Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 10 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 168
  1. #91
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    1

    Standard AW: Nie wieder Garmin!!!

    Vor zwei Wochen sind wir an den Lago Maggiore gefahren. Kurz vor dem St. Bernhardino hat unser Garmin Nüvi behauptet, der Tunnel wäre gesperrt. Das Navi hat uns dann nachts um 10 Uhr über den Pass gelotst. Da die Passstraßen parallel zur Autobahn verläuft könnten wir sehen, dass der Verkehr normal weiter lief.

    Außerdem hatten wir eingestellt, dass wir bei Mautstrecken benachrichtigt werden wollen. Wir sind südlich des Bodensees über Lindau und Bregenz in die Schweiz gefahren. Und eigentlich wollte ich die österreichische Autobahn umgehen. Da das Navi uns nicht benachrichtigt hat, müssten wir an der Zollstation noch eine Vignette für knapp 9 Euro lösen.

    Werde demnächst wieder ein TomTom kaufen. Das Experiment mit dem Garmin ist bei mir eindeutig fehlgeschlagen.

  2. #92
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.120

    Standard AW: Nie wieder Garmin!!!

    Öhhh, ich gebe "Mautstrecken vermeiden" ein, das klappte mit meinem alten nüvi 2590 durch Österreich, von Passau bis Wien, weiter zum Plattensee. "Bei Mautstrecken benachrichtigten", die Funktion kenne ich weder auf meinem 2590 noch auf meinem 2599 nicht. Es gibt die Funktion "Bei Mautstraßen immer fragen", das wird m.E. bei der Erstellung der Route gemeldet und es gibt "Vignetten nach Land vermeiden".

    Das mit dem gesperrten Tunnel ist natürlich Käse. Übrigens, man kann Tunnel vermeiden eingeben...

    Und wenn ich der letzte Mohikaner bin, der mit Garmin navigiert. ...

    Ich konnte kürzlich einem Garminnutzer Tipps zu den Einstellungen geben, da war er zumindest zufriedener als vorher.

    Frage, welches nüvi hast Du genutzt?
    Geändert von MobilLoewe (29.05.2016 um 23:50 Uhr)
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  3. #93
    Kennt sich schon aus   Avatar von yogi1
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    271

    Standard AW: Nie wieder Garmin!!!

    Hallöchen
    Mein Garmin nüvi 3597 aht den Geist aufgegeben, es erscheint noch das Signet, dann geht nichts mehr, aber rein gar nichts. Auch der Support von Garmin konnte nicht helfe, Einschicken hiess es. Da wir derzeit in Finnland herum kurven, ist das leider nicht möglich. Ich habe nun zwei Möglichkeiten gehabt: entwerde in den Gesang NIE WIEDER GARMIN einzustimmen und mir ein Tomtom o.ä. zu kaufen ooooder aber wieder ein Garmin . Nun ratet mal, was ich wohl gekauft habe?!?!
    Solange ich Womo/Wowa reise, habe ich keine Zeit um alt zu werden!
    http://www.ej-auf-tour.ch/

  4. #94
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.120

    Standard AW: Nie wieder Garmin!!!

    Einen Reset hast Du sicherlich gemacht? Übrigens, seit vielen Jahren habe ich immer 2 Navis mit, jeweils das Vorgängermodell.
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  5. #95
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Nie wieder Garmin!!!

    Ich habe mich vor Jahren für TomTom entschieden und bin zufrieden.
    (Anfangs mit dem GoXXL Gerät, mittlerweile als App auf dem iPad)
    Alles arbeitet wie ich es mir wünsche und die Karten sind aktuell.
    Alle Einstellungen sind intuitiv und überschaubar.

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Einen Reset hast Du sicherlich gemacht? Übrigens, seit vielen Jahren habe ich immer 2 Navis mit, jeweils das Vorgängermodell.
    Ein Ersatz-Navi habe ich noch nie benötigt.
    Stefan, sehr gern unterwegs mit Kerstin und Rapido 996 MH



    unsere private Homepage mit Reiseberichten und mehr: wiese-mobil.de

  6. #96
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.120

    Standard AW: Nie wieder Garmin!!!

    Zitat Zitat von BRB-Stefan Beitrag anzeigen
    ...
    Ein Ersatz-Navi habe ich noch nie benötigt.
    Ich auch nicht Stefan, aber alleine der Gedanke daran, wenn wer weiß wo so ein Gerät ausfällt...
    Übrigens, TomTom habe ich vor Jahren auch gehabt, damit war ich nicht zufrieden, das meldete sich oftmals während der Navigation ab. Aber mit den heutigen TomTom ist das sicherlich nicht zu vergleichen.
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  7. #97
    Stammgast   Avatar von ivalo
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    CH-Regio Basiliensis
    Beiträge
    1.256

    Standard AW: Nie wieder Garmin!!!

    Guten Tag

    In unserem Reimo sind zwei TomTom Navis installiert. Auf der Fahrerseite ein Oldtimer von 2007. Zickt hin und wieder, funktioniert aber immer noch zufriedenstellend. Darauf sind Dateien mit SP und CP von ganz Europa. Konnten ohne Probleme mit TT-Home installiert werden.

    Auf der Beifahrerseite ein Modell von 2014 mit Spurassistent. Es ist immer wieder interessant zu vergleichen, welchen Weg die Geräte wählen, bei gleichem Ziel. Den Entscheid treffen hilft das Tablet in der Mitte, welches OSM Karten installiert hat, welche auch Offline funktionieren. Der Spurassistent ist bei Stadtdurchfahrten eine echte Hilfe.

    Nach heutigem Stand der Technik würde ein Navi zusammen mit einem Tablet zur Navigation genügen. Aber nur mit einem Gerät allein möchte ich nicht unterwegs sein, zumal wir nur noch sehr beschränkt Kartenmaterial mitführen.

    Gruss Urs
    Vorsicht beim Lesen: Meine Beiträge können auch bissige Ironie/Satire enthalten.
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
    alte ​Indianerweisheit

  8. #98
    Stammgast   Avatar von Esron
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Langenfeld/Rhld.
    Beiträge
    1.529

    Standard AW: Nie wieder Garmin!!!

    Bernd du bist nicht der Letzte , ich gehöre auch noch dazu.
    Wie schon geschrieben Camper 760, das einzige Problem was ich dabei habe, das Teil rechnet mit 120 km/h und ich hab noch nicht gefunden wo ich das ändern kann. Sonst passt alles, habe gerade noch das vielleicht letzte Update vor dem Norwegen Trip gemacht, gut 10 Minuten und Software und Karten waren auf neuesten Stand.
    Gruß

    Roland

    mit der besten besseren Hälfte der Welt immer wieder gerne unterwegs

  9. #99
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.591

    Standard AW: Nie wieder Garmin!!!

    Roland,
    probiers mal mit einem anderen Fahrzeugsymbol.
    Meine beiden älteren Garmin rechnen auf der Bahn mit 90, auf der Bundesstr. oft mit 70 km/h. Damit komm ich gut klar.

    Ein Glaubenskrieg bezgl Navifabrikat ist doch überflüssig.

    Fehlerquellen sind :
    Kartenmaterial der einzelnen Staaten, Länder,
    Satellitenpositionen evtl auch mal (selten)
    Witterung, "Sichtverhältnisse" nach oben. ZB Wald, starker Nebel, Tunnel.
    Bediener
    Navigerät

    Nur auf letzteres hat der Navihersteller Einfluss. Ihr müsst ihm nicht alles in die Schuhe schieben.
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    https://get.google.com/albumarchive/...sR06Is0B-zdVPD

  10. #100
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.120

    Standard AW: Nie wieder Garmin!!!

    Zitat Zitat von AlterHans Beitrag anzeigen
    ...
    Bediener
    Navigerät

    Nur auf letzteres hat der Navihersteller Einfluss. Ihr müsst ihm nicht alles in die Schuhe schieben.
    So ist es Hans, manchmal sitzt das Problem vor dem Gerät ...
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


Seite 10 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 3,5T Pro & Contra?
    Von Sunlew im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.08.2016, 22:43
  2. Pro und Contra Wohnmobil
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.01.2014, 19:02
  3. US Reisemobile Pro und Contra
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.07.2013, 11:22
  4. Teppichboden Pro und Contra
    Von raidy im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 06.01.2013, 14:04
  5. TomTom contra Garmin
    Von Linde42 im Forum GPS-Navi im Wohnmobil
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.10.2011, 18:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •