Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 5 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 168
  1. #41
    Stammgast   Avatar von Esron
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Langenfeld/Rhld.
    Beiträge
    1.529

    Standard AW: Nie wieder Garmin!!!

    Keine Frage Jörg, es gibt Navis die funktionieren und es gibt Apps die sind ebenfalls gut.
    Wie man sieht kommt der Eine hiermit der Andere damit klar, Mancher erwartet vielleicht auch zu viel.
    Gruß

    Roland

    mit der besten besseren Hälfte der Welt immer wieder gerne unterwegs

  2. #42
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.557

    Standard AW: Nie wieder Garmin!!!

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Da fällt mir auch noch was ein: Gibt es eine Umleitung drücke ich beim Zumo auf die entsprechende Schaltfläche und es wird blitzschnell eine neue Route berechnet. Das funktioniert wirklich perfekt.
    Genau das habe ich heute auch erlebt. Garmin nüvi 2599 meldete einen dicken Stau, mit einer Verzögerung von 38 Minuten. Sch.... Frau Garmin (sie heißt Anna, aber ich duze mich nicht mit ihr) sagte sinngemäß, Alternativroute mit 32 Minuten Zeitersparnis möglich. Einmal bestätigt, hat geklappt. Ob ich nun wirklich 32 Minuten weniger gefahren bin? Keine Ahnung, aber die wenigen Kilometer weiter Umleitung z.T. über Landstraße war gut zu fahren. Allein vom Gefühl her schon besser als im Stau zu stehen. Kann das irgendeine eine App auch?
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #43
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    825

    Standard AW: Nie wieder Garmin!!!

    Hallo Jörg

    Wenn ich ein Navi kaufe und der Hersteller wirbt mit Internetanbindung und kostenlosem Kartenupdate nach dem Kauf für einen begrenzten Zeitraum und es gibt über zwei Jahre keine Internetanbindung und kein Kartenupdate ist das mehr als Verarsch.....ung. Und dann gibt es Chinakracher mit dem selben Programm IGO Primo für 80€ mit lebenslangem Kartenupdate und der funktioniert, dann braucht sich Pioneer nicht zu wundern wenn man damit nicht zufrieden ist und der Marke den Rücken kehrt.

    Ich verbuche das unter Lebenserfahrung, aber mich sieht diese Marke nie wieder.

    Wenn ich einen Haufen Geld ausgebe kann ich auch verlangen, dass die auf der Verpackung versprochenen Eigenschaften vorhanden sind. Die in meinem vorherigen Post genannten Antworten von Pioneer sind absolut unterirdisch und sagen sehr viel darüber aus welchen Stellenwert der Kunde bei dieser Firma hat. Keinen.
    Viele Grüße von

    Tommy
    -------------------------------------------------------------------------
    Ohne Ziel stimmt jede Richtung

  4. #44
    Ist öfter hier   Avatar von Wheretogonext
    Registriert seit
    18.04.2016
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    81

    Standard AW: Nie wieder Garmin!!!

    Zitat Zitat von Tom-the-flyer Beitrag anzeigen

    Ich verbuche das unter Lebenserfahrung, aber mich sieht diese Marke nie wieder.

    Wenn ich einen Haufen Geld ausgebe kann ich auch verlangen, dass die auf der Verpackung versprochenen Eigenschaften vorhanden sind. Die in meinem vorherigen Post genannten Antworten von Pioneer sind absolut unterirdisch und sagen sehr viel darüber aus welchen Stellenwert der Kunde bei dieser Firma hat. Keinen.

    Dem schließe ich mich vorbehaltlos an. Halt bei mir Garmin betreffend.

    Grüße aus der Eifel

    Wheretogonext
    Man sitzt insgesamt viel zu wenig am Meer...

  5. #45
    Stammgast   Avatar von Esron
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Langenfeld/Rhld.
    Beiträge
    1.529

    Standard AW: Nie wieder Garmin!!!

    Aber es ist schon merkwürdig, oder? Es gibt zu nahezu jedem Utensil Hasser und Menschen die damit gut klar kommen.
    Wie kommt das, bei ein und dem selben technischen Gerät?
    Gruß

    Roland

    mit der besten besseren Hälfte der Welt immer wieder gerne unterwegs

  6. #46
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Nie wieder Garmin!!!

    Wenn man aufmerksam nachliest, erfährt man, dass er von Anfang an Probleme mit der USB seines PC hatte. Könnte also sein, dass Garmin unschuldig ist.

    Dein Alf

  7. #47
    Kennt sich schon aus   Avatar von Det-VkV
    Registriert seit
    22.09.2011
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    333

    Standard AW: Nie wieder Garmin!!!

    Zitat Zitat von Tom-the-flyer Beitrag anzeigen
    Hallo Jörg

    Wenn ich ein Navi kaufe und der Hersteller wirbt mit Internetanbindung und kostenlosem Kartenupdate nach dem Kauf für einen begrenzten Zeitraum und es gibt über zwei Jahre keine Internetanbindung und kein Kartenupdate ist das mehr als Verarsch.....ung. Und dann gibt es Chinakracher mit dem selben Programm IGO Primo für 80€ mit lebenslangem Kartenupdate und der funktioniert, dann braucht sich Pioneer nicht zu wundern wenn man damit nicht zufrieden ist und der Marke den Rücken kehrt.

    Ich verbuche das unter Lebenserfahrung, aber mich sieht diese Marke nie wieder.

    Wenn ich einen Haufen Geld ausgebe kann ich auch verlangen, dass die auf der Verpackung versprochenen Eigenschaften vorhanden sind. Die in meinem vorherigen Post genannten Antworten von Pioneer sind absolut unterirdisch und sagen sehr viel darüber aus welchen Stellenwert der Kunde bei dieser Firma hat. Keinen.
    Bitte nicht falsch verstehen, meine Frau würde bei gleichartigen Fällen in denen ich mich aufrege sagen "ganz ruhig Brauner"...

    Ich kann deinen Frust verstehen, aber dann google mal nach Auto-Navi-Festeinbauten und den Problemen die du dabei erleben kannst. Dann kannst du auch gleich eine ganze Latte an Autoherstellern unter den Namen Pioneer auf deine Liste setzen, denn von denen erhält du die gleichen Antworten: die SW, die Karten sind vom Hersteller XYZ, dafür sind wir nicht verantwortlich, das Update kommt vielleicht nächstes Jahr oder das Update der karten kostet x00,-- €, .....
    Das Problem ist bekannt, und genau daher habe ich auf den HW-Zusatz mit GPS bei Pioneer, oder einen komplett integrierten Naviceiver verzichtet.
    Warum eine separate HW kaufen die nur dieses Eine kann, wenn ein Smartphone dies auch kann, und eh immer dabei ist? Die Navi-SW fürs Smartphone ist meist aktueller bzw. es gibt häufiger Updates für Bugfixes - Ausnahmen bestätigen die Regel - und wenn man eh eines hat kauft man nur die SW und die dann billiger als ein Garmin, Becker, TomTom deren Lifetime Update genauso lange anhält bis zu dem Zeitpunkt wo die Produktlinie eingestellt wird.
    Da ärgere ich mich doch lieber über Bugs in einer SW für 1,99 (oder nicht), als über ein Stand-alone-Navi für ein paar Hunderter, und schließe es an ein Pioneer an das absolut das tut was es soll.
    Es ist halt so das in "den Foren" meist eher über das geschrieben wird das hakt, als das was klappt. Das gilt doch auch für's allgemeine Leben. Wer geht denn schon auf die Straße und demonstriert das er zufrieden ist? Meist wenn dann doch nur als Gegen-Demo, oder?
    Also als Gegendarstellung: Pioneer baut auch feine Sachen, und All-in-one-Geräte haben meist einen Haken.
    Gruss Jörg -
    Unterwegs mit GöGa, unserem Tibet und natürlich in unserem ALPA

  8. #48
    Ist öfter hier   Avatar von Wheretogonext
    Registriert seit
    18.04.2016
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    81

    Standard AW: Nie wieder Garmin!!!

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    Wenn man aufmerksam nachliest, erfährt man, dass er von Anfang an Probleme mit der USB seines PC hatte. Könnte also sein, dass Garmin unschuldig ist.

    Dein Alf

    Warum schon wieder ein Versuch?
    Zunächst unterstellst Du mir - ohne zu wissen bei wem ich gekauft habe - dass ich ein online Billigstangebot gekauft habe und nun nicht klar komme.

    Nun kommte die zweite Verdächtigung: Mein PC ist Schuld, der kommt mit USB nicht klar... DAs Kabel wurde ausgetauscht da das Garmin-Kabel überhaupt nicht funktionierte. Das ist auch nachzulesen.

    Wir müssen ja keine Freunde werden, aber sachlich und belegbar sollte man schon bleiben... und nicht einfach mal raten und behaupten.

    Wheretogonext
    Man sitzt insgesamt viel zu wenig am Meer...

  9. #49
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.087

    Standard AW: Nie wieder Garmin!!!

    Eins muß ich noch loswerden:
    Mein erstes Navi in einem Womo war ein Becker Traffic Pro, ich habe es in den 90er Jahren in meinen Hymer in den Radioschacht eingebaut. Man brauchte dafür eine externe Antenne, diese habe ich auf dem Alkoven montiert, desweiteren ein Rechtecksignal von der Tachowelle sowie ein Signal wenn der Rückwärtsgang eingelegt wurde. Das Gedöns hat damals 2700 Mark gekostet, Großhandelspreis weil ich es über die Firma gekauft habe, eingebaut habe ich es selber, mit Ausnahme des Rechteck-Schalters der in dieTachowelle eingebaut werden musste. Die Strassendaten kamen von einer CD-ROM.
    Hört sich alles furchtbar kompliziert an. Aber: Es hat, so lange ich es in Betrieb hatte, hundertprozentig zuverlässig funktioniert ! Keine falschen Routen berechnet, niemals irgendwelchen Blödsinn gemacht. Man musste natürlich für verschiedene Länder auch verschiedene Karten auf CD-ROM kaufen was nicht ganz billig war. Ein farbiges Display gab es nicht, nur Richtungspfeile im Radiodisplay, die akustischen Anweisungen kamen präzise und gut verständlich.
    Das Gerät war auf seine Art nahezu perfekt, Becker war der Zeit und dem Wettbewerb weit voraus.
    Und heute?
    Ein Navi kostet noch einen Bruchteil, es kann einen ganz schön ärgern wie in den Beiträgen zu lesen ist und wenn es kaputt ist kauft man sich für relativ kleines Geld ein neues.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  10. #50
    Kennt sich schon aus   Avatar von pilote650
    Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    98

    Standard AW: Nie wieder Garmin!!!

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    Wenn man aufmerksam nachliest, erfährt man, dass er von Anfang an Probleme mit der USB seines PC hatte. Könnte also sein, dass Garmin unschuldig ist.

    Dein Alf
    Bei der Anzahl Reklamationen NUR um das Update ist es einfach nicht fair, auf den User zu verweisen.
    Das Problem mit den Update ist existent, und seit langem immer wieder präsent und nicht gelöst.

    Gruss

Seite 5 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 3,5T Pro & Contra?
    Von Sunlew im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.08.2016, 22:43
  2. Pro und Contra Wohnmobil
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.01.2014, 19:02
  3. US Reisemobile Pro und Contra
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.07.2013, 11:22
  4. Teppichboden Pro und Contra
    Von raidy im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 06.01.2013, 14:04
  5. TomTom contra Garmin
    Von Linde42 im Forum GPS-Navi im Wohnmobil
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.10.2011, 18:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •