Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Ergebnis 41 bis 49 von 49
  1. #41
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.340

    Standard AW: Medikamente im Wohnmobil

    Zitat Zitat von dodo66 Beitrag anzeigen
    KANN DENN NIEMAND GABRIEL P73 SPERREN wegen unerwünschter Werbung!
    lg
    olly
    Link ist gelöscht.

    Gruß
    Andi
    Moderator
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  2. #42
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.861

    Standard AW: Medikamente im Wohnmobil

    Danke
    lg
    olly

  3. #43
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.094

    Standard AW: Medikamente im Wohnmobil

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    . . . Medikamente benötigte ich schon überall auf der Welt und ich gebe Euch nur den guten Rat: geht zum Apotheker
    Ob in Ägypthen, Südafrika, Thailand oder sonstwo, immer hat uns der Apotheker das richtige Mitel gegeben.
    Da wäre ich schon etwas vorsichtiger, was die hier genannten Länder betrifft, lieber Hans-Heinrich.
    Ich kann mir nicht vorstellen, daß in den Ländern die gesetzl. Bestimmungen so eingehalten werden, daß man beruhigt sein kann.

    Was die Gesundheit betrifft, bin ich schon vorsichtig.

    Übrigens, ein Zöllner in Asien fragte mal nach einem ärztl. Rezept, als er sah, daß ich jeweils 50 - 80 Pillen der gleichen Sorte dabei hatte. Seitdem nehme ich immer Kopien des Receptes mit.

    Bei Langzeitreisen und täglich einer Pille ist man schnell mal bei 60 Stück angelangt.
    Kenner wissen: Ein Reiseführer ist dann veraltet, sobald die Druckerschwärze getrocknet ist.


  4. #44
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.612

    Standard AW: Medikamente im Wohnmobil

    Hallo Toni, die Apotheker konnten uns immer helfen und zwar in SA, in Agypten, in Mexico, Thailand und in Europa sowieso, wenn es sich um Darm- und Erkältungskrankheiten handelte. Meine Krebserkrankung habe ich hier behandeln lassen.
    Lass es Dir gut gehen und vergeß Deine Pillendose nicht.
    OT wo bist Du jetzt? In der Mongolei oder auf in die Antharktis
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  5. #45
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    70

    Standard AW: Medikamente im Wohnmobil

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    Link ist gelöscht.

    Gruß
    Andi
    Moderator
    So wie ich das sehe, steht der aber nach wie vor in einem Zitat seines Beitrages.

    Danke, erledigt. Grüsse Jürgen
    Geändert von jabs-mod (07.11.2019 um 09:49 Uhr)

  6. #46
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.883

    Standard AW: Medikamente im Wohnmobil

    KANN DENN NIEMAND GABRIEL P73 SPERREN wegen unerwünschter Werbung
    Dieser Hinweis von mir ist deutlich OT, bedeutet aber ein deutliches Signal an die gesamte Nutzerschaft :
    Nutzt doch einfach das unter Eurem Avatar angezeigte schwarze "Meldedreieck". Da wird dann ein Feld angezeigt, in dem man seinen Meldegrund einträgt.
    Nach Absendung läuft diese Meldung als Thema im internen Moderationsbereich auf und ist sofort für die Moderation und Administration sichtbar. Ob und wie dann reagiert ( oder auch nicht ) wird, liegt in der Verantwortung des internen Teams. Zu Zeiten, als ich neu ins damalige Moderationsteam kam, hat man schnell und wirksam nicht nur den Werbelink gelöscht, sondern zeitgleich auch das "Neu-Mitglied". Also nichts Anderes getan, als von dodo66 erbeten, siehe Zitat oben.
    Geändert von rundefan (07.11.2019 um 19:44 Uhr) Grund: Ersten Satz bearbeitet
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  7. #47
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.292

    Standard AW: Medikamente im Wohnmobil

    Ich habe die Medikamente die ich täglich benötige dabei,zusätzlich Antibiotika,Desinfektionsmittel und Verbandszeug bis hoch zur Aderpresse.Derzeit lasse ich von meiner Hausärztin meinen Impfschutz auffrischen,angefangen habe ich letzte Woche mit einer Grippeimpfung,ich lasse mich jetzt noch gegen Tetanus,Masern usw.impfen,kann ja nicht schaden.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  8. #48
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.844

    Standard AW: Medikamente im Wohnmobil

    Mit dem Reisemobil gesund und munter unterwegs, hier ein Artikel der promobil Redaktion: https://www.promobil.de/reiseapothek...geber-camping/

    Unter anderen ist dieser Tipp interessant: "In Frankreich gehen die Masern um, Dänemark kämpft mit einer Grippewelle. Wer sich über aktuell herrschende Gesundheitsgefahren informieren möchte, sollte die kostenlose App „Gut beraten reisen“ auf dem Smartphone haben. Die App gibt Hinweise zu zahlreichen Reiseländern und informiert über empfohlenen Impfschutz ebenso wie über Besonderheiten bei der Auslandskrankenversicherung. Hilfreich sind auch die Ratschläge zur Reiseapotheke. Hier sind Medikamente aufgelistet, die für die Reiseregion besonders empfohlen werden. Außerdem beinhaltet die App eine Liste mit mehr als 2000 reisemedizinisch geschulten Ärzten und Apothekern. „Gut beraten reisen“ ist für Android und iOS erhältlich."

    Gruß Bernd
    Unterwegs im Dethleffs Alpa

    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  9. #49
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    117

    Standard AW: Medikamente im Wohnmobil

    In bestimmten südlichen Ländern ist es sogar sehr ratsam sich Dinge wie Mückenschutz oder Durchfallmittel in einer dortigen Apotheke zu besorgen. In der Regel sind die Erreger andere als bei uns und deren Durchfallmittel sind da natürlich drauf abgestimmt. Ebenso die Mückenabwehrsprays unter Umständen lachen die Viecher über das Zeug dass wir mitbringen.

    Allzeit gesunde Fahrt!
    Anne
    Ab März 2020 mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs


Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.10.2014, 19:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •