Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 62
  1. #1
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beitrge
    6.076

    Frage musik - music - musique - музика - muzika - hudba - musik - μουσική - muziko - musiik

    musik - music - musique - музика - muzika - hudba - musik - μουσική - muziko - musiik

    Viele Wrter in vielen Sprachen fr das immer wieder Gleiche welches doch so unterschiedlich sein kann.

    Mit irgendwie 16 bis 17 hatte ich mich dank Peter Bursch's Gitarrenbuch leidlich ins Fingerpicking eingefunden. Die Klassiker wie Anji, Dill Pickles Rag, Mississippi Blues liefen locker aus den Fingern und ich konnte meine akustische Hfner "Nightingale Copy" zu dem einen oder anderen Zeltlager mitnehmen. Als ich `78 nach bestandener Gesellenprfung die groe Kohle schob, kaufte ich mir eine elektrische Blues Gitarre und nun ging es los mit dem elektrischen Blues. Wahnsinn, auf einmal flossen die Riffs wie von selbst aus den Fingern ... EIN ffentlicher Auftritt beim Sommerfest der Jusos (zwei Lieder), mit dem Nachbarskumpel als Snger, war ein Riesenerfolg. Obwohl mir ausgerechnet beim Solo die hohe E-Saite riss.

    Dann wurde die Freundin immer wichtiger, die Klampfen verschwanden fr Jahrzehnte in den Koffern und nur selten packte mich eine unstillbare Sehnsucht und ich merkte, wie schnell man vergisst.

    Nun, durch eine Gitarren-spielende Tochter wurde ich vor einigen Jahren wieder infiziert. Die beiden "alten" Klampfen sind neu besaitet, zwei "neue Alte" kamen hinzu (heist nun Vintage ) und ber filesharing und GuitarPro eine Unzahl an spielbaren Varianten der geliebten Stcke.

    Ich bin wieder auf dem Stand von damals und werde mich in dem knappen Jahrzehnt bis zur Pensionierung weiter in Richtung Blueser entwickeln.

    Dann grnde ich je Rentnerband oder trete als Bluesopa in kokneipen auf, versprochen!

    Was mich nun interessieren wrde:

    Was sind eure Lieblingsknstler, Lieblingsstcke, was geht euch musikalisch im Kopf herum?

    Ich fange mal an:

    1973, ich war gerade 15 geworden sah ich im Plattenladen neben Sticky Fingers von den Stones (In die Hose war ein echter, funktionsfhiger Reiverschluss eingearbeitet) das seltsame Cover mit dem Dachs im roten Einreiher.




    Naturally von J.J. Cale. Das Cover hat mich auf den Inhalt neugierig gemacht. Ich habe dann beide Platten genommen.

    Mit den Stones bin ich in meinen jungen Jahren nicht richtig warm geworden, die Platte habe ich damals weitergegeben, (aus heutiger Sicht ein Fehler angesichts des Wertes des Kunstwerks von Andy Warhol) aber die Musik von Cale hat mich umgehauen. Leider ist er schon gestorben. "They call me the Breeze" ist immer in meinem Ohr.



    J.J. Cale ist bis heute mein Lieblings-Gitarrist geblieben.

    Nachdem ich von dem Gitarren-Virus gepackt war, bin ich recht schnell auf Frank Zappa und die Mothers of Invention gekommen. Genial! Live war Frank oft genug in Deutschland. Ein Konzert in der Passauer Nibelungenhalle ist mir besonders gut in Erinnerung. Frank spielte damals mit einer Les Paul Custom, in sunburst red ein atemberaubendes Solo von ca. 10 Minuten im Ausklang von "City of Tiny Lights". Frank kletterte am Bhnenrand auf die Speaker, setzte sich und spielte so vielleicht 5 m von mir entfernt.



    In der Zappa-Band waren Ed Mann, Vinie Calaiuta, Ike Willis, Arthur Barrow, Warren Cucurullo. Das muss Ende 78 oder Anfang 1979 gewesen sein. Ich halte mittlerweile Zappa fr den wichtigsten zeitgenssischen Musiker und fr einen der besten Gitarristen seiner Zeit. Seit vonDweezil Zappa und seiner ZPZ-Band (mit Sheila Gonzales! <3 ) die alten Sachen in zeitgemem Sound gespielt werden, hat mich das Zappa Fieber wieder gepackt und ich hre mit Vergngen die Stcke in aktuellem Gewand. brigens ist Zappa 23 Jahre tot. Seine Musik lebt jedes Jahr in Bad Doberan wieder auf. Frei stehen! Whrend der Zappanale. Wenn es interessiert, die DVD von ZPZ ist meines Erachtens die beste Live DVD des Jahrzehnts!


    Damit kommen wir zum "Special Guest" dieser DVD: "the italian virtuoso" Steve Vai!



    Ich hab Ihn vor wenigen Monaten erst in Mannheim live gesehen, es ist ein unglaubliches Erlebnis und neben der Perfektion kommt auf der Bhne vor allem sein unkompliziertes und freundliches Wesen zur Geltung!


    Keith Richards ist hier oft schon erwhnt worden. Wie oben geschrieben. Mir fehlte anfangs der Zugang. Die Musik der Stones schien mir zu einfach, zu primitiv. Zum 55ten bekam ich die Biographie von Richard zum Geburtstag geschenkt. Ich habe das Buch ber 6 Wochen durchgelesen und mir immer die zugehrigen Platten reingezogen.

    O.k. ich verstehe das jetzt. Keith Richards ist ein ganz Groer!

    Nun, ich will euch nicht weiter langweilen. Es gab natrlich noch viele andere Gitarristen in den letzen 40 Jahren, welche Zugang zu meinem Plattenschrank bzw. mittlerweile auf meinen Server gefunden haben.

    Clapton, Mayall, Gibbons, Leo Kottke, Steve Morse, Roger Waters, Chris Rea, Santana, Johnny Winter, Werner Lmmerhirt, Jimi Hendrix, Stefan Grossmann, Kris Kramer, Willie Brown, Bert Jansch, Django Reinhardt, Brownie Mcghee, Chet Atkins, der groe BB King und Stevie Ray Vaughn.

    Aber: Als Idol gem dem Titel des Threads gelten fr mich nur Zappa und Cale.

    Wie ist es bei Euch?

    Liebe Gre,

    Alf

  2. #2
    Gesperrt  
    Registriert seit
    23.03.2016
    Beitrge
    434

    Standard AW: musik - music - musique - музика - muzika - hudba - musik - μουσική - muziko - mu

    Na,

    an erster Stelle steht bei mir mal Prince


    Und dann, (ohne besondere Reihenfolge)

    Queen, aber wirklich alle Mitglieder der Truppe
    Sting
    Elton John
    Rod Stewart
    Shania Twain
    Falco
    Haindling
    Nena (aber da besonders Uwe Fahrenkrog-Petersen)
    Dieter Bohlen

    und noch 100++ weitere, die ich alle wegen Ihre (grundverschiedene) Genialitt bewundere

    tsch

    Ludo

  3. #3
    Kennt sich schon aus   Avatar von Lauser
    Registriert seit
    08.05.2014
    Ort
    Westerwald
    Beitrge
    278

    Standard AW: musik - music - musique - музика - muzika - hudba - musik - μουσική - muziko - mu

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen


    Aber: Als Idol gem dem Titel des Threads gelten fr mich nur Zappa und Cale.

    Wie ist es bei Euch?

    Liebe Gre,

    Alf
    Hallo Alf,
    aufgewachsen bin ich mit vielerlei Musik: Beatles, Deep Purple, Doors, Led zeppelin, Jethro Tull, Golden Earring uvm.
    Als Idol fr einen recht schlechten Gitarristen wie mich gibt es nur einen:
    Mr. Slowhand Eric Clapton
    Lauser
    Gre aus dem Westerwald
    Volkmar

    Wir wnschen euch allen allzeit gute Fahrt
    Our (mobile) home is our castle
    Carado T345

  4. #4
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beitrge
    978

    Standard AW: musik - music - musique - музика - muzika - hudba - musik - μουσική - muziko - mu

    Zitat Anfang: Nun, ich will euch nicht weiter langweilen. Zitat Ende


    Hallo Kudi,

    kann es sein, dass Du dir hier die Langeweile vertreibst, ud dass das promobil-Forum ein wenig zu klein ist fr die groe weite Welt der Musik-Geschmcker?
    Der kluge Forist hat nur so viel an Gerdel an Bord wie er wirklich bentigt...

  5. #5
    Stammgast  
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beitrge
    926

    Standard AW: musik - music - musique - музика - muzika - hudba - musik - μουσική - muziko - mu

    Hallo Kudl,
    wenn der Blues Dein Ding ist solltest Du Dir mal Luther Allisson anhren und auf jeden Fall Savoy Brown. Mr. Allisson ist mittlerweile verstorben, hier ist der Sohnemann in die Fustapfen getreten und Savoy Brown ist ebenfalls nicht mehr aktiv. Hr Die hier Looking in und Raw Sienna an und Du wirst sehen, wie ungeheuer vielfltig Blues sein kann.
    Gre aus Klle, am Rhein
    Gnter

  6. #6
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cln-West / und Schwarzwald
    Beitrge
    7.573

    Standard AW: musik - music - musique - музика - muzika - hudba - musik - μουσική - muziko - mu

    Alles nur Englnder oder Amis, keine spricht von deutschen Knstler, wird Gotthilf Fischer, Willy Schneider und das Eilemann Trio einfach vergessen
    Gru aus dem Canton de Weyden im Dpartement de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Kln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Maggeln mit Restbestnde der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  7. #7
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beitrge
    6.076

    Standard AW: musik - music - musique - музика - muzika - hudba - musik - μουσική - muziko - mu

    Willy,

    Alter Brummbr, Sind doch bei meiner Aufzhlung auch zwei Deutsche dabei.



    Der Schneider heit doch Helge?


    Dein Alf

  8. #8
    Stammgast  
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beitrge
    926

    Standard AW: musik - music - musique - музика - muzika - hudba - musik - μουσική - muziko - mu

    Willy,
    Du hast den anderen klschen Willy vergessen.
    Aber der ist ja auch schon nicht mehr unter uns.
    Gre aus Klle, am Rhein
    Gnter

  9. #9
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cln-West / und Schwarzwald
    Beitrge
    7.573

    Standard AW: musik - music - musique - музика - muzika - hudba - musik - μουσική - muziko - mu

    [QUOTE=KudlWackerl;429469

    Der Schneider heit doch Helge?


    Dein Alf[/QUOTE]

    Also da hast Du auch keine Ahnung Du Kunstbanause
    Gru aus dem Canton de Weyden im Dpartement de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Kln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Maggeln mit Restbestnde der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  10. #10
    Super-Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beitrge
    8.335

    Standard AW: musik - music - musique - музика - muzika - hudba - musik - μουσική - muziko - mu

    Ich kann hier zwar kaum mitdiskutieren weil ich zu wenig von Musik verstehe, will aber trotzdem meinen Senf dazugeben.
    Ich stelle fest dass die Musikgeschmcker hchst unterschiedlich sind.
    Unter den Interpreten sind einige genannt worden von denen ich die Gerusche bzw. den Lrm den sie produzieren nicht als Musik empfinde.
    Der Neu-User Ludo hat ja ein breites Spektrum an unterschiedlichen Musikrichtungen aufgestellt.
    Es sind Leute dabei die man kennt und es sind Leute dabei die nicht singen knnen, es aber trotzdem tun. Dieter Bohlen zum Beispiel. Der macht in den von ihm moderierten RTL-Kse Leute nieder die wesentlich besser singen knnen als er.
    Haindling ist fr mich ein genialer Musiker. Schallplatten habe ich von Bill Haley und Freddy Quinn, CDs von James Last, eine von den Leipziger Vokalromatikern, die machen A-Capella Gesang, mindestens genau so gut wie die Comedian Harmonists.
    Oute ich mich etwa wenn ich sage dass ich gern instrumentale Volksmusik hre?
    Ein namenloses Quartett bei dem das Hauptinstrument eine diatonische Harmonika ist macht schne Musik, in der Regel ohne Strom, ganz natrlich. Die original Oberkrainer haben sehr schne Musik gemacht, es gibt nicht viele Menschen die das Akkordeon so beherrschen wie Slavko Avsenik zu seinen Lebzeiten.
    Und es gibt keinen der die Klarinette so meisterhaft gespielt hat wie der Jazzer Mister Acker Bilk.
    Wenn ich schne menschliche Stimmen singen hren will dann am liebsten von Sopranistinnen und Tenren, also Menschen die der Herrgott mit handverlesenen Stimmbndern ausgestattet hat.
    Gru aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

hnliche Themen

  1. Musik an Bord
    Von Primus im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.10.2019, 17:09
  2. smartWoMo jetzt mit Batterieanzeige und Musik
    Von UeberraschungsCamper im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 15:06
  3. WoMo Musik.... oder Stille???? Und wenn ja, was? Sollen wir mal ein Mix machen?
    Von Milbe im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 26.11.2016, 11:49
  4. Ein Wochenende mit Musik
    Von reisemobil im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2015, 17:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •