Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    Gesperrt  
    Registriert seit
    04.04.2016
    Beiträge
    93

    Standard Zusätzliche Aufbaubatterie gesucht

    Hallo,

    ich hätte gerne für unser Mobil eine zusätzliche Aufbaubatterie, da die bisher verbaute Varta 80Ah doch recht klein ausgelegt ist wie ich finde. Ohne angeschlossenen Netzstrom ist bei laufendem TV und Heizung nach etwas um die zwei Stunden dunkel im Mobil Deshalb hätte ich gerne eine zusätzliche Batterie eingebaut.

    Nun stellen sich mir aber ein paar Fragen dazu. Zuerst natürlich was meint Ihr wie groß sollte denn eine Batterie sein? Ist natürlich auch eine Frage der Baugröße und was für Batterien würdet Ihr mir empfehlen? Der Markt scheint doch recht groß zu sein. Dann frage ich mich ob es besser ist, wenn beide Batterien von der Leistung her gleich sind oder spielt das keine Rolle? Kann man eine 80Ah mit einer z.B. 160Ah Batterie kombinieren? Und zu guter letzt, mir ist klar, dass mehr Ah auch bedeuten, dass es länger dauert bis die Batterieen aufgeladen sind, möglich sollte das doch aber schon sein, dass beide geladen werden oder muss man dazu noch einen Booster oder ähnliches verbauen? Ich frage deshalb, Platz ist wohl für eine zweite Batterie vorgesehen, ich gehe nun einfach davon aus, dass der Hersteller sich etwas dabei gedacht hat und man eben einfach eine zweite Batterie einbaut und gut ist - oder irre ich mich da?

    Ich bedanke mich schon jetzt für Eure Informationen und wünsche noch einen guten Wochenstart.

    Viele Grüsse aus dem Hegau
    Michael

  2. #2
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Zusätzliche Aufbaubatterie gesucht

    Für den Hersteller was es wichtig sich die Kosten einer zweiten Batterie zu sparen.

    Ich würde nur gleich große und gleich alte Batterien zusammen verwenden, das große Batterien länger brauchen bis sie voll geladen sind ist schon klar, aber sie geben ja auch länger Energie ab.

  3. #3
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.091

    Standard AW: Zusätzliche Aufbaubatterie gesucht

    80 Ah und nach 2 Stunden Dunkel ?
    Was hast du für Stromfresser im Mobil?
    Ich habe in meinem Mobil 2mal 80 Ah Gelbatterien und ein 85Wp Solarmodul auf dem Dach. Der Batteriemonitor ist auf 160 Ah eingestellt und zeigt 128 Ah entnehmbare Strommenge an. Mehr als 30 Ah habe ich über Nacht noch nie gebraucht.
    Deshalb tut es bei meinem neuen Mobil das ich nächste Woche bekomme eine einzige 80-Ah-Batterie und ein 100Wp Solarmodul.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  4. #4
    Gesperrt  
    Registriert seit
    04.04.2016
    Beiträge
    93

    Standard AW: Zusätzliche Aufbaubatterie gesucht

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Ich würde nur gleich große und gleich alte Batterien zusammen verwenden.....
    Also so ähnlich wie bei normalen Batterien für Taschenlampe o.ä. Nie alte und neue mischen? Hatte ich ja fast befürchtet.

  5. #5
    Gesperrt  
    Registriert seit
    04.04.2016
    Beiträge
    93

    Standard AW: Zusätzliche Aufbaubatterie gesucht

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    80 Ah und nach 2 Stunden Dunkel ?
    Was hast du für Stromfresser im Mobil?
    Naja Heizung auf Stufe drei und den Fernseher an

  6. #6
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Zusätzliche Aufbaubatterie gesucht

    Füpi,

    "Fernseher an" isat ungefähr so eine gute Aussage Wie "darfs ein bisserl mehr sein?"

    Der Stromverbrauch kommt wesentlich auf die Art und das Alter/Größe des TV an.

    Überlege dir mal wieviel Amperstunden du am Tag verbrauchst, und wie lange du ohne Nachladen stehen willst. Dann kommst du gut auf die benötigte Kapazität.

    Und immer lieber Eine große als mehrere kleine Batterien! (Wenn Platz ist)

    Dein Alf

  7. #7
    Gesperrt  
    Registriert seit
    04.04.2016
    Beiträge
    93

    Standard AW: Zusätzliche Aufbaubatterie gesucht

    @Alf,
    tja was soll ich sagen. Wir sassen im MObil, Heizung und TV an, die Pumpe für das Wasser lief ein paar Mal und eben nach etwa 2 Stunden ging plötzlich das Licht aus, Batterie leer. Es ist natürlich auch nicht aus zu schliessen, dass das Teil vielleicht defekt ist, das weiss ich nicht. Ich muss aber noch dazu sagen, dass es an betreffendem Abend schon auch recht kalt war, was glaube ich auch nicht unbedingt förderlich für die Batterie ist.
    Da ich dann aber sowieso was neues (dazu) kaufen wollte, überlege ich mir gerade, ob ich nicht einfach nur eine neue, große Batterie kaufen sollte. Gibt es denn da ggf. Empfehlungen was man nehmen sollte?
    Was die elektrischen Verbraucher sonst so betrifft, die Lampen habe ich auf LED gewechselt. Der Fernseher ist ein kleiner 19" LED Panel, viel Strom zieht der Motor der SAT-Anlage beim Suchen und ich denke, dass die Pumpe zur Wasserversorgung auch viel Strom zieht - okay was ist viel, was ist wenig? Definitiv mehr als die LED's aber sie läuft ja auch nicht permanent.

    Mal rein aus Neugierde gefragt, wie lange könnt Ihr denn stehen ohne Stromanschluss z.B. im Winter? Solarpanel habe ich keins, weiss auch nciht ob da der Platz ausreichend wäre. Das will ich vielleicht im kommenden jahr mal angehen. Kostet ja auch alles ein paar Mark Fünfzig

  8. #8
    Stammgast   Avatar von oliwink
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    694

    Standard AW: Zusätzliche Aufbaubatterie gesucht

    Hallo Michael,
    wie hast du dir denn sonst die Wiederaufladung deiner Batterie vorgestellt wenn nicht mit Solar?

    Gruß
    Oliver
    Gruß,
    Gaby und Oliver
    Hobby Siesta 555 AK GF SC
    Allzeit gute Fahrt

  9. #9
    Gesperrt  
    Registriert seit
    04.04.2016
    Beiträge
    93

    Standard AW: Zusätzliche Aufbaubatterie gesucht

    Hallo Oliver,

    also mit fahren und eben wieder an Strom anschliessen. Mir geht es ja eigentlich "nur" darum, dass ich zumindest mal eine Nacht bzw. 24 Stunden ohne Stromanschluss auskommen kann wenn man unterwegs ist.

  10. #10
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.091

    Standard AW: Zusätzliche Aufbaubatterie gesucht

    Hallo FüPi,
    ich sehe grad in deinem Vorstellungsthread dass dein Mobil 5 Jahre alt ist, die Batterie wird vermutlich ebenso alt sein. Es könnte sein dass sie schon etwas altersschwach ist, vielleicht hat sie mehrere Tiefentladungen über sich ergehen lassen müssen.
    Ich gebe die den Rat zu einem Bosch-Dienst zu fahren und die Batterie testen zu lassen.
    Denn so schnell wie von dir geschildert sollte eine intakte Batterie nicht leergesaugt sein.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zusätzliche Infrorot-Melder für Magic Safe MS650 Alarmanlage möglch?
    Von pösslnrw im Forum Einbruch und Diebstahlschutz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2016, 07:26
  2. Zusätzliche Öffnung Stauraum Sitzgruppe
    Von Kurt56 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.05.2015, 08:29
  3. Batterie und Aufbaubatterie
    Von Mouser im Forum Stromversorgung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.09.2014, 23:08
  4. Aufbaubatterie Tauschen
    Von MBXMichel im Forum Stromversorgung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 21:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •