Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24
  1. #11
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beiträge
    1.374

    Standard AW: Tipp --> ADAC Camping und Stellplatzführer 2016 ist verbilligt verfügbar.

    Die App nutze ich auch seit zwei Jahren intensiv. Die Version 2016 ist aber ganz neu aufgemacht, funktioniert jetzt anders als früher. Mal sehen, wie gut ich damit zurecht komme. Vergegenwärtigen muss man sich auch immer, dass es sich (in Bezug auf Deutschland) nur um eine Auswahl an Stellplätzen handelt. Wenn man nichts findet in einer Stadt der Wahl, muss das nicht heißen, dass es dort nichts gibt. So bleibt einem dann nur die Internetrecherche.

    Für Frankreich gibt's ja den Guide Officiel, der ein vollständiges Verzeichnis (aber kein Führer) ist. Wie gern hätte ich so etwas auch für die BRD...

  2. #12
    Ist öfter hier   Avatar von FiRa
    Registriert seit
    14.05.2015
    Ort
    südlich von München
    Beiträge
    75

    Standard AW: Tipp --> ADAC Camping und Stellplatzführer 2016 ist verbilligt verfügbar.

    Super Danke für den Hinweis!

    Liebe Grüsse Martin


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Beste Grüße
    Martin

  3. #13
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    1.075

    Standard AW: Tipp --> ADAC Camping und Stellplatzführer 2016 ist verbilligt verfügbar.

    Zitat Zitat von Sky Traveller Beitrag anzeigen

    Für Frankreich gibt's ja den Guide Officiel, der ein vollständiges Verzeichnis (aber kein Führer) ist. Wie gern hätte ich so etwas auch für die BRD...
    Phil,
    was ist das.
    Ein Stück Papier, ein Programm, ein App?

    Vll.t kannst Du nähere Info darüber geben.
    Danke

    Hans

  4. #14
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    22.05.2015
    Beiträge
    109

    Standard AW: Tipp --> ADAC Camping und Stellplatzführer 2016 ist verbilligt verfügbar.

    Weil wir gerade über die "Online-Versionen" der diversen Camping- und Stellplatzführer (es gibt ja eine Menge davon wie z.B. ADAC, Promobil, Reisemobil, ACSI, ECC, Camping.Info, etc.) plaudern...

    ... hat jemand von euch Erfahrung mit mehreren davon und eine Meinung, welche davon bezüglich der Benutzer-Kommentare über die Plätze am hilfreichsten (Quantität, Qualität, Aktualität) sind ?

    Cheers,
    Gerhard

  5. #15
    Ist öfter hier   Avatar von neubeh
    Registriert seit
    23.01.2016
    Beiträge
    37

    Standard AW: Tipp --> ADAC Camping und Stellplatzführer 2016 ist verbilligt verfügbar.

    Hallo Gerhard,

    ich benutze auch mehrere Apps. Am liebsten, wie schon geschrieben, mit Kartenfunktion.
    meinwomo.net find ich auch ganz gut.
    Aber mit den Kommentaren ist es in allen apps gleich:
    Sie sind sehr subjektiv (z. B. welche Vorlieben hat der Schreiber).
    Zu welcher Zeit war er dort: D. h. viele Urlauber/wenige Urlauber oder z. B. welche Art von Urlauber z. B. 2-Wochensteher mit Kinder oder "Zugvögel" wie wir, die nur wenige Tage bleiben). Auch sind unterschiede feststellbar, welche Länder gerade Ferien haben.

    Wenn einige Rezessionen da sind, und man die zuvor geschriebenen Betrachtungen mit einbezieht, kann man sich oft ein "gutes" Bild machen.

    Meistens zählt für mich die Lage.

    Gruß Heinz

  6. #16
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    17

    Standard AW: Tipp --> ADAC Camping und Stellplatzführer 2016 ist verbilligt verfügbar.

    Hallo,

    erst einmal "Vielen Dank" für den Hinweis auf die neue Version der App !

    Mir ist nach der Installation aufgefallen, dass im letzten Jahr noch die elektronische "Camping Key Europe" Karte enthalten war. In der neuen Version ist die ADAC Camp Card enthalten. Mit der Camping Key Europe haben wir in Schottland auf einigen Plätzen erhebliche Rabatte erhalten.

    Ich habe auch schon auf der HP des ADAC geschaut, werde aber aus den Beschreibungen zu den beiden Karten nicht recht schlau.

    Könnt Ihr mir die Unterschiede (sofern vorhanden) erklären ?

    Danke und Grüße vom Niederrhein
    DIRK

  7. #17
    Ist öfter hier   Avatar von neubeh
    Registriert seit
    23.01.2016
    Beiträge
    37

    Standard AW: Tipp --> ADAC Camping und Stellplatzführer 2016 ist verbilligt verfügbar.

    Hallo Dirk,

    ich kenne den Unterschied leider auch nicht.

    Aber auch letztes Jahr war es bei mir "nur" die Camping Card (ich hab das alte app bereits gelöscht) - glaub ich.
    Und damit habe ich in Kroatien und Italien Rabatt bekommen (Nebensaison).
    Aber vielleicht weiss jemand anderes was. Lassen wir uns überraschen.

    Gruß Heinz

  8. #18
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beiträge
    1.374

    Standard AW: Tipp --> ADAC Camping und Stellplatzführer 2016 ist verbilligt verfügbar.

    Zitat Zitat von Lucky10 Beitrag anzeigen
    was ist das.
    Ein Stück Papier, ein Programm, ein App?
    Der Guide Officiel ("offizieller Führer") ist die Bibel für den frankophilen Reisenden. Es gibt ihn in zwei Ausgaben, als G. O. Camping Caravaning, der alle, aber wirklich alle (!) Campingplätze in Frankreich aufführt. Die der großen Ketten, die winzigen privaten, die Municipals, jene auf Weingütern, Bauernhöfen oder von Leuten, die am Dorfrand eine Apfelwiese haben und sie für 5,- die Nacht anbieten. Knapp 10.000 Adressen sind dort gelistet, jeweils mit kurzer piktographischer Listung der Features (Größe, Strom, Preis, Ausstattung etc.). Oft sind schon GPS-Koordinaten dabei, das habe ich letztes Jahr zum ersten Mal ausprobiert, obwohl ich skeptisch war. Hat super geklappt, viel besser als mit herkömmlicher Adresse.

    Aber es handelt sich um ein Verzeichnis, keinen Führer, wie ihn der deutsche ADAC-Jünger erwarten würde. Ich betone das, weil häufig über den Inhalt genörgelt wird, weil der (vielleicht etwas bornierte) Mobilist buntes Trallala, Hinweise auf chice Bistros und Fußgängerzonen in der Nähe etc. erwartet, wie man es von ACSI, ADAC & Co. kennt. Der G. O. enthält bloß ganz kurze, komprimierte Informationen, vernetzt mit Kartenmaterial geordnet nach Regionen und Départements, aber ohne Klimbim wie Bildchen, Sternchen oder Tipps vom Superwichtig-Inspektor. Dafür findet man mit dem Buch wirklich *überall* etwas. Und es kostet ca. 12 €, wird jedes Jahr neu aufgelegt. Es erscheint im Verlag Motor Presse France, das ist sowas wie bei uns Auto Bild. Bei Amazon verfügbar!

    Der G. O. des Aires des Services ist die zweite Variante, die nur Stellplätze für Wohnmobile listet. Ebenso vollständig, gleiche Aufmachung, bloß außen grün und nicht blau. Beide Werke gehören, im Frühjahr eingekauft, zur Bordbibliothek, und das seit Jahren (ich fahre aber auch jedes Jahr nach Frankreich). Der Stellplatzführer gibt z. B. wertvolle Auskunft, ob ein Stellplatz Wasser, Abwasser, Strom anbietet. Den gibt es dieses Jahr wohl auch erstmalig als App, habe ich mir auf den Fernsprecher geladen und werde das im Sommer ausprobieren. Das Buch fährt natürlich trotzdem mit.

    Beide Werke sind auf Französisch, die Piktogramme werden aber auf Deutsch auch erklärt. Die Bücher können auch von Leuten ohne jede Sprachkenntnis genutzt werden, aber man muss sich damit dann zuhause einmal eine halbe Stunde hinsetzen, um zu verstehen, wie man von der Karte zum Platz kommt (Départementlistung nach Ordnungsnummer, dann alphabetisch).

    Wer gerne nach Frankreich fährt und frei sein möchte, der *muss* diese Bücher kennen und besitzen. Vor allem für das Geld. Wärmste Empfehlung!!

    Guide Officiel Camping Caravaning 2016

    Guide Officiel des Aires des Services 2016

  9. #19
    Ist öfter hier   Avatar von neubeh
    Registriert seit
    23.01.2016
    Beiträge
    37

    Standard AW: Tipp --> ADAC Camping und Stellplatzführer 2016 ist verbilligt verfügbar.

    Hallo,
    folgendes habe ich gefunden:
    Die Rabattkarte aus dem ADAC Campingführer 2016

    Das ADAC CampCard-Rabattsystem bietet auch 2016 eine ganze Palette unterschiedlicher Sparangebote für spezielle Gästegruppen. Über 2000 Camping- und Wohnmobilstellplätze in ganz Europa bieten exklusive Sonderkonditionen für Inhaber der ADAC CampCard 2016 an. Sie liegt jedem Band des ADAC Campingführers sowie dem ADAC Stellplatzführer gratis bei. Außerdem ist Sie in der App für iPhone, iPad und Android enthalten.
    https://campingfuehrer.adac.de/produ...e/campcard.php


    Camping Key Europe (CKE): Leistungsumfang
    Sie ist der neue Schlüssel zu entspanntem Camping, sie ist sowohl Identitätsnachweis als auch Rabatt- und Vorteilskarte. Inhaber der neuen Campingkarte bekommen garantiert den besten Preis, den ein an der CKE teilnehmender Campingplatz im jeweiligen Zeitraum bietet. Weiterer Vorteil für Sie: Meist müssen Sie beim Check-In an der Rezeption nicht mehr Ihren Ausweis hinterlegen – Camping Key Europe allein reicht aus. Die personalisierte, grüne Karte beinhaltet vollständig die "Camping Card Scandinavia", die CKE bietet ihrem Inhaber nicht nur eine Haftpflicht-, sondern auch eine Unfallversicherung auf Campingplätzen und garantiert zudem noch zahlreiche Rabatte, unter anderem auf Fähren.
    Weitere Informationen zur neuen Karte finden Sie auch hier: Camping Key Europe und unter www.adac.de/cke


    https://www.adac-shop.de/Vignetten/Camping-Key-Europe-CKE.html

    Also, die Camping Card ist die Rabattkarte. die Camping-Key-Europe ist Ausweis und Rabattkarte in einem.

    Gruß Heinz

  10. #20
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beiträge
    1.374

    Standard AW: Tipp --> ADAC Camping und Stellplatzführer 2016 ist verbilligt verfügbar.

    Zum Thema Karten und Frankreich: dort ist die gute, alte CCI immer noch am beliebtesten und wird nahezu überall als Ausweisersatz anerkannt. Man kann sie für einen Zehner beim AvD kaufen, ohne dort Mitglied zu sein. Mit CKE blitzt man schon mal gerne ab, das ist die neue heilige Kuh des ADAC und einfach (noch?) nicht etabliert.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stellplatzführer ADAC und Camping Key Europe?
    Von scottonin im Forum Reiseliteratur
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 15.09.2018, 20:08
  2. ADAC Camping- und Stellplatzführer nicht mehr als kml-Datei?
    Von Rombert im Forum GPS-Navi im Wohnmobil
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.04.2016, 14:54
  3. TV-Tipp 21.3.2015 RBB Camping in Berlin?
    Von Zwergi im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2015, 14:58
  4. ADAC App "Camping- und Stellplatzführer 2014"
    Von SvenHedin im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.04.2014, 17:39
  5. App: ADAC Camping- und Stellplatzführer 2013
    Von MobilLoewe im Forum Nützliche Apps rund ums Wohnmobil
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 13:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •