Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 6 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 71
  1. #51
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.439

    Standard AW: Pkw plus Sattelauflieger(Wohnmobil)

    Wer sich so ein Teil für fast 100 T€ leisten tut plus nochmal habl so teuren Pickup, der macht sich
    warscheinlich keine Gedanken über den einen oder anderen Liter Diesel.

    Und schon garnicht über einen zweiten PKW.

    Gruss Dieter

  2. #52
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.840

    Standard AW: Pkw plus Sattelauflieger(Wohnmobil)

    @ Tee

    Es gab auch mal Bilder von einem Sprinter, der auf der Ladefläche so einen Trailer aufliegen hatte. Ich denke, es ist, wie so oft im Leben, alles eine Frage des Abstands zwischen Daumen und Zeigefinger bei der Beschaffung.

    Aber, wenn man sich die Seite www.5thWheeler .de mal ansieht, erkennt man, dass US-Produkte auch günstiger zu haben sind, sogar incl. Zugfahrzeug.
    Hier die Lagerfahrzeuge des Lüneburger Händlers
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  3. #53
    Kennt sich schon aus   Avatar von Tee
    Registriert seit
    25.09.2015
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    358

    Standard AW: Pkw plus Sattelauflieger(Wohnmobil)

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    @ Tee

    Es gab auch mal Bilder von einem Sprinter, der auf der Ladefläche so einen Trailer aufliegen hatte. Ich denke, es ist, wie so oft im Leben, alles eine Frage des Abstands zwischen Daumen und Zeigefinger bei der Beschaffung.
    so einen habe ich schon gesehen, stand mal in jesolo 2 plätze weiter. dann aber schon lieber einen hübschen pickup . daher weiß ich auch wie nervig das für ihn war bis er da stand wo er ihn wollte. er hat das gut gemacht, aber mit mover war ich sicher 4 x so schnell...

    ohhhhweh, die aus deinem link sehen innen aber schon schlimm aus - wahnsinn

  4. #54
    Vilm
    Gast

    Standard AW: Pkw plus Sattelauflieger(Wohnmobil)

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    @ Tee

    Es gab auch mal Bilder von einem Sprinter, der auf der Ladefläche so einen Trailer aufliegen hatte. Ich denke, es ist, wie so oft im Leben, alles eine Frage des Abstands zwischen Daumen und Zeigefinger bei der Beschaffung.

    Aber, wenn man sich die Seite www.5thWheeler .de mal ansieht, erkennt man, dass US-Produkte auch günstiger zu haben sind, sogar incl. Zugfahrzeug.
    Hier die Lagerfahrzeuge des Lüneburger Händlers
    Ja, über den US Geschmack kann man streiten,
    Da sind unsere Hersteller für mich besser.
    Mfg
    Peter

  5. #55
    Kennt sich schon aus   Avatar von Tee
    Registriert seit
    25.09.2015
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    358

    Standard AW: Pkw plus Sattelauflieger(Wohnmobil)

    in jedem fall, bei denen haut es mir ja mindestens ein auge und den fi im kopf raus

  6. #56
    Vilm
    Gast

    Standard AW: Pkw plus Sattelauflieger(Wohnmobil)

    Hallo.
    an Fahrzeugen mangelt es nicht:
    Opel, Ford, VW, Mercedes Benz, Nissan, Toyota etc. Auch gute gebrauchte.
    Nur die Bayern/BMW bieten nichts , aber ich glaube dafür sitzt eine Hersteller/Sattelauflieger in Bayern!!!
    Mfg
    Peter

  7. #57
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.439

    Standard AW: Pkw plus Sattelauflieger(Wohnmobil)

    So ein Riesending ist was für Überwinterer oder welche die im WW leben wollen.

    Da könnte ich mir schon vorstellen fest drinn zu leben mit ab und an einen Stellungswechsel.

    Gruss Dieter

  8. #58
    Vilm
    Gast

    Standard AW: Pkw plus Sattelauflieger(Wohnmobil)

    Auch das ist möglich, aber dann möglichst lang und breit.
    Ich setze lieber auf ein Gefährt bis ca. 11 m und abgesattelt max 8m, (also große Wohnwagenlänge über alles) breite ca. 2,20 m bis 2,25 m.
    Dann erziele ich ein gutes Fahrverhalten.

    Mfg
    Peter

  9. #59
    Kennt sich schon aus   Avatar von Tee
    Registriert seit
    25.09.2015
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    358

    Standard AW: Pkw plus Sattelauflieger(Wohnmobil)

    mit slideout kann er ruhig so schmal sein. mein wowa war 2.35 breit, das war beim fahren sehr angenehm. aber man würde nicht denken, wie viel 2.50 breite wohnwert bringt. 11m gespannlänge gehen auch noch, das ist ein großer vorteil dieses konzepts.

  10. #60
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.696

    Standard AW: Pkw plus Sattelauflieger(Wohnmobil)

    die Breite von ca. 2,5 ist für mich schon Pflicht. Die Breite ist auf Plätzen auch selten wichtig, da ist es eher die Länge dass einem das stehen schon verwehrt wird.
    Gruß Thomas

Seite 6 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.10.2014, 18:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •