Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31
  1. #21
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.416

    Standard Erfahrungen mit "Freistaat" Sulzemoos

    Zitat Zitat von rumfahrer;
    . . . Zwanzig Min. später habe ich das Prüfprotokoll in der Hand.
    Toll! 20 min später das Prüfprotokoll - soll heißen, die ganze Dichtigkeitsprüfung hat 20 min gedauert?
    The best way to find yourself is to lose yourself in the service of others. [ Mahatma Gandhi ]

  2. #22
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    954

    Standard AW: Erfahrungen mit "Freistaat" Sulzemoos

    Ich hab nicht auf die Stoppuhr geschaut - vielleicht war es auch ne halbe Stunde. Unser Mobil ist ja auch nicht sehr groß
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  3. #23
    Stammgast   Avatar von auf-reisen
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    in der Nähe - HH
    Beiträge
    1.913

    Standard AW: Erfahrungen mit "Freistaat" Sulzemoos

    Mir sagte man , ich habe mit der Dichtigkeitsprüfung Zeit von Zulassung + 6 Monate.....


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Gruß

    Kai

  4. #24
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    954

    Standard AW: Erfahrungen mit "Freistaat" Sulzemoos

    Interessant - bezieht sich das auch auf die Dichtigkeitsgarantie von Hymer?

    Grüße
    Steffen

  5. #25
    Stammgast   Avatar von auf-reisen
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    in der Nähe - HH
    Beiträge
    1.913

    Standard AW: Erfahrungen mit "Freistaat" Sulzemoos

    Nein bei Eura mobil


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Gruß

    Kai

  6. #26
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.416

    Standard AW: Erfahrungen mit "Freistaat" Sulzemoos

    Zitat Zitat von rumfahrer
    Ich hab nicht auf die Stoppuhr geschaut - vielleicht war es auch ne halbe Stunde. Unser Mobil ist ja auch nicht sehr groß
    Selbst in'ner halben Stunde kann man eine Dichtigkeitsprüfung auf gar keinen Fall gewissenhaft durchführen.
    Der etwa-Preis dafür in Höhe von plus ./. minus 120 € sagt das ja auch. Bei diesem Preis wird minimum 1 Arbeitsstunde kalkuliert - aber als Kunde glaubt man's gerne, wenn der Chef nach 20 - 30 min sagt: Alles i.O.!
    The best way to find yourself is to lose yourself in the service of others. [ Mahatma Gandhi ]

  7. #27
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.711

    Standard AW: Erfahrungen mit "Freistaat" Sulzemoos

    Es gibt Vorgaben von den Herstellern für die Dichtungsprpüfungen, die in der Regel ein wenig Sichtkontrolle und einige Punkte zum messen beinhalten. Die Prüfungen müssen vom Händler erfüllt und dokumentiert werden. Ich denke 30 Minuten sind für routinierte Monteure ausreichend, möglicherweise sogar zu zweit. (?)

    Zum Preis, ein großer Teil der ist normalerweise für eine Versicherung, womit sich die Hersteller bei Feuchtigkeitsschäden absichern. Macht man die Kontrolle nicht, dann ist man im Falle eines Falles im Arm gekniffen.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (26.11.2019 um 18:22 Uhr) Grund: Korrektur
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  8. #28
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.403

    Standard AW: Erfahrungen mit "Freistaat" Sulzemoos

    Ich war dieses Jahr im April dabei als an meinem Mobil (Eura) die Dichtheitskontrolle durchgeführt wurde. Der Monteur hatte einen Plan zur Hand an welchen Stellen er messen muß, es hat knapp 1 Stunde gedauert. Anschließend machte er sich an den Batterien zu schaffen, ich sagte ihm dass beide fast neu seien, er ließ sich nicht abbringen, es gehöre zur Jahreskontrolle und deshalb mache er es.
    Er hat mit seiner Gewissenhaftigkeit jedenfalls einen guten Eindruck bei mir hinterlassen, dafür habe ich ihm einen 5-Euro-Schein in die Hand gedrückt.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  9. #29
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.711

    Standard AW: Erfahrungen mit "Freistaat" Sulzemoos

    Bei meinen Händler wird der Sunlight bei der Dichtigkeitsprüfung unten rundum mir einer Sprayflasche eingesprüht.
    Das ist ein Dichtemittel gegen Wasser.
    Das ist Vorschrift,zum Beweis das es eingesprüht wurde ist im Deckel der Spraydose eine Marke,die wird ins Garantieheft eingeklebt.
    Das ganze dauert ca.40 Min.und kostet einen Hunderter.
    Gruss Dieter

    Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst rede... und dann lachen wir Beide...

  10. #30
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.711

    Standard AW: Umfang Dichtigkeitsprüfung

    Zitat Zitat von dieter2 Beitrag anzeigen
    Bei meinen Händler wird der Sunlight bei der Dichtigkeitsprüfung unten rundum mir einer Sprayflasche eingesprüht.
    Das ist ein Dichtemittel gegen Wasser.
    Das ist Vorschrift,zum Beweis das es eingesprüht wurde ist im Deckel der Spraydose eine Marke,die wird ins Garantieheft eingeklebt.
    Das ganze dauert ca.40 Min.und kostet einen Hunderter.
    Dieter, könnte das einsprühen an der Konstruktion des Bodens liegen, aus Holz?

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umfang einer Gasprüfung ??
    Von aldie im Forum Gasversorgung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 23:34
  2. Dichtigkeitsprüfung wirtschaftlich ?
    Von Jung im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 01:00
  3. Dichtigkeitsprüfung
    Von Clemensf im Forum Reisemobile
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 19:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •