Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47
  1. #1
    Gesperrt  
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    1.751

    Standard Riss in der Frontscheibe - Carglas oder Fiat?

    Hallo Kameraden,

    seit gestern habe ich einen wunderschönen Riss in der Frontscheibe auf der Beifahrerseite, wohl durch Steinschlag verursacht.
    Der Riss geht von der rechten Seite ca. 40 cm gen Mitte, vertikal ungefähr in der Mitte. Zunehmende Tendenz. Bei der heutigen Fahrt ist er ca. 1 cm länger geworden.
    Zur Zeit mache ich Urlaub in München. Was tun? Carglas, Fiat oder noch eine Woche warten bis ich wieder zu Hause bin?

    Bei Teilkasko bin ich ohnehin mit 150 € dabei. Aber wer arbeitet professioneller und schneller?

    Gruß
    Rombert

    Es ist ein Ducato 244 mit normalem Führerhaus - also kein Integrierter
    Geändert von Rombert (25.03.2016 um 17:28 Uhr) Grund: Nachtrag

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.198

    Standard AW: Riss in der Frontscheibe - Carglas oder Fiat?

    Hallo, Rombert

    Ich würde Carglas bevorzugen,die sind auf diese Arbeiten spezialisiert und dürften das besser machen als die FIAT Werkstatt.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.429

    Standard AW: Riss in der Frontscheibe - Carglas oder Fiat?

    Ich würde ne Woche warten bis du wieder zu Hause bist !
    Ob Carglas oder Fiat ist egal, nicht unwahrscheinlich das die Fiat Werkstatt die Glasaufträge extern vergibt und der gleiche Glaser kommt...

  4. #4
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.099

    Standard AW: Riss in der Frontscheibe - Carglas oder Fiat?

    Ich meine es ist egal, wo du es machst. Die es machen können es auch. Ich habe einen kleinen Steinschlag in meiner Fiat-Werkstatt machen lassen und sie haben es gut gemacht, wie ich nun 2 Jahre später mit Sicherheit sagen kann.
    Wobei du sagst, dass dein Riss schon gewandert ist.

    Ich bin mir nicht sicher, ob man deinen Schaden noch nach durch "verkleben" machen kann.
    Auch wenn vom Steinschlagschaden aus bereits ein Riss durch die Scheibe geht, muss eine neue Frontscheibe her, da ansonsten die Sicherheit gefährdet sein kann. Quelle

    Gruß Georg
    Geändert von raidy (25.03.2016 um 18:10 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  5. #5
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    926

    Standard AW: Riss in der Frontscheibe - Carglas oder Fiat?

    Hallo rombert,

    aufgrund eigener Erfahrung kann ich sagen, dass carglass alles, was größer als ein Daumennagel ist, nicht repariert. Bei einem Riss in der von Dir geschilderten Größe wird die Windschutzscheibe ausgetauscht. Egal, ob bei einer Fiat-Werkstatt oder bei carglass...

    beste Grüße - Eckart
    unterwegs mit Concorde Compact, EZ 8/2004, 110 PS, Alu-Tankflasche, 150 Wp Solar, 100 Ah Lithium

  6. #6
    Ist öfter hier   Avatar von Murphy0815
    Registriert seit
    22.12.2013
    Ort
    Schleswig-holstein Stormarn
    Beiträge
    43

    Standard AW: Riss in der Frontscheibe - Carglas oder Fiat?

    Moin
    Mit Carglas würde ich mir nochmal überlegen.
    Ich suche mir immer einen freien Autoglaser am Markt, rufe ihn an und
    frage nach der Selbstbeteiligung. Habe inzwischen 3 Scheiben getauscht incl. Ducato
    und nie Einen Cent dazu bezahlt.
    Begründung des Glasers : Er kann die Scheibe so günstig einkaufen, da drückt Er selber
    die Beteiligung weg.
    Macht halt nicht jeder. Selber schuld, wer mehr zahlt.

    Gruß Murphy

    "Alle sagten "Das geht nicht" ... und dann kam einer, der das nicht wusste und hat's einfach gemacht."
    Diagnose : Fernweh

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.429

    Standard AW: Riss in der Frontscheibe - Carglas oder Fiat?

    Das ist standard und der freie Autoglaser arbeitet auch nicht schlechter als die anderen. Vieleicht ists ja der welcher zu Fiat kommt?
    Nur in großen Firmen wie bei Carglas geht das nicht, weils eigentlich verboten ist. Solche "Rabatte" stehen den Versicherungen zu.

    Nur aus Gewährleistungsgründen würde ich das schon in der Werkstatt vor Ort machen lassen und bestimmt nicht "mal eben" im Urlaub...

  8. #8
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Riss in der Frontscheibe - Carglas oder Fiat?

    Ruf zuerst bei deiner Versicheru g an. Oft sparst du die Selbstbeteiligung wenn die Versicherung ihren Partner beauftragt.

    Dein Alf
    Hi Rombert,

  9. #9
    Kennt sich schon aus   Avatar von Norsegreek
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    353

    Standard AW: Riss in der Frontscheibe - Carglas oder Fiat?

    Mein Steinschlagloch hat sich auf der Heimreise zu einem Riss
    quer rüber ausgeweitet. Allerdings sind die Autobahnen in Mazedonien
    und Serben auch eine Rüttelpiste.
    Daheim dann bei Fiat ne neue einbauen lassen. Die übliche
    Selbstbeteiligung plus neue Plakette kleben.

    Gruß Jürgen

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beiträge
    1.196

    Standard AW: Riss in der Frontscheibe - Carglas oder Fiat?

    Nach nur einem halben Jahr Spaß mit dem Mobil hatte es mich auf der Reeser Rheinbrücke auch erwischt - Steinschlag unten rechts, sattes Spinnennetz. Habe ich vor Ort vom Fiat-Professional-Händler richten lassen - war okay, aber hinterher in Bezug auf den Motorraum genau so undicht wie vorher (Ducatos Problem mit Wassereinbruch im Motorraum). Dass so etwas vom Vertrags-Profi nicht vernünftig gemacht wird, hat mich enttäuscht (wie auch so einiges andere, was diese Fachwerkstatt an meinem Fiat "gewartet" hat). Ich mache es nicht noch einmal, beim nächsten Mal bekommt der lokale Krauter den Zuschlag. Mit dem Bosch-Dienst habe ich seit Jahren hier gute Erfahrungen, die arbeiten äußerst gewissenhaft. Der Fiat-Professional-Händler hatte nicht nur die Regenrinne stümperhaft drangebastelt, sondern auch die grüne Plakette vergessen. Und den Innenspiegel... das hat mich beim Losfahren echt einen Moment des Nachdenkens gekostet, was *hier* wohl nicht stimmt. Bis ich realisierte, dass ich nicht mehr hinten aus dem Badezimmerfenster gucken kann. Naja...

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bürstner - Riss im Polster
    Von Deichrenner im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.03.2015, 19:56
  2. Frontscheibe Duc 2015
    Von gewezet im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.2015, 14:41
  3. Fiat-Motor 130 oder 150 PS ????
    Von mattze im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 17.11.2012, 09:00
  4. Frontscheibe 6.000 Euro
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 11:39
  5. Neu: Frankia FF4 auf Mercedes oder Fiat
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.06.2011, 21:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •