Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51
  1. #1
    Stammgast   Avatar von Wolle_M
    Registriert seit
    12.08.2015
    Ort
    Bahrenfleth an der Stör
    Beiträge
    929

    Standard Abholung des neuen Carado mit Hindernissen...

    Moin Leute,
    gestern war es soweit, mein neuer Carado 361 stand abholbereit in der Oberlausitz. Morgens um 7 ab Krempe um dann vom freundlichen Herrn Zinke in Ebersbach um 14.30 Uhr abgeholt zu werden. Doch diesen Tag werde ich so schnell nicht vergessen... Dann sah ich es, deutlich wuchtiger als in der Erinnerung, frisch geputzt, startbereit. Die folgende Einweisung des Mitarbeiters war ganz hervorragend, obwohl ich kein WoMo-Neuling war, bestand er auf dem vollen Programm, klasse! Doch dann kamen erste Zweifel bei den mitbestellten Vorrüstungen für TV und Rückfahrkamera auf... Erstaunt musste ich erfahren, dass die Verkabelung nur ab Werk eingebaut war, und hinter verschraubten Verkleidungen lag, das hatte ich mir anders vorgestellt. Nun gut, das galt es erst einmal zu verdauen. Doch Herr Zinke vot mir an, das Kamerasystem gleich am kommenden Morgen einzubauen, ich war hin- und hergerissen. Schließlich vereinbarten wir, dass wenn ich morgens um 8 in der Werkstatt stehe, ich sofort an die Reihe komme. Vielen Dank dafür! Mit den ganzen Papieren war es nach dem Tanken schließlich 18.20 h, als ich mich auf den Heimweg machte. Dann begann die Odyssee...

    Nach nicht mal 50 km sah ich im linken Rückspiegel ein langes weißes Kabel neben dem Wagen im Wind flattern. Huch, hatte da jemand etwas vergessen? Schnell einen Platz gesucht und angehalten. Beim Aussteigen verfing ich mich fast in dem Kabel, es war der Keder, der sich irgendwo am Alkoven gelöst hatte und nun in großer Schlaufe herunterhing. Nach telefonischer Rücksprache mit dem Händler, scnitt ich es vorn und hinten ab und setzte die Fahrt fort. Klarer Garantiefall.

    Die Nacht brach an, das WoMo rannte mit 120 km/h gen Heimat. Allerdings mit entsprechendem Verbrauch von fast 15 l ! Irgendwann gegen 22 Uhr gönnte ich mir eine Currywurst mit Pommes, weiter gings. Beim Blick auf die Restreichweite bemerkte ich, dass ich wohl noch einige Liter nachtanken musste. Also Griff zum Portemonnaie und der Schreck furh mir durch die Knochen. Weg, nirgendwo aufzufinden. Alle Papiere, alle Kredit und Bankkarten, einfach weg! Restreichweite 290 km, zu fahren noch 350... Also runter vom Gas, zwischen die LKW und mit 92 weiter. Die Reichweite stieg, ich näherte mich der Restentfernung an. Dann musste ich mir Gewissheit verschaffen, ob die Geldbörse nicht doch irgendwo lag, also nächster Rastplatz und in das Licht der Tankstelle.

    Wo fand ich es, auf der Einstiegsstufe der Fahrrtür... Ich hatte es wohl in den Griff zum Zuziehen gelegt, in der Annahme, es sei eine Ablage. Doch weit gefehlt, sie war unten offen. Der Rest der Fahrt war mit Red Bull um Punkt 2 beendet. Nach einem Whiskey/Soda lag ich 20 Minuten später wie tot im Bett.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpg 
Hits:	289 
Größe:	51,9 KB 
ID:	18532Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpg 
Hits:	304 
Größe:	50,6 KB 
ID:	18533 Ich möchte mich hier bei Caravan-Zinke, seinem Sohn Matthias, mit dem ich das Geschäft abgewickelt hatte und dem ganzen Team bedanken! Weiter so!
    Viele Grüße,
    Wolfgang

    Hymer B 524, 1999, L-Sitzgruppe,
    LuckyWoMoDog
    http://www.weisse-sh.de

  2. #2
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    1.872

    Standard AW: Abholung des neuen Carado mit Hindernissen...

    Moin

    Zitat Zitat von Wolle_M Beitrag anzeigen
    [...] mein neuer Carado 361 stand abholbereit in der Oberlausitz. Morgens um 7 ab Krempe [...]
    Äh ja, sehr naheliegend :-]

    [...] Klarer Garantiefall. [...]

    Na, dann fahr die 2x 600km mal wieder ab

    Nach einem Whiskey/Soda lag ich 20 Minuten später wie tot im Bett.
    Jaja, und die Vermieter schreiben immer, man soll am Tag der Übernahme keine lange Fahrt mehr einplanen <duck und weg>



    Gute Fahrt

    mfG
    K.R.

  3. #3
    Stammgast   Avatar von berndpseeblick
    Registriert seit
    05.05.2015
    Beiträge
    623

    Standard AW: Abholung des neuen Carado mit Hindernissen...

    Ich Wünsche dir allzeit gute Fahrt. Das mit der Geldbörse und Papieren habe ich in Frankreich 2009 auch schon einmal erlebt. Später kam durch die Nachrichten " Tag der Alzheimer "
    Gruß
    Bernd

    Gesendet von meinem MEDION X5004 mit Tapatalk

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Wolle_M
    Registriert seit
    12.08.2015
    Ort
    Bahrenfleth an der Stör
    Beiträge
    929

    Standard AW: Abholung des neuen Carado mit Hindernissen...

    Moin K. R.,
    warum sollte ich die 600 km noch mal fahren? Hier in der Nähe gibbets doch auch Carado-Händler... Wenn Du nene VW kn Sachsen kaufst, kannst Du doch auch in Hamburg zum Garantiefall...

    Oberlausitz, weil am günstigsten, trotz Fahrt. Messepreis und Lieferzusage relativ kurzfristig. Händler hier war nicht verhandlungsbereit und hatte 9 Monate Lieferzeit...

    Danke Bernd!
    Viele Grüße,
    Wolfgang

    Hymer B 524, 1999, L-Sitzgruppe,
    LuckyWoMoDog
    http://www.weisse-sh.de

  5. #5
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.234

    Standard AW: Abholung des neuen Carado mit Hindernissen...

    Hallo Wolfgang,

    berichte mal, wie der Händler in der Nähe Reklamationen behandelt. Einige Reisemobilhändler reagieren manchmal etwas zurückhaltend, wenn das Mobil nicht bei ihnen gekauft wurde, also nichts daran verdient haben, anders als in der Autobranche. Es kommt darauf an, ob der Hersteller Kostendeckend den Aufwand für Reklamationen übernimmt. Ich habe das vor einiger Zeit mit Verwunderung erlebt, man wollte nicht so recht, sogar bei einem Premiumhersteller, nicht Bimobil. Ich drücke Dir die Daumen.

    Nachtrag: Oder es könnte so sein, wie Franz schreibt.
    Geändert von MobilLoewe (06.04.2016 um 18:53 Uhr) Grund: Nachtrag
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  6. #6
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.526

    Standard AW: Abholung des neuen Carado mit Hindernissen...

    Es könnte leicht sein dass dir der Händler in der Nähe wegen Garantieleistungen was hustet. Ansprech- und Vertragspartner ist in jedem Fall der Händler bei dem du gekauft hast.
    Dass Carado-Händler im Moment wenig zu Zugeständnissen bereit sind kann ich verstehen. Ich weiß von einem Insider dass Carado für 2016 ausverkauft ist.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Wolle_M
    Registriert seit
    12.08.2015
    Ort
    Bahrenfleth an der Stör
    Beiträge
    929

    Standard AW: Abholung des neuen Carado mit Hindernissen...

    Na, dann schaun wir mal, was wird. Hab gerade ne Anfrage an örtlichen Händler gestellt. Ich berichte nach.
    Viele Grüße,
    Wolfgang

    Hymer B 524, 1999, L-Sitzgruppe,
    LuckyWoMoDog
    http://www.weisse-sh.de

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von Ixeoit
    Registriert seit
    02.12.2015
    Beiträge
    114

    Standard AW: Abholung des neuen Carado mit Hindernissen...

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Es könnte leicht sein dass dir der Händler in der Nähe wegen Garantieleistungen was hustet. Ansprech- und Vertragspartner ist in jedem Fall der Händler bei dem du gekauft hast..
    Nicht in jedem Fall. Gekauft hatte ich meinen Bürstner bei einem Händler in Mönchengladbach. Nach einigen Missverständnissen in Punkto Garantie wechselte ich zu einem Vertragshändler nach Geldern wo diese Arbeiten wie selbstverständlich ausgeführt worden sind.
    Mobiles Wohnen.

  9. #9
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.975

    Standard AW: Abholung des neuen Carado mit Hindernissen...

    Zitat Zitat von Wolle_M Beitrag anzeigen
    Moin K. R.,
    warum sollte ich die 600 km noch mal fahren? Hier in der Nähe gibbets doch auch Carado-Händler... Wenn Du nene VW kn Sachsen kaufst, kannst Du doch auch in Hamburg zum Garantiefall...

    Oberlausitz, weil am günstigsten, trotz Fahrt. Messepreis und Lieferzusage relativ kurzfristig. Händler hier war nicht verhandlungsbereit und hatte 9 Monate Lieferzeit...

    Danke Bernd!

    Hallo Wolfgang
    ich möchte Dir Deine Illusionen nicht rauben, aber wie schon weiter oben geschrieben,
    in der Reisemobilbranche herrschen ganz andere Sitten.
    Die Händler haben mehr oder weniger unterschiedliche Margen von den Herstellern
    und wenn Du mit Garantieansprüchen zu einem kommst
    und aber Dein WOMO woanders gekauft hast,
    läßt Dich dieser möglicherweise am langen Arm verhungern.
    Auch damit Du anschließend besser woanders Dein Glück versuchst.
    Der bietet Dir einen (unverbindlichen) Termin in acht Wochen an,
    nach acht Wochen stellt er fest, das die erforderlichen Ersatzteile nicht vorrätig sind
    oder nicht geliefert wurden usw usw.
    Alles selbst erlebt, wohlgemerkt bei dem Händler,
    bei dem wir unser Reisemobil gekauft haben......
    Wie sich leider erst nach dem Kauf herausgestellt hat,
    hat unser Händler über 100 Leihmobile, (KAWAs, WOMOs und Caravans) laufen, die bringen richtig Geld
    und binden die gesamte Werkstattkapazität, da werden Neuwagen-Käufer
    ganz schnell zu hilflosen Bittstellern.
    Geändert von womofan (06.04.2016 um 21:28 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Wolle_M
    Registriert seit
    12.08.2015
    Ort
    Bahrenfleth an der Stör
    Beiträge
    929

    Standard AW: Abholung des neuen Carado mit Hindernissen...

    Vertraglich stammt das Fahrzeug von Capron. Dieser Hersteller verkauft über Händler, wie auch bei allen PKW. Verpflichtet bei Garantieleistungen ist der Hersteller, wenn es den Aufbau betrifft, nicht der Verkäufer, soviel zur Theorie...We will see
    Viele Grüße,
    Wolfgang

    Hymer B 524, 1999, L-Sitzgruppe,
    LuckyWoMoDog
    http://www.weisse-sh.de

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Worauf achten Abholung des neuen WoMos
    Von schulfan im Forum Reisemobile
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 29.04.2016, 15:25
  2. Abwasserschlauch für Carado
    Von Hattinger im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24.06.2015, 12:15
  3. Carado T 448
    Von Vedita im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 22.05.2015, 20:16
  4. Carado A 464
    Von Carado Camper im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2015, 21:06
  5. Carado T337
    Von Riedblitz im Forum Reisemobile
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.05.2014, 18:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •