Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38
  1. #1
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beiträge
    1.361

    Standard Womo am Strom - werden beide Batterien geladen?

    Liebe Foristen,

    mir brennt noch eine banale, aber für mich wichtige Frage unter den Nägeln, zu denen ich in Dokumentationen keine Antwort fand. Ich fahre einen Sky Traveller 500D von Knaus. Wenn der am Landstrom hängt - wird da bloß die Aufbaubatterie geladen, oder auch die Fahrwerksbatterie? Ich würde mich über verlässliche Antworten (= Wissen) freuen, bitte keine Meldungen wie "müsste eigentlich so sein" o. ä. Vielen Dank vorab an die, die belastbare Informationen diesbezüglich haben!

  2. #2
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.074

    Standard AW: Womo am Strom - werden beide Batterien geladen?

    Das tut mir jetzt auch leid, dass ich aufgrund deiner lückenhaft Angaben zu deiner Ladetechnik keine deinen Ansprüchen genügende Antwort geben kann.

    Aber mach doch mal folgendes:

    Steck das Mobil ein und messe die Spannung. Über 13,5 Volt bedeutet laden.

    Dein Alf

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beiträge
    1.361

    Standard AW: Womo am Strom - werden beide Batterien geladen?

    Den Vorwurf lass' ich mir gefallen... zumindest teilweise

    Die Aufbaubatterie und das Ladegerät habe ich unter dem Fahrersitz. Müsste ich morgen früh mal nachsehen, was das für ein Fabrikat ist. Aber unabhängig davon, welcher Name da draufsteht, wird es doch eventuell einen Experten geben, der weiß, ob Knaus da auch eine Ladeleitung in den Motorraum verlegt hat bei diesen Autos.

    Messen ist auch eine gute Idee. Ich muss morgen sowieso ans Fahrzeug, das Wetter am Niederrhein wird schön, und ich habe da eine Kartusche Sikaflex auf der Windschutzscheibe zu applizieren

  4. #4
    Kennt sich schon aus   Avatar von Omniro
    Registriert seit
    12.03.2013
    Beiträge
    351

    Standard AW: Womo am Strom - werden beide Batterien geladen?

    Bei den meisten Fahrzeugen wohl nicht. Daher habe ich zwischen Startbatterie und Aufbaubatterie einen Stand-by-charger eingebaut: http://womo.omniro.de/2013/12/03/sta...charger-hilft/

    Gruß
    Jürgen

  5. #5
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    1.089

    Standard AW: Womo am Strom - werden beide Batterien geladen?

    Normalerweise ist doch ein Controlpanel verbaut, an dem unter anderem auch die Ladezustände der Batterien angezeigt werden. Bei 220 V Versorgung kann man doch nachsehen, ob auch die Spannung der Fahrzeug/Starterbatterie ansteigt.
    MFG
    Hans

  6. #6
    Stammgast   Avatar von VoCoWoMo
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    853

    Standard AW: Womo am Strom - werden beide Batterien geladen?

    Bei unserem Dethleffs steht explizit in der Anleitung, daß die Aufbaubatterie geladen wird und die Fahrzeugbatterie eine Erhaltungsladung bekommt. Da ich mal vermute, daß Dethleffs bei den Brot-und-Butter-Modellen (Trend) gleiche oder ähnliche Bauteile verbaut, wie die anderen Hersteller der Hymer-Group auch, dürfte das also für viele Wohnmobile zutreffen.
    LG
    Volker
    --
    Volker und Corinna, im Dethleffs Trend A 6977

  7. #7
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    1.039

    Standard AW: Womo am Strom - werden beide Batterien geladen?

    Hallo Phil,

    ja wenn Du noch nicht einmal weisst, was für ein Ladegerät/EBL verbaut ist? Wieso schaust Du nicht einfach in der Betriebsanleitung nach? Und wie willst Du neue Batterien kaufen, die zu Deinem Ladegerät passen?
    Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd... (arabische Weisheit)

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von schaschel
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Heinsberg, im Westen von NRW
    Beiträge
    479

    Standard AW: Womo am Strom - werden beide Batterien geladen?

    Bei unserem Kastenwagen ist ein serienmäßiges Mitladen der Starterbatterie bei Landstrom nicht mit eingebaut. Deshalb habe ich bei Beschaffung unserer Solarkomponenten für das Womo einen Laderegler gewählt, der das vorsieht und diesen so angeschlossen, daß das auch geschieht.

    Nun ist es scheinbar so, daß während der hellen Tagesstunden (während ein zumindest geringer Solarstrom fließt) mit zusätzlich eingestöpseltem 240 Volt Landstrom die Starterbatterie in diesem Falle vom Ladegerät (EBL) mitgeladen wird. Die angezeigten Spannungswerte während der unterschiedlichen Ladevorgänge mit oder ohne Solarstrom deuten jedenfalls stark darauf hin. Ziehe ich den Stecker, endet der Ladevorgeng für beide. Stöpsele ich nach Einbruch der Dunkelheit wieder ein, werden nur die Aufbaubatterien geladen, nicht aber die Starterbatterie. So kann ich mir aussuchen, wie ich es gerade haben möchte.
    ...es grüßt Euer Alfred.

  9. #9
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.741

    Standard AW: Womo am Strom - werden beide Batterien geladen?

    Warum muß bei einem Wohnmobil - nicht Kastenwagen - die Starterbatterie geladen werden ?

    Das Wohnmobil hat doch für den Aufbau und alle Verbraucher ein separates Netz, unabhängig von der Fahrzeugbatterie, also, warum sollte ich dann die Fahrzeugbatterie laden?

    Macht doch bei anderen Fahrzeugen, PKW, Transporter usw auch keiner.

    Volker

  10. #10
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    Südl. von München
    Beiträge
    834

    Standard AW: Womo am Strom - werden beide Batterien geladen?

    Hallo Phil,

    ich würde auch zuerst mal die Betriebsanleitung durchforsten, ob es hierzu nicht eventuell entsprechende Angaben gibt. Bei unserem Eura wird dort auch explizit erwähnt, dass beide Batteriesysteme bei Landstrom geladen werden, allerdings mit der Priorität Aufladung der Aufbaubatterien.
    Viele Grüße,

    Martin (Birdman)

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umfrage: Strom im Reisemobil
    Von Anne_Mandel im Forum Neues aus der Redaktion
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.06.2015, 13:56
  2. Bordbatterien werden beim Fahren nicht mehr geladen
    Von tennismichi im Forum Stromversorgung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.06.2015, 08:36
  3. Kein Strom bei 220 Volt
    Von wolle58 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.02.2014, 21:12
  4. Strom sparen bei Notebook
    Von willy13 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.01.2014, 13:28
  5. Strom ???
    Von wijnegem im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 16:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •