicher nicht drumherum...)

    Liebe Grüße Roland

  7. #27
    Stammgast   Avatar von ThomasPr
    Registriert seit
    26.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    609

    Standard AW: Ahorn Kentucky K-Line LG

    Schon etwas älter
    https://www.promobil.de/aktuell/konz...e-6485693.html
    Trigano hat zwischenzeitlich Rimor übernommen.


    Viele Grüße aus München
    Thomas
    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Viele Grüße aus München
    Thomas

  8. #28
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    02.05.2016
    Beiträge
    18

    Standard AW: Ahorn Kentucky K-Line LG

    Nicht immer wo Ahorn draufsteht ist Ahorn drinnen. Mein Mobil ist mit Werbung und Rechnung als "Wohnmobil Ahorn Camp" verkauft worden, ist aber ein P.L.A. aus Italien Wohnmobil.
    Steht ja auch auf dem Aufbauhersteller Typenschild.

  9. #29
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    112

    Standard AW: Ahorn Kentucky K-Line LG

    Das ist bekannt, Mobilwolf.
    Ahorn ist lediglich ein Handels- und kein Herstellername. Ahorn hat noch nie selbst Wohnmobile gebaut, immer nur von verschiedenen Herstellern importiert. Mal waren es SEA-Modelle, die Ahorn-Chef Reichmann damals billig als Haldenware bekommen hat, mal Insolvenzreste, mal Auftragsproduktionen von meist italienischen Herstellern wie beispielsweise Due Erre (Ehemalige Rimor-Tochter). Heute kauft er die Fahrzeuge bei Pierluigi Alinaris PLA ein und beklebt sie dann mit seinen Folien.
    Kentucky hingegen war ursprünglich ein italienischer Hersteller, dessen Deutschland-Vertrieb Reichmann Junior übernommen hat und ausbaut. Technisch haben Kentucky und Ahorn nichts miteinander zu tun.
    Mario, stolzer Ex-Besitzer eines Joint E33


  10. #30
    Stammgast   Avatar von seeli1
    Registriert seit
    13.04.2016
    Ort
    68775 Ketsch
    Beiträge
    571

    Standard AW: Ahorn Kentucky K-Line LG

    Hallo,
    ich schaue gerade mal auf meinen Kfz-Schein, den habe ich neulich mal fotografiert.
    Wenn ich das richtig lese, steht da "Luano Camp" das müsste dann wohl der "Erbauer" sein oder ?

    Liebe Grüße Roland

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Carthago c-line I 3.7 Garage
    Von WF119 im Forum Reisemobile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.2015, 20:16
  2. LMC I 730 G Comfort Line und es geht mit 3.5 t
    Von archi im Forum Reisemobile
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 11.01.2015, 16:42
  3. Suche Infos zu Ahorn Camp (HF 696)
    Von knipser1 im Forum Reisemobile
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.08.2014, 21:28
  4. Carthago Chic C-Line I 4.2
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 17:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •