Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 84
  1. #1
    Ist öfter hier   Avatar von cloujung
    Registriert seit
    26.09.2014
    Beiträge
    54

    Standard "Volljährige" Wohnmobile - Erfahrungen Ratschläge Tips Fragen

    Hallo
    Früher gab's auch schon Wohnmobile mit Benziner ob es sich rechnet ist von vielen Faktoren abhängig. Beim Pkw wollte ich unbedingt einen Van. Eigentlich den Scharan von VW. Geworden ist es der damals Baugleiche Ford Galaxy mit 2.3L Benziner. Warum die Diesel sind doch sparsamer? Folgende Voraussetzungen hatte ich: Da mehrere Pkw zum Haushalt gehören habe ich mit ca. 10000 km im Jahr gerechnet. Bei den jungen gebrauchten waren Diesel deutlich teurer wie Benziner ca 6000,- €. Steuer und Versicherungen teurer. Dann ein erheblicher Posten Zahnriemen Wechsel sind bei diesem Fahrzeug extrem teuer. Fahrschemel muß abgesenkt werden und Fahrzeugfront zerlegt werden. Das hätte ich jetzt schon 3 mal durch. Der Benziner hat noch eine Steuerkette. Klar die Diesel verbrauchen nur 7-9 L unser Benziner 9-11 L. Mit Anhänger deutlich mehr. Abgas technisch schneidet der Benziner auch besser ab. Ich selber fahre bei schweren Fahrzeugen lieber einen Diesel. Drehmoment u.s.w Aber Benziner LPG CNG könnten eine alternative sein. Mein alter Clou macht übrigens Umweltfreundlichen Grobstaub. Fällt auf die Erde und kann gefegt werden.
    MFG Stephan

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.902

    Standard AW: Planungen des Umweltbundesamt

    Sollten die ernst machen was ich nicht glaube,kaufe ich mir einen Wohnwagen mit Mover,spanne meinen SUV davor (Benziner) und weiter geht`s.Aber so blöde kann nicht mal unsere Regierung sein,schon gar nicht vor den Wahlen nächstes Jahr und im Angesicht anderer selbst gemachter Probleme die uns aber leider alle betreffen.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  3. #3
    Kennt sich schon aus   Avatar von Nobbi3
    Registriert seit
    19.07.2014
    Beiträge
    333

    Standard AW: Planungen des Umweltbundesamt

    Hi Cloujung Stephan Sehe Du hast das richtige Auto an der Hand. Frage käme dein nächstes WoMo auch aus der Eifel.???P.Grüße Nobbi.3
    unendliche sommer der kindheit ,"lebe dein traum" Tapferkeit ist das Vermögen und der überlegene Vorsatz einen starken aber ungerechten Gegner Wiederstand zu leisten. (Im.Kant.

  4. #4
    Ist öfter hier   Avatar von cloujung
    Registriert seit
    26.09.2014
    Beiträge
    54

    Standard AW: Planungen des Umweltbundesamt

    Hallo Nobbi3
    Ich denke das ich diesem WoMo treu bleibe solange er in Ordnung ist bzw reparieren lässt. Sollte die Basis irgendwann nicht mehr zu erhalten sein setze ich ihn vielleicht auf eine andere Basis. Bin seinerzeit bei der suche nach einem Winterstellplatz in einer Halle gelandet in der alles was sich nicht wehrt zerlegt und wieder Instanndgesetzt. Vom MAN Langhauber über alte Porsche, Youngtimer usw. Da Krananlagen vorhanden ist ein abheben des Aufbaus dort möglich. Letztens hing der komplette Funkkoffer vom Langhauber am Kran. Aber ja die Clou s werden für mich immer erste Wahl sein.
    Gruß Stephan

  5. #5
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.454

    Standard AW: Planungen des Umweltbundesamt

    Clou ist auch für mich die 1. Wahl, nur leider werden sie schon lange nicht mehr gebaut!
    Da kommt Morephoecon noch lange nicht ran. Alternativ noch Volkner oder Vario, die sind nur leider so selten, dass sie mit den Gebrauchtpreisen wilde Sau spielen können.
    Gruß Thomas

  6. #6
    Kennt sich schon aus   Avatar von Nobbi3
    Registriert seit
    19.07.2014
    Beiträge
    333

    Standard AW: Planungen des Umweltbundesamt

    Ja das währe eine Wahl in einer Halle das Teil zu stellen. Leider haben viele Feuerteufel solche Hallen im Visier und da schrecke Ich zurück,da meine befürchtungen in den letzten Tagen wieder bestetigt wurden und 25 km weiter der Feuerteufel wieder zugeschlagen hat. Dafür ist mein Clou doch zuschade. Zumal dieser in den nächsten Tagen sein 26 Geburtstag hat. Voteil ist das in der Halle viel geschraubt werden kann. Und das können wir ja an solch ein Teil ,vortrefflich.
    unendliche sommer der kindheit ,"lebe dein traum" Tapferkeit ist das Vermögen und der überlegene Vorsatz einen starken aber ungerechten Gegner Wiederstand zu leisten. (Im.Kant.

  7. #7
    Ist öfter hier   Avatar von cloujung
    Registriert seit
    26.09.2014
    Beiträge
    54

    Standard "Volljährige" Wohnmobile - Erfahrungen Ratschläge Tips Fragen

    Hallo Foristen
    Als Eigner eines alten Wohnmobil habe ich festgestellt das hier doch eine Ansehnliche Zahl Mitglieder ein älteres Fahrzeug nutzen. Vielleicht können wir uns ja hier austauschen. Es gibt zwar Foren die sich nur mit alten Fahrzeugen beschäftigen aber auch hier habe ich schon viele Nützliche Informationen gefunden und Beiträge für alte Fahrzeuge sind sicherlich auch Intresant.
    Nett wäre eine kurze Info welches Wohnmobil genutzt wird.
    Gruß Stephan
    Geändert von rundefan (22.01.2016 um 17:30 Uhr) Grund: Nach Absprache mit Themenstarter geändert

  8. #8
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    an der Oberweser
    Beiträge
    5.760

    Standard AW: "Volljährige" Wohnmobile - Erfahrungen Ratschläge Tips Fragen

    Hallo Stephan ( cloujung )

    Vllt. sollte man den Titel in "Volljährige Wohnmobile"( vor 1998 )- Erfahrungen Ratschläge Tips und Fragen ändern. Wenn das gewünscht wird von Dir, können wir Moderatoren das ja noch machen.

    Wie Du richtig feststellst, gibt es durchaus eine Menge Nutzer von Mobilen aus den End-Neunzigern.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  9. #9
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: "Volljährige" Wohnmobile - Erfahrungen Ratschläge Tips Fragen

    Hallo Stephan,

    Zunächst vielen Dank für das tolle Thema.

    meinst du, dass ich mit meinem ollen Rapido aus 2003 auch schon in deinen Kreis gehöre, oder soll ich noch abwarten?

    Mir fällt auf, dass ich mit meinem Youngtimer ein innigeres Verhältnis habe, als zu den jüngeren Modellen. O.K. die waren nur geliehen oder gemietet. Aber trotzdem fühle ich mich im guten Gebrauchten wohler.

    Vielleicht liegt es daran, dass er genau wie ich schon ein paar kleinere Blessuren eingesteckt hat und hier und dort einige Falten und graue Haare (Kratzer und Schrammen) sichtbar sind?

    So erinnert mich zum Beispiel eine leichte Verfärbung in der Mitte der Markise an einen Hauch von Kontakt mit einem überhängenden Felsen in den Pyrenäen.

    Dein Alf
    Geändert von KudlWackerl (22.01.2016 um 14:09 Uhr)

  10. #10
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.962

    Standard AW: "Volljährige" Wohnmobile - Erfahrungen Ratschläge Tips Fragen

    Ein sehr interessantes Thema !
    Mein Womo ist zwar erst 6 Jahre alt, es zeigt bisher keinerlei Altersschwäche, es wäre auch zu früh.
    Es wäre aber sehr interessant zu erfahren wie es Besitzern älterer Wohnmobile geht, besonders ob es nach >10 Jahren zu Undichtigkeiten kommt und auch wie sich die Basisfahrzeuge in fortgeschrittenem Alter machen.
    Einige User hier im Forum fahren ja ziemlich betagte Mobile, man hört über diese "nichts", was ich als positives Zeichen werte.
    Besonders in Italien sieht man noch relativ viele Mobile die älter als 20 Jahre sind. So schlecht können also die Italiener mit ihren Holzlatten-Styropor-Koffern nicht sein.
    Geändert von Waldbauer (22.01.2016 um 15:05 Uhr)
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 31.03.2016, 10:58
  2. Nochmals :WOMO über 3,5 t......Fragen,Fragen !
    Von Klaus12345 im Forum Reisemobile
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.02.2014, 21:06
  3. Tips für Borkum
    Von ingo964rs im Forum Deutschland
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.10.2013, 18:22
  4. Brauchen Ratschläge für Silvester 2012
    Von eliesemobil im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 08:52
  5. FKK tips
    Von Barbro Gustavsson im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 15:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •