Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    02.03.2016
    Beiträge
    4

    Standard Verstellbare Niveauregulierung der Betten in Wohnmobilen

    Hallo zusammen,

    wir sind eine Gruppe von dualen Studenten des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Stuttgart. Im Rahmen unseres Studiums erstellen wir einen Konstruktionsentwurf zum Thema „Verstellbare Niveauregulierung des Doppelbetts im Front- und Heckbereich von Wohnmobilen bei schrägstehendem Basisfahrzeug“. Teil dieses Projekts ist eine Marktanalyse. Deshalb wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen würden, um einen Fragebogen zu beantworten.

    Fordern Sie den Umfragebogen bei folgender Email-Adresse an: wiw14175@lehre.dhbw-stuttgart.de

    Oder beantworten Sie die Fragen direkt im Forum.
    Antwortbeispiel für Frage eins, wenn sie zwischen 30 und 60 Jahre alt sind: 1B

    Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

    Als Wohnmobil wird im Folgenden bezeichnet: Wohnmobil, Wohnwagen, Campingbus

  2. #2
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    02.03.2016
    Beiträge
    4

    Standard AW: Verstellbare Niveauregulierung der Betten in Wohnmobilen

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	a.png 
Hits:	115 
Größe:	12,1 KB 
ID:	18198
    Teil 1 der Umfrage

  3. #3
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    02.03.2016
    Beiträge
    4

    Standard AW: Verstellbare Niveauregulierung der Betten in Wohnmobilen

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	b.png 
Hits:	107 
Größe:	17,4 KB 
ID:	18199
    Teil 2 der Umfrage

  4. #4
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    an der Oberweser
    Beiträge
    5.760

    Standard AW: Verstellbare Niveauregulierung der Betten in Wohnmobilen

    Hallo,Student-WIW!

    Ich fürchte, da werd ich vermutlich auch nicht allein mit meiner Meinung sein,dass weder Sie noch einer Ihrer Professoren, je mit einem Wohnmobil unterwegs war.

    Die auf Seite 2 Ihres Fragebogens angesprochenen Höhendifferenz von >15 cm hat mit dem Bett im Mobil allein nun wirklich nichts zu tun. Bei einer solchen Höhendifferenz würde das gesamte Mobil zwar nicht unbedingt tordiert, weil Sie ja nicht von einer einseitigen, nur ein Rad betreffende Höhendifferenz reden, aber, nur so als Denkanstoß, z.B. das Wasser aus jeder Dusche laufen, das Spülbecken in der Wohnmobilküche nicht abfließen usw.
    Selbst bei Koch- oder Bratvorgängen käme nur ein unbefriedigendes Ergebnis zustande, weil das Fett nur in einer Ecke der Pfanne zusammenlaufen würde.

    Daher ist die einzige, praktikable Lösung: Fahrzeug zum Niveauausgleich auf Keile stellen, oder, dann allerdings zu deutlich größerem Kostenaufwand als Ihr Projekt, mit niveauausgleichendem Luffedersystem oder hydraulischen Stützen, die das gesamte Fahrzeug ausrichten.

    An die lächerliche Vorstellung, ein vollkommen schräg stehendes Fahrzeug durch Ausrichtung der Schlafstellen zu optimieren, ist aus meiner Sicht mehr als blauäugig. Und kann daher auch nur von Menschen ersonnen werden. die noch keinen Bezug zur eigentlichen Materie hatten.

    Als Letztes: Es ist zwar schon viele Jahre her, aber bei meinem Studium ( Abschluss Dipl. Ing. 1972 Uni Essen/Duisburg) waren die Anforderungen an Studienarbeiten doch deutlich realitätsbezogener.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  5. #5
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.104

    Standard AW: Verstellbare Niveauregulierung der Betten in Wohnmobilen

    Ersteinmal kann ich den Ausführungen von Werner nur zustimmen.
    Ich persönlich könnte mich in einen schräg stehenden Wohnmobil gar nicht bewegen, weil ich mehrere Handicap´s habe.
    Also nichts für Ungut lass es bei der Idee.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Unterwegs mit 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Automatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links und Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  6. #6
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    02.03.2016
    Beiträge
    4

    Standard AW: Verstellbare Niveauregulierung der Betten in Wohnmobilen

    Ehrlich gesagt sehen wir Studenten die Aufgabenstellung auch nicht als besonders realitätsbezogen an.
    Wir haben uns bereits ebenfalls darüber Gedanken gemacht, dass eine Verstellung von ausschließlich dem Bett, die genannten Nachteile mit sich bringt (Dusche, Kochen, ...), wenn das Wohnmobil schräg steht.

    Allerdings wurde uns dieses Thema vorgegeben und es führt kein Weg daran vorbei, wir müssen diese Aufgabenstellung bearbeiten.
    Als Feedback werden wir die von Ihnen angesprochenen Punkte aber sicherlich an unsere Dozenten weitergeben.
    Vielleicht haben die nachfolgenden Jahrgänge damit die Chance auf ein besseres Thema.

  7. #7
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.705

    Standard AW: Verstellbare Niveauregulierung der Betten in Wohnmobilen

    Werner,
    Du hast es vollkommen richtig formuliert.
    Der Prof. und seine Studenten sollten einfach mal ein WOMO für 8 Tage mieten und
    damit eine Tour in die Berge machen.
    Dann hätten sie auf einen Schlag alle Antworten.
    Sie würden erkennen, wie unrealistisch und weltfremd ihre Fragen sind.
    Gibt es eigentlich kein wirklich wichtiges, hilfreiches oder praktisches Thema
    zu erforschen für diese angehenden Akademiker ?
    Die sollten sich mal mit User Raidy in Klausur begeben,
    der hätte wahrscheinlich genügend Themen für sie alle,
    mit denen sie sich unsterblich machen könnten.
    Ansonsten empfehle ich bei einem schief stehenden WOMO
    ein zusätzliches Kopfkissen oder einen Keil unter das Kopfkissen zu legen.
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  8. #8
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.705

    Standard AW: Verstellbare Niveauregulierung der Betten in Wohnmobilen

    Zitat Zitat von Student-WIW Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt sehen wir Studenten die Aufgabenstellung auch nicht als besonders realitätsbezogen an.
    Wir haben uns bereits ebenfalls darüber Gedanken gemacht, dass eine Verstellung von ausschließlich dem Bett, die genannten Nachteile mit sich bringt (Dusche, Kochen, ...), wenn das Wohnmobil schräg steht.

    Allerdings wurde uns dieses Thema vorgegeben und es führt kein Weg daran vorbei, wir müssen diese Aufgabenstellung bearbeiten.
    Als Feedback werden wir die von Ihnen angesprochenen Punkte aber sicherlich an unsere Dozenten weitergeben.
    Vielleicht haben die nachfolgenden Jahrgänge damit die Chance auf ein besseres Thema.
    Wenn das so ist, dann gehört der Prof. in Rente geschickt !
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  9. #9
    Vilm
    Gast

    Standard AW: Verstellbare Niveauregulierung der Betten in Wohnmobilen

    Der Dozent der solche Aufgaben stellt ist an einer Uni gut aufgehoben.
    In der freien Wirtschaft ist er höchstwarscheinlich arbeitslos.
    Mfg
    Peter

  10. #10
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    374

    Standard AW: Verstellbare Niveauregulierung der Betten in Wohnmobilen

    Hallo zusammen,

    ersteinmal eine Frage an die Studenten:

    Ist "Student" nicht eine Formulierung der ewig Gestrigen"
    Es muß doch jetzt "Studierende" oder wenigstens Student_Innen heißen

    Aber zur Sache:
    Das Bett auszurichten darf erst der Anfang sein.

    Absorberkühlis mögen es auch nicht schräg.

    Der Herd muß auch waagerecht sein, weil sonst das Fett in der Pfanne verrückt wird.

    Es gibt also noch viel zu tun. Ihr schafft das.

    Grüße

    Gert

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wertverlust von Wohnmobilen
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 24.02.2017, 13:39
  2. Bremsweg von Wohnmobilen
    Von AlterHans im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.03.2014, 06:15
  3. Überrollbügel in Wohnmobilen ??
    Von reimo3 im Forum Reisemobile
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.02.2014, 11:14
  4. Unterschiedliche Fenster in den Wohnmobilen?
    Von ApfelRalf im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 22:23
  5. Besitzer von italienischen Wohnmobilen
    Von womo-camper im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 12:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •