Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    17

    Frage Besteht Interesse an einem Fahrsicherheitstraining für Wohnmobile am Niederrhein ?

    In der Vergangenheit habe ich schon einige Fahrsicherheitstrainings mit unseren anderen Fahrzeugen absolviert und immer wieder den Mehrwert einer solchen Veranstaltung im wahrsten Sinne des Wortes "erfahren". Daraus entstand die Idee ein Fahrsicherheitstraining für Wohnmobile anzubieten.

    Gerade auch bei der Fahrt mit dem Wohnmobil sollte das Thema Fahrsicherheit eine wichtige Rolle spielen. Ein speziell auf Wohnmobile zugeschnittenes Fahrsicherheitstraining auf dem Gelände des Fahrsicherheitszentrum (FSZ) in Rheinberg (Niederrhein) bietet die einmalige Möglichkeit, sich mit seinem eigenen Fahrzeug auf einem abgeschlossenen Terrain auf potentielle Gefahrensituationen gezielt vorzubereiten und wichtige Kenntnisse im Bereich der Fahrphysik zu sammeln.

    In Absprache mit dem FSZ Rheinberg könnte eine solche Veranstaltung an einem Samstag oder Sonntag hier am Niederrhein durchführen. Die Veranstaltung würde um 09:00 Uhr beginnen und bis ca. 17:00 Uhr dauern.

    Inhalte des Trainings wären wie folgt:
    - Einführung ins Thema Fahrsicherheit
    - Not-und Gefahrbremsung bei unterschiedlichen
    - Geschwindigkeiten und unterschiedlichen Fahrbahnbelägen
    - Bremsen und Ausweichen vor plötzlich auftauchenden Wasserhindernissen
    - Informationen zu ABS, ESP, ASR und Fahrphysik
    - Kennenlernen von Fliehkräften in der Kreisbahn
    - Rangierübungen mit Einweiser

    Es sollten mindestens 7 Teilnehmer zusammen kommen, damit der Kurs stattfinden kann. Die Anlage in Rheinberg ist ausgelegt für Wohnmobile bis zu einem Gesamtgewicht von 3,5 t.

    Die Kosten für das ganztägige Training belaufen sich auf € 140.- je Teilnehmer.

    Bei Interesse oder Fragen bitte ich um Kontaktaufnahme per PM oder info@fahrsicherheitscentrum.de .

    Sofern sich ausreichend Interessenten melden, wird es dann Terminvorschläge sowie ein offizielles Angebot des FSZ Rheinberg als Veranstalter geben.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	aquaplaning.jpg 
Hits:	57 
Größe:	18,9 KB 
ID:	17702Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ausweichtraining.jpg 
Hits:	65 
Größe:	30,8 KB 
ID:	17703Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	einweisung.jpg 
Hits:	72 
Größe:	28,4 KB 
ID:	17704Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Map.jpg 
Hits:	77 
Größe:	118,8 KB 
ID:	17705

  2. #2
    Stammgast   Avatar von womooli
    Registriert seit
    28.12.2013
    Ort
    Schiffdorf
    Beiträge
    731

    Standard AW: Besteht Interesse an einem Fahrsicherheitstraining für Wohnmobile am Niederrhein

    Moin moin,
    tja ich hätte das wohl gerne gemacht aber wenn nur 3,5t gehen passt das nicht ;-(
    Gruß
    Oliver


    Unser neues rollendes Heim. Bürstner Argos 747-2

  3. #3
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Besteht Interesse an einem Fahrsicherheitstraining für Wohnmobile am Niederrhein

    Tja Oli,

    so werden wir diskriminiert................



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  4. #4
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    1.830

    Standard AW: Besteht Interesse an einem Fahrsicherheitstraining für Wohnmobile am Niederrhein

    Moin

    Zitat Zitat von womooli Beitrag anzeigen
    Moin moin, tja ich hätte das wohl gerne gemacht aber wenn nur 3,5t gehen passt das nicht ;-(
    Tja, dann auf nach Lüneburg

    http://fsz-lueneburg.de/adac/shop-ad...ing-buchen.htm

    14.04.2016 (noch ein Platz frei); 11.05.2015 (noch 5 Plätze frei)

    Sorry für OT.

    mfG
    K.R.

  5. #5
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Besteht Interesse an einem Fahrsicherheitstraining für Wohnmobile am Niederrhein

    Da geh ich lieber da hin:
    Das Neue Frauen-Kurven-Training

    Schon erstaunlich, was der ADAC seinen Mitgliedern so alles anbietet,



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  6. #6
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.325

    Standard AW: Besteht Interesse an einem Fahrsicherheitstraining für Wohnmobile am Niederrhein

    Brauch ich nicht, bin so gut, könnte selber Kurse geben

    Gruss Dieter

  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Besteht Interesse an einem Fahrsicherheitstraining für Wohnmobile am Niederrhein

    Mir

    haben die Frauen, die Dich kennen, aber anderes berichtet........



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von daffi2222
    Registriert seit
    05.12.2013
    Beiträge
    341

    Standard AW: Besteht Interesse an einem Fahrsicherheitstraining für Wohnmobile am Niederrhein

    Der Vorschlag ist schon recht gut.
    Ich habe meiner Frau zum neuen Auto auch einen Kurs geschenkt. Sie war total begeistert. Nachteil: Ich darf das neue Auto jetzt garnicht fahren .����

    DAS WICHTIGSTE : Es ist nicht peinlich, wenn man seine Defizite abbaut. Peinlich ist, wer durch Unvermögen sein Mobil zerstört.

    Für größere Mobile kann auch ein Fahrertraining für Berufskraftfahrer gebucht werden. ( Da kann man auch mal einen richtigen 40 to an die physikalische Grenze bringen )

    Alle Trainings sind nicht nur beim ADAC buchbar. Oftmals gibt es auch Ortsnahe gute Angebote.


    Darüberhinaus gibt es auch für unsere Allradfans gute Angebote.


    Ich wünsche weiterhin eine gute und sichere Fahrt

    Ralf
    Das schöne am Leben ist doch, das es immer weitergeht.

Ähnliche Themen

  1. Gibt es Gebrauchthaendler, die einem Wohnmobile versichern?
    Von DanUK im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.08.2015, 13:08
  2. Hallo vom Niederrhein
    Von Dirk-MED im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.09.2014, 20:57
  3. Was ist der Unterschied zwischen einem Camper und einem Wohnmobilisten?
    Von Mark-86 im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 29.06.2014, 11:10
  4. Wer hat auch Interesse an einem Treffen ohne Hunde?
    Von Ralf_B im Forum Treffen und Termine für Forumsteilnehmer
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.01.2014, 19:40
  5. 33 Stellplätze Niederrhein
    Von MobilLoewe im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 11:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •