Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 45
  1. #31
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.900

    Standard AW: integrierte Geräte oder Multimedia und Navi getrennt?

    Zitat Zitat von wolf2 Beitrag anzeigen
    ....
    Von den separaten Navi .... bin ich nicht begeistert, hier stört mich die Verkabelung, die Suche nach geeigneten Einbauorten (irgendetwas wird immer verdeckt) oder das Navi kann vom Beifahrer nicht eingesehen werden, oder die Bildschirme sind zu klein und die Durchsagelautstärke zu gerning etc. pp.
    Hallo Wolfgang, ich nutze im WoMo ein Tablett. Null Verkabelung (Ton über Bluetooth). Bildschirmgrösse, die kein Autoradio hergibt. Für Fahrer und Beifahrer einsehbar. Und bei (Tour-) Änderungen nimmt der Beifahrer es auf den Schoss und gibt die neue Tour ohne Fummelei ein. Probier doch mal ein Tablett .

    Grüsse Jürgen

  2. #32
    Kennt sich schon aus   Avatar von MiKe 2014
    Registriert seit
    10.04.2016
    Ort
    im Süden Sachsen-Anhalts
    Beiträge
    248

    Standard AW: integrierte Geräte oder Multimedia und Navi getrennt?

    Dem kann ich nur Zustimmen ,und verdecken tut es auch nur das wo nix ist.Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpg 
Hits:	117 
Größe:	30,8 KB 
ID:	18665Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpeg 
Hits:	129 
Größe:	141,3 KB 
ID:	18666Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpeg 
Hits:	134 
Größe:	188,1 KB 
ID:	18667und das externe GPS liegt im Fenster ist es mal kaputt kaufe ich ein neues, genau wie beim Tablett.Ich finde einzelne Komponenten sowieso besser muss man nicht immer alles Komplettauschen. Gruß Micha

  3. #33
    Vilm
    Gast

    Standard AW: integrierte Geräte oder Multimedia und Navi getrennt?

    Zitat Zitat von MiKe 2014 Beitrag anzeigen
    Dem kann ich nur Zustimmen ,und verdecken tut es auch nur das wo nix ist.Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpg 
Hits:	117 
Größe:	30,8 KB 
ID:	18665Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpeg 
Hits:	129 
Größe:	141,3 KB 
ID:	18666Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpeg 
Hits:	134 
Größe:	188,1 KB 
ID:	18667und das externe GPS liegt im Fenster ist es mal kaputt kaufe ich ein neues, genau wie beim Tablett.Ich finde einzelne Komponenten sowieso besser muss man nicht immer alles Komplettauschen. Gruß Micha
    Denkt bitte an die Air-Bags, bei allen Aufbauten!!!!!!!!!!!

    Mfg. aus dem Bergischem Land
    Peter

  4. #34
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.975

    Standard AW: integrierte Geräte oder Multimedia und Navi getrennt?

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Diese Frage stellt sich eigentlich bei allen Geräten, z.B. auch Fernseher mit integriertem SAT-Receiver oder getrennt.
    Beides hat Vor- und Nachteile, so dass man es nicht pauschal beantworten kann.

    Nachteile integriert:
    Selten sind beide Komponenten in einem Gerät der Hit und der Begriff "Alleskönner" relativiert sich schnell.
    Der eine hat das bessere Navi, der andere das bessere Multimediateil.
    Geht eine Komponente kaputt hast du gar nichts mehr von beidem.

    Ich für mich bevorzuge eher getrennte Geräte und suche mir das jeweils beste aus. Aber letztlich ist es eine Frage der persönlichen Präferenzen. Da ich keine Alleskönner habe kann ich dir auch keine Empfehlungen geben.

    Gruß Georg
    Aus eigener Erfahrung schließe ich mich den Worten von Georg gerne an.
    Deshalb haben wir uns zwar wg. der Rückfahrkamera für einen Monoceiver von JVC entschieden
    aber auf den (gegen Aufpreis) unverschämt teuren Navibaustein darin verzichtet.
    Nun haben wir ein Navi von Becker Ready 70 LMU und sind mit dieser Kombination
    eingermaßen zufrieden.
    Das Radio könnte einen besseren Empfang haben,
    aber das ist wieder eine andere Baustelle.
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  5. #35
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.876

    Standard AW: integrierte Geräte oder Multimedia und Navi getrennt?

    Hallo zusammen,
    ein Ipad plus Radio und separater Monitor für die Rückfahrkamera hatten wir im Vorgängerfahrzeug.
    Genau dabei hat mich sowohl das Kabel für die Spannungsversorgung als auch das Abdecken der Lüftungsgitter zum Beifahrer gestört.
    Der Kameramonitor war zwar auf dem Armaturenbrett weniger störend, aber dazu musste auch das ganze Armaturenbrett geöffnet werden um die Kabel "Unterputz" zu verlegen.
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  6. #36
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Hüsch
    Registriert seit
    07.01.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    16

    Standard AW: integrierte Geräte oder Multimedia und Navi getrennt?

    Wir nutzen ein Alpine Gerät. Für mich ist es nicht das erste Gerät dieser Marke und ich bin wie schon zuvor sehr zufrieden. Das Gerät funktioniert schnell und zuverlässig und ich habe alles in einem Gerät vereint. Besondere Features für Camper bietet es allerdings nicht von einigen POIs abgesehen. Dafür war es mit 700€ recht günstig wie ich finde.

    Mehrere Geräte wollte ich nicht, mir wäre das ständige Wegpacken des mobilen Navis lästig. Zudem finde ich mehrere Monitore eher störend und die Ablenkung größer. Kabelsalat habe ich so auch keinen.

  7. #37
    Stammgast   Avatar von Rafi
    Registriert seit
    17.10.2013
    Beiträge
    1.116

    Standard AW: integrierte Geräte oder Multimedia und Navi getrennt?

    Hallo KollegInnen,

    bei uns sind Radio und Navi getrennt. Ich bin der Ansicht, dass das Navi im Radio grundsätzlich falsch platziert ist, denn das Radio sitzt irgendwo relativ niedrig in der Instrumententafel, und man muss regelrecht hingucken, wenn man etwas auf dem Navi sehen will. Ich habe das Navi lieber an der Scheibe, so dass ein kurzer Blick zur Seite genügt, wenn die kleine Sabine im Kästchen sich wieder mal kariert ausdrückt. Im Radio zeigt die Rückfahrkamera an, das ist ok.

    Grüße Rafael

    "Großer weißer Vogel" - 8,5 m / 6,5 to
    Rollendes Ferienhaus von Renate, Rafael, Blacky

  8. #38
    Gesperrt  
    Registriert seit
    23.03.2016
    Beiträge
    434

    Standard AW: integrierte Geräte oder Multimedia und Navi getrennt?

    Ja,

    seh ich auch so, das Navi ist bei uns auch abnehmbar, so kann der Beifahrer jederzeit "Kurskorrekturen" während der Fahrt eintippen ohne sich vors Radio legen zu müssen.

    Tschüß

    Ludo

  9. #39
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.876

    Standard AW: integrierte Geräte oder Multimedia und Navi getrennt?

    Hallo zusammen ich habe gerade folgenden Bericht gelesen:
    https://www.comparis.ch/autoversiche...ource=adresult

    Demnach sollten alle die mit getrenntem Navi und eventuell auch noch separatem Monitor für die Rückfahrkammera unterwegs sind mal die Anbringung des/der Monitors/e überprüfen, damit sie in der Schweiz nicht bestraft werden.
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  10. #40
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    Südl. von München
    Beiträge
    850

    Standard AW: integrierte Geräte oder Multimedia und Navi getrennt?

    Zitat Zitat von wolf2 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen ich habe gerade folgenden Bericht gelesen:
    https://www.comparis.ch/autoversiche...ource=adresult
    Aus dem Bericht: "Das Sichtfeld des Autofahrers muss frei sein. Ausnahmen sind ausdrücklich zugelassene Gegenstände wie die Sonnenblende, der Innenspiegel und die Autobahn-Vignette." Kriege ich - je nach Kanton - dann auch eine Verwanrnung, wenn ich meine Go-Box der Österreicher beim Grenzübertritt noch montiert habe?
    Wobei ich zugeben muss, dass die Anbringung der externen Navis inkl. Kabelgewirr in einigen PKW schon abenteuerlich anmutet. Dass die da überhaupt noch was sehen, wundert mich da manchmal.
    Viele Grüße,

    Martin (Birdman)

Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frierende integrierte Mobile
    Von Frenzi im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 28.01.2017, 09:55
  2. Konstante 12V-Versorgung für LEDs und Multimedia
    Von conny7 im Forum Stromversorgung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.03.2015, 18:19
  3. Wechselrichter am Bordnetz oder getrennt?
    Von eddy_muc im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.03.2014, 11:03
  4. all in one oder einzelne Geräte
    Von ctwitt1 im Forum GPS-Navi im Wohnmobil
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.10.2012, 09:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •