Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 34 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 333
  1. #21
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.918

    Standard AW: Wer baut mit Arduino?

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    Vollkommen falsche Strategie! Was wohl Georg dazu sagen würden?
    1) Abstandsensoren, die einem den Abstand zur vorderen Wand als LED-Ampel anzeigen.
    2) Automatische Lichtsteuerung, so dass du nie im Dunkeln zu WoMo kommst.
    3) Bewegungsmelder, der Fremde an deinem WoMo im Haus meldet.
    4) ...
    99) Frostwarner.
    Da könnte man viel machen.

    Wie weit bist du schon Alf, hast du schon was "praktikables" gemacht?

    Übrigens: Fürs WoMo finde ich den Nano immer noch mit den besten, weil er kaum Strom braucht.
    Und meine komplette Füllstandsmessung inkl. 3 Sensoren, Batterieüberwachung, LCD-Anzeige, EEPROM-Speicherung der Setup-Werte, Menuesystem, Wasserbutler und einer Servicefunktion hat keine 50% des Speichers verbraucht.

    Gruß Georg
    Geändert von raidy (17.02.2016 um 14:48 Uhr)

  2. #22
    Ist öfter hier   Avatar von Ducato Freddy
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    62

    Standard AW: Wer baut mit Arduino?

    Hallo zusammen,
    Werde mir auch nen Arduino zulegen! Aber ich hab keine Ahnung von dem Zeugs.....
    Bitte nicht über Anfänger Fragen lachen......

    Ähhm..... was braucht man? Ist es das Arduino Starter Kit ? Wie habt ihr angefangen?

    Gruss
    Freddy

  3. #23
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Wer baut mit Arduino?

    Hallo Georg,

    Ich baue einen lowcostlaadebooster.

    Energieteil aus StepUp, Spannungsregler und Stromregler funktioniert schon. Die Ladekennliniensteuerung (Mikroprozessor-7-Phasen) mittels Arduino auch. An Spannungs- und Strommessung sowie Anzeige am Arduino bin ich noch dran. Pulsen muss ich noch überlegen ob ich es machen will.

    WLAN und Bluetooth? Weiß nicht ob sinnvoll.


    Dein Alf

  4. #24
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Wer baut mit Arduino?

    Hallo Freddy,

    Kauf dir bei EBay China ein paar Arduino, verschiedene Baugrössen. Dazu ein Set Module. Dann brauchst du ein Multimeter, Labornetzteil, Lötstation.

    Dazu ein Sammelsurium Widerstände, Kondensatoren, Drähte usw. PC hat sowieso jeder.

    Viele Kleinigkeiten baue ich aus Schrott aus. Zum beispiel PC-Steckkarten haben immer diese schönen M3-Schraubenbolzen mit denen man kleine Module montieren kann ...

    Hier setze ich dir noch ein paar Links:

    http://www.ebay.de/itm/Nano-V3-0-ATm...IAAOSw1XdUVPGP

    http://www.ebay.de/itm/Expansion-Boa...AAAOSwUdlWe5G6

    http://www.ebay.de/itm/SainSmart-Ult...5iPR0UQwryF0ow

    http://www.ebay.de/itm/Widerstande-i...0AAOxygj5SdYzS

    teilweise schneller aus deutschem Lager lieferbar:

    http://stores.ebay.de/profit-vanity/...=p4634.c0.m322



    Dein Alf
    Geändert von KudlWackerl (17.02.2016 um 15:08 Uhr)

  5. #25
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Wer baut mit Arduino?

    Für die Anfänger habe ich hier euren ersten sketch, die blinkende Diode auf dem Board, Programm minimal von mir geändert und kommentiert ...





    /*
    Blinkfast
    Turns on an LED on, then off, repeatedly.


    Most Arduinos have an on-board LED you can control. On the Uno and
    Leonardo, it is attached to digital pin 13. When the pin is HIGH value,
    the LED is on, when the pin is LOW, it's off.
    If you're unsure what pin the on-board LED is connected to on your
    Arduino model, check the documentation at http://www.arduino.cc



    modified by KudlWackerl
    */




    // the setup function runs once when you press reset or power the board


    void setup() {


    pinMode(13, OUTPUT); // initialize digital pin 13 as an output.
    int zaehler; // Definition der Variable zaehler
    int schrittweite; // Definition der Variable schrittweite
    int start; // Definition der Variable start
    }


    // the loop function runs over and over again forever


    int start = 1000; // setzen des Startwertes zu Beginn der Schleife
    int schrittweite = 4; // setzen der Schrittweite, größere Schrittweite ist schnellere Schleife
    int zaehler = start; // und setzen des Startwertes für die erste Schleife


    void loop() {
    if (zaehler > schrittweite)
    {
    (zaehler = zaehler - schrittweite); // mit Schrittweite runterzählen
    }
    else {
    (zaehler = start);
    }
    int i;
    digitalWrite(13, HIGH); // turn the LED on (HIGH is the voltage level)
    for (int i = 0; i < zaehler ; i++)
    {
    delay(1); // wait for zaehler ((start) ... 1) x 1 msec second
    }
    digitalWrite(13, LOW); // turn the LED off by making the voltage LOW
    for (int i = 0; i < zaehler ; i++)
    {
    delay(1); // wait for zaehler ((start) ... 1) x 1 msec second
    }
    }

  6. #26
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.918

    Standard AW: Wer baut mit Arduino?

    Schreibe nie digitalWrite(13,...., sondern vergebe immer sauber sprechende Namen, sonst blickst du nachher nicht mehr durch. Am besten gleich angewöhnen.


    #define LED 13 //Port 13 jetzt als LED ansprechbar
    int pause=50;

    void setup() {
    pinMode(LED,OUTPUT);
    }

    void loop() {
    digitalWrite(LED,HIGH); //LED an
    delay(pause);
    digitalWrite(LED,LOW); //LED aus
    delay(pause);
    }


    Und wenn du jetzt mal ein anderes Port dafr verwenden willst, dann einfach nur eine Zeile (das #define) ändern.
    Außerdem liest es sich so verständlicher.
    Geändert von raidy (17.02.2016 um 17:49 Uhr)

  7. #27
    Stammgast  
    Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    562

    Standard AW: Wer baut mit Arduino?

    Zitat Zitat von Ducato Freddy Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    Werde mir auch nen Arduino zulegen! Aber ich hab keine Ahnung von dem Zeugs.....
    Bitte nicht über Anfänger Fragen lachen......

    Ähhm..... was braucht man? Ist es das Arduino Starter Kit ? Wie habt ihr angefangen?

    Gruss
    Freddy
    Hallo Freddy,

    für Einsteiger ist die Funduino Seite sehr gut geeignet. Dort kann man auch Einsteiger - bzw. Lernsets kaufen, die die notwendigen Bauteile für die Anleitungen mitbringen.
    Viele Grüße,
    Kai-Uwe
    --------------------------------------------------------------------
    Unterwegs mit: Knaus Box Star Freeway 630 Kastenwagen
    So wird dein Wohnmobil smart

  8. #28
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Wer baut mit Arduino?

    Und zuallererst mal das kostenlose

    Arduino Programmier-Handbuch

    http://www.netzmafia.de/skripten/har...erhandbuch.pdf

    durchlesen!

    Von hier: http://www.netzmafia.de/skripten/har...ino/index.html

    Dein Alf
    Geändert von KudlWackerl (18.02.2016 um 09:34 Uhr)

  9. #29
    Ist öfter hier   Avatar von Ducato Freddy
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    62

    Standard AW: Wer baut mit Arduino?

    Tolle Seite! Die beantwortet die Fragen die ich als DAU (Dümmster anzunehmender User) habe

    Ich besorge mir mal so ein Starter Set und meld mich dann wieder, dauert aber schon ein bisschen...
    Es freut mich sehr dass sich der User Provencale sich da auch mit reinhängt. 3xDaumen hoch!

    Echt cool!!
    Freddy

  10. #30
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    03.02.2016
    Beiträge
    18

    Standard AW: Wer baut mit Arduino?

    Ich verwende auch Arduino Boards, nutze allerdings C als Programmiersprache. Die Hardware ist natürlich konkurrenzlos günstig, wenn man in China bestellt. Man sollte sich nur im Vorfeld ein Konzept überlegen was man alles mit den Teilen anstellen möchte und sich dementsprechend das passende Board raussuchen. Meiner Meinung nach macht es keinen Sinn 10 Nanos in einem Womo zu verbauen alle mit einem eigenem Display, Schalter, Stromversorgung usw. . Wenn man einen zentralen Controller nimmt, der Alles bedient wird man schnell auf das Problem von langen Kabeln stoßen, einen Analogwert 6 Meter durchs Womo zu schicken macht wenig Sinn, daher sollte man sich frühzeitig auch für dieses Problem ein Konzept überlegen. Auch sollte man sich Gedanken über den Stromverbrauch machen, Sensoren wie z.B. für den Wasserstand, Einstellen der Sat-Anlage usw. müssen nicht permanent laufen, während Strom –und Spannungssensoren oder Gasstandüberwachung die ganze Zeit aktiv sein müssen. Möglichkeiten und Anwendungen gerade im Wohnmobilbereich gibt es genügend für die kleinen Rechner.

    Gruß
    Michael

Seite 3 von 34 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 30.07.2013, 13:18
  2. Klein, kleiner am kleinsten: Mini baut Miniwohnmobil
    Von raidy im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.07.2013, 08:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •