Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 66
  1. #11
    Stammgast   Avatar von Esron
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Langenfeld/Rhld.
    Beiträge
    1.529

    Standard AW: Taschendieb in Schweden

    Das ist leider so, Volker, dann diskutieren wir aber darüber ob ein Hoeneß vorzeitig aus der Haft entlassen werden soll oder nicht.
    Die Strafe war verdient und angemessen, er hat jedoch den Schaden in voller Höhe reguliert und eine Wiederholung scheint mit eher ausgeschlossen.

    Ich würde mir wünschen, dass solche Sonderkommissionen, wie bei Steuerhinterziehung, auch bei der "Kleinkriminalität" mit einer solchen Vehemenz eingesetzt und arbeiten würden, aber das "lohnt" sich eben nicht und bringt keine solche Presse. Nicht das hier der Gedanke aufkommt, ich würde Wirtschaftskriminalität herunterspielen wollen, der Einsatz gegen solche Machenschaften ist richtig und wichtig. Bei der Strassenkriminalität wird aber nicht mit dem selben Einsatz vorgegangen, bei den Strafen dafür immer nach Ausreden gesucht und auch gerne 10 Mal versucht mit butterweichen "Strafen" vorzugehen. Das ist nicht zielführend. Und der Ruf nach strengeren Gesetz ist albern, sie müssen nur ein- und umgesetzt werden.
    Gruß

    Roland

    mit der besten besseren Hälfte der Welt immer wieder gerne unterwegs

  2. #12
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.736

    Standard AW: Taschendieb in Schweden

    Ich hatte ja schon mal getextet, mein Schwager hatte einen Ladendieb im (bin doch nicht blöd) gestellt, die Polizei dann:
    "den lassen wir sowieso wieder laufen, Ladendibstahl <100 Euro wird nicht verfolgt"

    Lach, lach und im nächsten Laden mache ich das wieder,
    Volker

  3. #13
    Stammgast   Avatar von Esron
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Langenfeld/Rhld.
    Beiträge
    1.529

    Standard AW: Taschendieb in Schweden

    Tja kann im Monat ordentlich was zusammen kommen und der Rest bezahlt es dann.

    Das ist was ich meine, wenn solche Vergehen als Lappalie gesehen werden und ahnden nicht stattfindet, braucht man sich nicht wundern.
    Gruß

    Roland

    mit der besten besseren Hälfte der Welt immer wieder gerne unterwegs

  4. #14
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.496

    Standard AW: Taschendieb in Schweden

    Alles nur "Hörensagen" und dann gleich der Ruf nach dem "Starken Mann".
    Ja, ist's denn schon wieder soweit?



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  5. #15
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.496

    Standard AW: Taschendieb in Schweden

    Zitat Zitat von smx Beitrag anzeigen
    ......man muss solche Kriminelle einfach sofort zurückführen. Ich weiss es nicht, für mich sieht der aber nicht wie ein EU Inländer aus.



    Es lebe der Arier, alles andere gehört "zurückgeführt"

    Hör mal smx, glaubst Du an den ganzen Blödsinn, den Du hier verzapfst?
    Mir wird schlecht davon,



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  6. #16
    Stammgast   Avatar von Esron
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Langenfeld/Rhld.
    Beiträge
    1.529

    Standard AW: Taschendieb in Schweden

    Zitat Zitat von brainless Beitrag anzeigen
    Alles nur "Hörensagen" und dann gleich der Ruf nach dem "Starken Mann".
    Ja, ist's denn schon wieder soweit?



    Volker
    Was ist "Hörensagen", Volker? Wer ruft nach dem starken Mann? Ist es falsch Kriminalität zu bekämpfen?



    Zitat Zitat von brainless Beitrag anzeigen
    Es lebe der Arier, alles andere gehört "zurückgeführt"

    Hör mal smx, glaubst Du an den ganzen Blödsinn, den Du hier verzapfst?
    Mir wird schlecht davon,



    Volker
    Jeder Kommentar zu diesem Menschen, wertet die falschen auf, Volker.
    Gruß

    Roland

    mit der besten besseren Hälfte der Welt immer wieder gerne unterwegs

  7. #17
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Taschendieb in Schweden

    Zitat Zitat von brainless Beitrag anzeigen
    Mir wird schlecht davon,
    dann hat es sich ja gelohnt.
    Gruß, Stefan

  8. #18
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.999

    Standard AW: Taschendieb in Schweden

    Stefan, sei mir nicht böse aber du malst alles so schön und einfach in schwarz und weiß.
    Die Welt ist aber nicht schwarz/weiß, sondern hat tausende Grautöne. Einen einzigen dieser Grautöne picke ich jetzt mal raus als Beispiel:
    ".....man muss solche Kriminelle einfach sofort zurückführen."
    Es ist dir schon klar, dass Algerien und Marokko keine straffälligen Bürger "zurück nimmt". Die verweigern schlicht und einfach die Rückkehr dieser Landsleute. Wenn du sie also in die Lufthansa nach Algerien setzt, werden sie ihn wieder zum Rückflug dort rein setzen.
    Andere Länder nehmen keine "Rückgeführten" an, wenn diese keinen Pass haben und deren Nationalität nicht nachweisbar ist. Sie schauen nicht in ihren Unterlagen nach, sie verlangen den Beweis von uns.
    Du machst es dir zu einfach. So einfach ist die Welt nicht. Mit so einfachen Parolen kann man zwar Stimmen fangen aber keine Probleme lösen.
    Ich bin auch der Meinung, dass Gäste die das Gastrecht missbrauchen hier nichts verloren haben, aber "Kriminelle einfach sofort zurückführen" geht halt meist nicht. So viel zu schwarz weißem Denken.

    Und nun erkläre uns mal wie du das mit dem "einfach" von "Kriminelle einfach sofort zurückführen" gemeint hast, würde mich schwer interessieren.

    Gruß Raidy

    @Volker: Deine Antworten erscheinen mir zu emotional und zu hart. Auch wenn ich deine Argumente im Kern verstehe, nutzen solche Worte auch nicht wirklich.
    Geändert von raidy (23.01.2016 um 20:27 Uhr)

  9. #19
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.736

    Standard AW: Taschendieb in Schweden

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Andere Länder nehmen keine "Rückgeführten" an, wenn diese keinen Pass haben und deren Nationalität nicht nachweisbar ist.

    Gruß Raidy
    Und darum gibt es keine Möglichkeit diese "illegalen" Mensche irgendwo hin zurück zu führen und müsen bei uns in Deutschland bleiben.
    Es ist auch kein Phänomen vom Heute.
    Meine bessere Hälfte hat in einer Kommune gearbeitet und da kamen vor Jahren schon Flüchtlinge ohne Papiere an, wenn die ihre Namen angeben sollten haben sie sich als IT, Gozilla, Frankenstein und Butzemann bezeichnet und genau diese Namen wurden dann auch in die Formulare eingetragen - und dann gibt es Geld und Wohnung vom Amt.
    Denk nur an die Lampedusa Flüchtlinge in HH.

    Was will auch sonst mit diesen Menschen machen, alle einsperren?
    Volker

  10. #20
    Stammgast  
    Registriert seit
    24.08.2013
    Beiträge
    782

    Standard Taschendieb in Schweden

    Ich kann gut verstehen das für Altlinke und selbstberufene, aber wenig intuitive Berufsantifaschisten gerade eine Welt zusammen bricht. Haben doch die notwendigen Massnahmen, mittlerweile von Verfassungsrechtleren, 9 von 10 Unionswählern, 7 von 10 Bundesbürgern, Sigmar Gabriel, Sarah Wagenknecht, allen anderen europäischen Regierungen inkl. Österreich, Dänemark, Schweden, den Zuwanderern der 60er und 90er Jahre, und der SPD Essen als unausweichlich notwenig erachtet nichts mit Nationalismus, so sehr man den auch öffentlich bekämpfen möchte, zu tun. Die Bundes SPD hat sofort Druck auf den OV Essen ausgeübt der seine Blockadeandrohung darauhin zurück zog. Oder wie wie Olaf Scholz, SPD Bürgermeister von Hamburg so schön sagt: "wer anderen helfen will muss sich zuerst selbst schützen". Wenn man sich erst einmal in sein Weltbild des devoten Deutschland verrant hat, in dem alles ausser Unterwerfung jeglichen aussenpolitischen Drucks, sofort und automatisch Nationalsozialismus ist, muss man jegliche Gelegenheit nutzen seine angestauten antisemitischen und nationalsozialistischen Vorwürfe irgendwie los zu werden. Dabei machen sie sich zu Vorurteilsfaschisten, die sich genau so verhalten wie sie gerne anderen vorwerfen.

    Man muss nämlich nicht der Meinung sein, nur weil Alterspräsident Lammert und Renate Künast das so sehen, dass sich Deutschland verändern muss. Das Zuwanderung, wenn sie vor der Tür steht, ohne Bedingungen zu akzeptieren sei. Dass das Steueraufkommen der Bundesrepublik anstatt für Altersvorsorge seiner Bürger, in eine ziellose euoropäische Union gepumpt wird, die mit den aktuellen Herausforderungen abgeschlossen hat und alle Mitgliedsstaaten nationale Lösungen suchen. Ausser zwei Personen: Juncker in Brüssel und, die verschanzte Kanzlerin, die die Türkei dafür bezahlen will die EU Aussengrenze zu verteidigen. Wohlgemerkt von deren Seite der Grenze. Europas Staaten lehnen sich dabei zurück und unternehmen rein gar nichts um Schengen am Leben zu erhalten. Da sollte man mal nachdenken bevor man anderen Isolationismus zuschreibt.

    Die Welt ist schon verflixt.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Geändert von Bmwboxer (24.01.2016 um 09:12 Uhr)
    mit besten Grüssen
    Christoph
    ____________________________________

Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schweden - Rastplatzkarten
    Von Bonito1 im Forum Nordeuropa
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.03.2017, 09:21
  2. Einbruch auf SP in Schweden
    Von Suntraveler im Forum Einbruch und Diebstahlschutz
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.09.2015, 16:11
  3. Osterurlaub in Schweden
    Von michaelschulz im Forum Nordeuropa
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.01.2015, 19:24
  4. Stromanschlüsse in Schweden
    Von Tender im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2014, 08:09
  5. Campinggas in Schweden
    Von Trollmobil im Forum Nordeuropa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2013, 21:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •