Seite 84 von 248 ErsteErste ... 34 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 134 184 ... LetzteLetzte
Ergebnis 831 bis 840 von 2474
  1. #831
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.074

    Standard AW: Blaue Umweltplakette, bald dürft ihr alle nicht mehr in die Innenstadt

    Lasst die Journalisten ruhig noch ein wenig weiter schnüffeln ...

    Irgendwann merken die, dass es zu den Themen der Automobil-Entwicklung Arbeitskreise unter Mitarbeit und auf Veranlassung von EU und von den zuständigen Regierungsressorts gibt. Das ist auch gut so ...

    Sind eigentlich Einkaufsgenossenschaften wie aus dem Lebensmittelhandel, Einzelhandel bekannt und die Wohnungsbaugesellschaften auf Genossenbasis ebenfalls als Kartell strafbar?

    http://wirtschaftslexikon.gabler.de/...chaft-v11.html der Professor meint nicht.

    Grüße, Alf

  2. #832
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.167

    Standard AW: Blaue Umweltplakette, bald dürft ihr alle nicht mehr in die Innenstadt

    Das Ganze ist Futter für Fritzchen Müller, der wie selbstverständlich davon ausgeht, daß konkurrierende Unternehmen verfeindet sind und nicht miteinander reden. Wie sollte das auch anders sein, bei der kriegerischen Rethorik, die im Geschäftsleben gepflegt wird.

    Warten wir doch einfach ab, was an der Geschichte dran ist.


    Gruß

    Frank

  3. #833
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.641

    Standard AW: Blaue Umweltplakette, bald dürft ihr alle nicht mehr in die Innenstadt

    Mir fällt ein neuer Skandal ein, die Ursache liegt schon mehrere Jahrzehnte zurück und wurde bisher weder von den Medien noch vom Kartellamt aufgegriffen:
    (Ironiemodus an)
    Die Autohersteller haben sich abgesprochen in ihre Fahrzeuge nur Benzin- und Dieselmotoren einzubauen!
    Darf das denn sein ?
    Das müsste mal Kartellrechtlich geprüft werden !
    Und jetzt haben sie sich eindeutig per Absprache dazu entschlossen Fahrzeuge mit Elektroantrieben zu konstruieren. Und das macht bestimmt auch nicht jeder für sich allein.
    (Ironiemodus aus).
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  4. #834
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    2.100

    Standard AW: Blaue Umweltplakette, bald dürft ihr alle nicht mehr in die Innenstadt

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen

    Irgendwann merken die, dass es zu den Themen der Automobil-Entwicklung Arbeitskreise unter Mitarbeit und auf Veranlassung von EU und von den zuständigen Regierungsressorts gibt. Das ist auch gut so ... Grüße, Alf

    http://wirtschaftslexikon.gabler.de/...chaft-v11.html

    Alf, da bin ich derselben Ansicht.

    Für Baumaschinen gibts das auch seit vielen Jahrzehnten (u.a. unter dem Dach vom VDMA).
    In den siebziger Jahren war ich in einem dieser Ausschüsse Mitglied von Hochschulseite gewesen.
    Da wurde sehr sachbezogen und vernünftig diskutiert. "Zum Wohle künftiger Maschinen und auch Menschen".
    Es wurde wertvolle Arbeit geleistet und man ging sehr fair miteinander um.
    Manche Arbeit mündete schliesslich in einer EU Richtlinie zu Anforderungen an Baumaschinen betr. Arbeitsschutz, Umweltschutz...

    Ohne diese Ausschüsse wären Baumaschinen heutzutage nicht rel. leise (Beispiel)
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T. Fotos vom T4:
    https://photos.app.goo.gl/K3mR9EUChanYNtxb8

  5. #835
    Stammgast   Avatar von fwbgroup
    Registriert seit
    01.12.2013
    Ort
    Oberhalb von Meißen
    Beiträge
    652

    Standard AW: Blaue Umweltplakette, bald dürft ihr alle nicht mehr in die Innenstadt

    Hans, das ist schon alles richtig und das sollte so auch sein, allerdings geht es hier um etwas anderes!

    Zum Beispiel geht es darum, das alle Hersteller auf viele Zulieferer zu greifen müssen.
    Weiss nun der eine Hersteller über den anderen, welche Preise zwischen Zulieferer mit dem 1. Hersteller
    vereinbart wurden, ergibt sich für den 2. Hersteller ein Ansatzpunkt,
    nochmals die Preise zu drücken, ohne am Endpreis etwas für den Kunden zu tun.
    Das nennt man Gewinnmaximierung.

    Preisabsprachen untereinander sind aus Kartellrechtssicht zu unterbinden, also strafbar!
    Das liese sich beliebig fortführen.

    Wenn diese Dinge aber soweit betrieben werden, das der Endverbraucher Schaden nimmt ( Stickoxid etc. ), dann hört der Spaß auf.

    Und nun der Clou:
    Der Staat hat ein reges Interesse daran, die schwarzen Schafe zu kriegen und stellt demjenigen eine Straffreiheit in Aussicht, der das Vergehen als 1. aufzeigt und sich in der Kronzeugenregelung einfindet.

    So passiert bei Nord und Südzucker, bei den grössten Bierbrauereien in Deutschland, bei den Banken ( Lipold Zins )u. a. und ganz selbstverständlich, auch die ganz saubere Deutsche Bank dabei und,
    um zum Thema zurück zukommen, auch im letzten Jahr beim LKW Skandal.

    Hier blieb der Anzeigendende ( MAN - gehört bekanntlich zu VW ) straffrei, obwohl intensiv beteiligt.
    Mercedes, Scania, Volvo hingegen hatten das Nachsehen und mussten hohe Mill. Beträge an Strafe zahlen.

    Und jetzt, wenn wundert das noch, wiederholt sich das Ganze.
    Diesmal wollte Mercedes vorbildlich schneller sein und stellt eine vorausschauende Selbstanzeige bei den europäischen Kartellbehörden.

    Und siehe da, VW hat durch die Erfahrungen mit der Kronzeugenregelung, also der Ersparnis einer hohen Mio. Summe bei MAN im letzten Jahr gelernt und hatte bereits vor Mercedes eine Selbstanzeige bei der dt. Kartellbehörde
    platziert.

    Halt schlaue Leute bei VW.

    Und nun ist das Gejammerte zwecks Reputations - und Arbeitsplatzverlust aus Sicht der Gewerkschaften
    in der dt. Automobilbranche groß.
    Doch auch hier sollte man sich fragen, sassen doch eben auch diese Herren mit im Vorstand, selbstverständlich mit dementsprechenden Bezügen, eines Automobilunternehmens und kannten die Vorgänge.
    Geändert von fwbgroup (24.07.2017 um 11:42 Uhr)
    Mfg. Frank

  6. #836
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.167

    Standard AW: Blaue Umweltplakette, bald dürft ihr alle nicht mehr in die Innenstadt

    Ich finde es toll, wenn in Foren mehr gewusst wird, als bei den Ermittlungsbehörden und den Beschuldigten.


    Gruß

    Frank

  7. #837
    Stammgast   Avatar von Vanagaudi
    Registriert seit
    15.05.2013
    Beiträge
    694

    Standard AW: Blaue Umweltplakette, bald dürft ihr alle nicht mehr in die Innenstadt

    Zitat Zitat von AlterHans Beitrag anzeigen
    [...]Für Baumaschinen gibts das auch seit vielen Jahrzehnten (u.a. unter dem Dach vom VDMA).[...]
    Für die Fahrzeughersteller wäre dies der Verband der Automobilindustrie. Diesen Verband gibt auch schon seit vielen Jahrzehnten, aber es ist alles andere als eine Einkaufgenossenschaft.

    Ich bin anderer Ansicht als Alf, denn eine Genossenschaft hat keine marktbeherrschende Stellung, wie dies eine Gemeinschaft der großen, deutschen Automobilbauer darstellen würden. Neben einer Genossenschaft gibt es mehrere andere mit gleicher Zielsetzung. Und war da nicht der Widerspruch des Kartellamts, dass den Zusammenschluss von EDEKA (genossenschaftlich organisierter kooperativer Unternehmensverbund im deutschen Einzelhandel) mit einem Mitbewerber verhindern sollte?

  8. #838
    Stammgast   Avatar von fwbgroup
    Registriert seit
    01.12.2013
    Ort
    Oberhalb von Meißen
    Beiträge
    652

    Standard AW: Blaue Umweltplakette, bald dürft ihr alle nicht mehr in die Innenstadt

    Frank, wie meinst du das ?
    Ist das, was ich schrieb unwahr ?

    Die Beschuldigten brauchen wir nicht zur fragen.......
    Die Antwort dürfte klar sein......

    bei den Ermittlungsbehörden oder besser ausgedrückt bei den Lobbyisten in Politik, Aufsichtsbehörden, Kontrollbehörden usw. ?
    Das ist verlorene Liebesmüh..........

    Wo ist nach deiner Sichtweise eventuell mein Fehler........?
    bei Nord / Südzucker ?
    bei der dt. Bank ?
    bei MAN ?
    Oder jetzt bei Mercedes und VW ?

    Na, nun mal Butter bei die Fische...........
    Mfg. Frank

  9. #839
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.074

    Standard AW: Blaue Umweltplakette, bald dürft ihr alle nicht mehr in die Innenstadt

    Zitat Zitat von fwbgroup Beitrag anzeigen
    Hans, das ist schon alles richtig und das sollte so auch sein, allerdings geht es hier um etwas anderes!


    Preisabsprachen untereinander sind aus Kartellrechtssicht zu unterbinden, also strafbar!

    Doch auch hier sollte man sich fragen, sassen doch eben auch diese Herren mit im Vorstand, selbstverständlich mit dementsprechenden Bezügen, eines Automobilunternehmens und kannten die Vorgänge.
    Zitat Zitat von fwbgroup Beitrag anzeigen
    Ist das, was ich schrieb unwahr ?

    Na, nun mal Butter bei die Fische...........

    Einkaufspreise abzustimmen ist nicht strafbar!

    Grüße, Alf

  10. #840
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.167

    Standard AW: Blaue Umweltplakette, bald dürft ihr alle nicht mehr in die Innenstadt

    Zitat Zitat von fwbgroup Beitrag anzeigen
    ...
    Na, nun mal Butter bei die Fische...........

    Woher weisst Du, was auf den Treffen besprochen wurde, wenn es doch sinnlos ist, Beteiligte zu fragen?
    Warst Du dabei?

    Kennst Du den Text oder die Umstände der "Selbstanzeigen"?


    Gruß

    Frank
    Geändert von FrankNStein (24.07.2017 um 12:21 Uhr)

Seite 84 von 248 ErsteErste ... 34 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 134 184 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dürfen TÜV, Dekra, GTÜ bald keine HU mehr machen?
    Von raidy im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 06.03.2016, 17:07
  2. Friert das blaue Chemiezeugs ein?
    Von KudlWackerl im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.12.2015, 20:03
  3. Urlaubsfotos dürfen bald nicht mehr veröffentlicht werden?
    Von raidy im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2015, 11:08
  4. Nicht mehr ganz neu....
    Von usareidi im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2015, 14:40
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.2015, 15:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •