Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. #1
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beiträge
    1.361

    Standard Markise oben abdichten... ja? Nein?

    Liebe Mitforisten,

    an meinem Fahrzeug ist werksseitig eine Markise (Omnistor) angebracht. Mir war schon vor Monaten auf der Leiter stehend aufgefallen, dass an der Oberseite des Markisenkastens dieser zum Fahrzeug hin mit einer Dichtmittelfuge versehen ist. Die war jetzt (Fahrzeug ist drei Jahre alt) schon so schrabbelig, hatte sich auf der gesamten Länge von der Fahrzeugwand gelöst und war vom Grünspan unterwandert. Heute beim Autowaschen habe ich sie dann abgezogen - es scheint banales Silikon zu sein. Das finde ich natürlich auf einer Aluwand nicht so prickelnd - ist das so üblich?

    Ich habe darunter entdeckt, dass zwischen Markisenkasten und Fahrzeugwand eine dünne Schicht Schaumgummi oder so etwas eingesetzt ist. Vermutlich, damit nicht Metall auf Metall scheuert. Die Fuge hatte wahrscheinlich den Zweck, dass von oben ablaufendes Wasser nicht hinter dem Markisenkasten an der Seitenwand herunterläuft (warum auch immer das jemanden stören könnte).

    Was meint ihr, soll ich die Fuge erneuern? Ich will nicht mit Silikon ans Auto... Und der Dichtheit tut es doch gewiss auch keinen Abbruch, denn an den Befestigungsstellen der Markise (ist ja nach innen durchverschraubt) wird doch wohl Dekaseal oder Butylband sein, wie an allen Wanddurchbrüchen für alles Mögliche.

    Danke für Tips & Ratschläge vorab!

  2. #2
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    05.01.2016
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    40

    Standard AW: Markise oben abdichten... ja? Nein?

    Hi,

    zumindest hast du unterhalb der Markise keine Regenstreifen.

    Meine ist auch von oben abgedichtet und wüsste sonst keinen Grund.
    Grüße Ole


    Adria Coral A670SL, 4,5t, 130PS, Bj. 2011, 200WP Solar, Goldschmitt Luftfeder

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beiträge
    1.361

    Standard AW: Markise oben abdichten... ja? Nein?

    Stimmt, die Regenstreifen waren zuletzt dort reichlich. Aber ich frage eben auch wegen des Silikons. Das ist doch für Aluwände vollkommen ungeeignet.

  4. #4
    Vilm
    Gast

    Standard AW: Markise oben abdichten... ja? Nein?

    Ich kann mir vorstellen, dass Sikaflex die richtige Masse sein könnte. Bitte aber auf die Ausführung achten!
    Klebt auch wie der Teufel!
    Mfg
    Peter

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beiträge
    1.361

    Standard AW: Markise oben abdichten... ja? Nein?

    Das ist hier nur bedingt geeignet. Ich bin ein großer Fan von dem Zeug, zugegeben. Aber man bekommt es niemals wieder ab. Jetzt muss ich mal sinnieren, ob es wahrscheinlich ist, dass man mal in eine Situation kommt, wo man die Markise abschrauben muss. Kann ich gerade nicht imaginieren

    Vielleicht mach' ich es wirklich mit weißem Sika

  6. #6
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: Markise oben abdichten... ja? Nein?

    Zitat Zitat von Sky Traveller Beitrag anzeigen
    (warum auch immer das jemanden stören könnte).
    Moin,
    wenn es nicht stört, lasse die Dichtung weg, schaden tut es nicht.

    Wir nutzen die Markise mehr als Regendach als als Sonnenschutz. Es würde uns also nerven, wenn das Wasser an der Wand in Fenster, Tür und Garage laufen würde. Schon beim rausgehen würde es uns auf den Kopf tropfen, wer will das?
    Gruß Thomas

  7. #7
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    16.02.2016
    Beiträge
    90

    Standard AW: Markise oben abdichten... ja? Nein?

    Moin

    Wie wäre es mit Sikaflex ?
    Gruß

    Jürgen

  8. #8
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.741

    Standard AW: Markise oben abdichten... ja? Nein?

    Abdichten würde ich auf jeden Fall,
    alleine schon wegen der Feuchtigkeit zwischen Wand und Markise,
    da gammelt es sonst und dazwischen Saubermachen ist doch auch nicht so einfach.

    Aber womit - gute Frage, aber hier gibt es einige Dichtungsexperten die sich bestimmt noch melden werden.

    Viel Erfolg
    Volker

  9. #9
    Kennt sich schon aus   Avatar von Aycliff
    Registriert seit
    26.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    338

    Standard AW: Markise oben abdichten... ja? Nein?

    ... wo deutsche Handwerkskunst versagt, ist Silikon gefragt ...

    im Ernst: die Abdichtung ist nicht notwendig. Wenn Du sie tatsächlich haben möchtest, gibt es auch Dichtungsbänder, wie mir mein Händler neulich gesagt hat.

    Gruß

    Aycliff

  10. #10
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: Markise oben abdichten... ja? Nein?

    Moin,
    es gibt spezielle Gummidichtungen vom Hersteller. Mir waren die zu teuer, habe deshalb mit Dekalin abgedichtet. Auf keinen Fall mit Sika kleben!
    Gruß Thomas

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hymer B SL Frontrollo / Plissee von UNTEN nach OBEN
    Von FiRa im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.06.2016, 19:45
  2. Regenrinne abdichten - Womit?
    Von Birdman im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.01.2015, 19:07
  3. Regenrinne abdichten - Womit?
    Von Birdman im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2015, 09:26
  4. Luft nach oben ...
    Von Rafi im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 13.02.2014, 07:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •