Stellplatz-Radar: 12.000 Stellpltze in einer App fr iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    15.03.2016
    Beitrge
    2

    Standard Maut fr Womo + Autoanhnger ber 3,5 t in Schweiz und Italien

    Hallo zusammen,
    Wir wollen im Mai nach Italien an den Lago Maggiore. Wir haben ein Womo ber 3,5 Tonnen und haben einen Autoanhnger mit einem Trike drinnen dabei. Was kostet mich die Strecke ber die Schweiz nach Italien auf der Autobahn?
    Und falls noch jemand einen tollen Stellplatz dort kennt, wre ich auch dankbar.

  2. #2
    Stammgast   Avatar von ivalo
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    CH-Regio Basiliensis
    Beitrge
    1.256

    Standard AW: Maut fr Womo + Autoanhnger ber 3,5 t in Schweiz und Italien

    Guten Abend

    Wenn Du Dir die Karte ansiehst, dann wirst Du unschwer feststellen knnen, dass Autobahnen im Bereich des Lago Maggiore die grosse Ausnahme sind. Im CH Teil hat es berhaupt keine. Daher wird bloss in der CH die Schwerlastabgabe auf dem Weg in den Sden fllig. brigens fr alle Strassen, nicht bloss fr Autobahnen. Google hilft Dir, Infos dazu zu finden.

    Die kurzen Distanzen auf welchen in I die Autobahn im sdlichen Teil des Lago benutzt werden knnte drfte kaum alle Welt kosten, sofern berhaupt welche anfallen. Wobei ich nicht annehme, dass Du ber Domodossola und den Simplon Pass durchs Wallis reisen willst. Obwohl die Gegend durchaus ihren Reiz htte. Folglich wirst Du keine italienischen Autobahnen befahren.

    brigens: SP am CH Teil des Lago haben Seltenheitswert und befinden sich ohnehin nicht am See. In Italien hat es zwar solche in der Gegend von Stresa - Verbania, aber ich kenne sie nicht.

    Gruss Urs
    Gendert von ivalo (15.03.2016 um 17:31 Uhr)
    Vorsicht beim Lesen: Meine Beitrge knnen auch bissige Ironie/Satire enthalten.
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
    alte ​Indianerweisheit

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beitrge
    4.866

    Standard AW: Maut fr Womo + Autoanhnger ber 3,5 t in Schweiz und Italien


  4. #4
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beitrge
    5.793

    Standard AW: Maut fr Womo + Autoanhnger ber 3,5 t in Schweiz und Italien

    Hallo stuhups!

    Als erstes frag ich mich, warum Du zunchst um 14.50 im Thema "Schwerlasstabgabe in der Schweiz" die identische Fragestellung platzierst, um nun, mit 1,5 h Verzgerung, ein neues Thema mit identischem Inhalt zu starten. War Dir meine unten stehende Antwort nicht ausreichend, oder fhlst Du Dich falsch verstanden, oder war die nicht erfolgte Nennung eines passenden SP nicht ausreichend? Das Doppeltposten ist her nicht unbedingt erwnscht.Auch wenn Du Deine Fragestellung in diesem Thema ein wenig przisiert hast.

    Als Moderator

    rundefan (Werner)


    Hier meine Antwort aus dem anderen Thema:

    Da Du ja auch die Anmeldung hier geschafft hast, httest Du auch mit einer Suchmaschine nach der Schwerlastabgabe fr die Schweiz suchen knnen. So schwer ist das ja eigentlich nicht.

    Hier das zur Zeit gltige Infoblatt. Zur Berechnung dann noch das Formular 15.91 herunterladen. Dazu dann die Kosten fr die 10 Tage-Version ermitteln. Du musst fr jeden Tag auf schweizer Strassen das Datum der Nutzung eintragen, Also z.B. zwei Daten fr zwei Tage der Hin- und fr die Anzahl der Tage der Rckreise. Alle freien Felder haben insgesamt ein Jahr Gtligkeit Die Kosten fr die zehntgige Nutzung liegen z.Zt. bei 32,50 CHF, fr den Hnger bei 1,1 CHF je 100 kg Zuggewicht. Rechnen musst Du allerdings selbst, weil nur Du das Gewicht Deines Hngers kennst. Als Beispiel und Steilvorlage fr Dich:
    32,50 Wohnmobil+ (15x1,10) fr Smart auf Hnger=16,50 wrde in Summe 49 CHF ausmachen.
    Das entspricht mit dem Umrechnungsfaktor von heute 44,75 €.

    Damit solltest Du rechnen. Italien war ich noch nie, aber da gibt es sicherlich auch Berechnungshilfen im Netz. Wenn ich aber die Anreise ber die Schweiz ansetze, dann ist ja so gut wie keine Autobahn in meinem Reiseplaner zu finden, die in Italien befahren werden muss. Aber, dazu werden sicher noch Italien-Fahrer etwas sagen knnen.

    Und jetzt mache bitte nicht noch ein drittes Thema zu Deiner Frage auf.
    Gendert von rundefan (15.03.2016 um 18:35 Uhr)
    Beste Gre von der Oberweser, Werner (rundefan)



  5. #5
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    05.05.2015
    Beitrge
    1

    Standard AW: Maut fr Womo + Autoanhnger ber 3,5 t in Schweiz und Italien

    Hallo Werner

    meiner Meinung nach ist die Schwerlastabgabe nur fr Anhnger zu zahlen, die ein Gesamtgewicht von ber 3,5 t haben. So steht es zumindest auf dem Formblatt 15.91 in der Funote 4
    WoMo ber 3,5 t zahlt Schwerlastabgabe
    Anhnger dahinter (mit weniger als 3,5 t GG) muss eine Vignette haben.

    Gru Ulli

  6. #6
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beitrge
    5.793

    Standard AW: Maut fr Womo + Autoanhnger ber 3,5 t in Schweiz und Italien

    Hallo Ulli!
    Da magst Du recht haben! Dann sind es eben ein paar Euro mehr, die er fr die Fahrt zahlt.

    Eigentlich sollte der gute "stuhups" sich selbst mit dem Formblatt beschftigen, er will doch dahin.
    Aber ist ja einfacher, sich alles fertig geben zu lassen.
    War jetzt fr mich auch mal ntig, so ein wenig Frust loszuwerden.
    Wofr gibt es Suchmaschinen, um sich die einem selbst stellenden Fragen mal selbststndig zu lsen. Gehrt doch auch zur Vorbereitung einer Reise.
    Beste Gre von der Oberweser, Werner (rundefan)



  7. #7
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    18.03.2016
    Beitrge
    11

    Standard AW: Maut fr Womo + Autoanhnger ber 3,5 t in Schweiz und Italien

    Manchmal hat man lieber die Antworten aus einem Forum, anstatt redaktionell geschriebene Artikel.

  8. #8
    Ganz neu hier   Avatar von Ricky_lee
    Registriert seit
    22.05.2016
    Beitrge
    4

    Standard AW: Maut fr Womo + Autoanhnger ber 3,5 t in Schweiz und Italien

    Hallo Werner.
    Ich als Schweizer darf an meinenm Auto (bis 3.5t) einen Anhnger mit 3.5 Tonnen gesamt Gewicht zb. Sattellast 1100kg Nutzlast 2400kg (im Ausweis eingetragen) anhngen und brauch dafr die in der Schweiz "nur" notwendige Autobahn Vignette am Hnger anzubringen.
    Hier ein Auszug aus dem unten angehngten Link:
    Abgabepflicht

    Grundstzlich sind Motorfahrzeuge und Anhnger bis je 3,5 Tonnen Gesamtgewicht vignettenpflichtig. In diese Gruppe gehren vor allem Personenwagen, Motorrder, Lieferwagen, Anhnger usw.
    Motorfahrzeuge und Anhnger mit ber 3,5 Tonnen Gesamtgewicht (sog. schwere Fahrzeuge) bentigen eine Vignette, wenn sie nicht der Schwerverkehrsabgabeunterliegen. Dazu gehren beispielsweise schwere Arbeitsfahrzeuge (z.B. Kranwagen).


    https://www.ezv.admin.ch/ezv/de/home...ebuehren-.html


    wie es mit ber 3.5 Tonnen (im Ausweis eingetragene) aussieht, weiss ich leider nicht.
    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig verstndlich weiterhelfen.
    Remo
    have fun with your caravan, but i drive with my Wohnmobil
    Gruss Remo

hnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.07.2017, 09:00
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.09.2014, 11:42
  3. Maut stereich u. Schweiz ber 3,5t
    Von jessid im Forum Maut
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.07.2014, 10:12
  4. Maut: sterreich, Schweiz, Tschechien
    Von MobilLoewe im Forum Maut
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.03.2013, 19:55
  5. Maut in Frankreich fr WOMO ber 3,5t
    Von MOLLI im Forum Maut
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 23:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •