Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 31 von 34 ErsteErste ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 333
  1. #301
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    1.902

    Standard AW: Wer baut mit Arduino?

    Zitat Zitat von M846 Beitrag anzeigen
    Mal eine blöde Frage.
    Wofür braucht man das?
    Das Womo ist so klein da kann ich doch eben aufstehen und die Heizung anmachen oder auf irgendein Display drücken.

    Zu Hause haben wir viel im Netzwerk laufen und können das dann von unterwegs steuern. Aber im Womo
    Das frage ich jetzt aber auch: Connect Box ???
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  2. #302
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.089

    Standard AW: Wer baut mit Arduino?

    Wir haben das nicht. Die 500€ kann ich besser woanders verbrauchen.
    Aber mehr macht eure Steuerung doch auch nicht.
    Im kleinen Womo paar Sachen bedienen.
    Geändert von M846 (03.06.2018 um 09:52 Uhr)
    Gruß Marko

  3. #303
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    1.902

    Standard AW: Wer baut mit Arduino?

    Zitat Zitat von M846 Beitrag anzeigen
    Aber mehr macht eure Steuerung doch auch nicht.
    Ich konnte früher schon Dinge einschalten und per Funk bedienen.
    Heute kann jedes Tablet/Telefon von wo auch immer das und ich bekomme ein Rückmeldung.

    PS.: alles für weniger als 50,00€
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  4. #304
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.089

    Standard AW: Wer baut mit Arduino?

    Schnäppchen
    Gruß Marko

  5. #305
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.859

    Standard AW: Wer baut mit Arduino?

    Ich denke beim Selbstbau Geld zu sparen ist nur ein Nebeneffekt.
    Viel mehr zählen die Freude am Erfolg, das Wissen über die Funktionen und manchmal auch das Vertrauen in die eigene Technik.
    So weiß ich mit meinem Pegelmelder die Füllmenge des Frischwassertanks auf den Liter genau, während die Hymer-Anzeige nur 25 oder 0 Liter gegen Ende kennt. Und 25Liter in der Anzeige können 37,5Liter oder auch nur 12,5 Liter sein. Ich weiß dass 12,7V der Aufbaubatterie auch 12,7V sind, während die Balkenanzeige doch eher nur ein Schätzeisen ist.
    Den Standort des WoMos jederzeit mittels Smartphone/PC online abrufen zu können, die Heizung einschalten zu können, oder auch einen möglichen Einbruch sofort gemeldet zu bekommen sind auch kein Nachteil.
    All dies waren Arduino-Projekte, jedes hat zwar Zeit gekostet aber auch Spaß gemacht. Gekostet hat es eigentlich immer nur viel Zeit aber wenig Geld.

    Natürlich nutzt dies keinem, wenn er keine Erfahrung mit Elektronik hat, oder nicht selbst basteln will. Das Projekt von Uwe bedarf nun wirklich keiner Programmier-Kenntnisse, aber man sollte schon Kenntnisse der 12V Technik haben. Und manche wollen es auch einfach gar nicht erst versuchen. Ist auch völlig o.k., jeder legt seine Prioritäten selbst.

    Für mich war entwickeln und realisieren immer Beruf und Berufung zu Gleich, ich habe meine Freude daran. Und ich kann mir sehr gut vorstellen welche Freude Uwe hatte, als es zum ersten mal lief. Aber auch andere hier, die ein paar "andere Ideen" (Möbeländerungen, etc.) vorgestellt haben, hatten sicher ihre Freude als es fertig war und ging.

    Gruß Georg
    Geändert von raidy (03.06.2018 um 23:51 Uhr)

  6. #306
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    1.902

    Standard AW: Wer baut mit Arduino?

    Ich bin wieder ein Schritt weiter.

    Wenn die Sonne scheint, geht der Solarwärmetauscher der Truma an und bereitet das Badewasser vor.




    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.jpg 
Hits:	0 
Größe:	35,8 KB 
ID:	27568
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  7. #307
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    1.902

    Standard AW: Wer baut mit Arduino?

    Eine weitere möglichkeit ist es den Sonoff TH als Frostwächter zu nutzen.
    Damit könnte man die Heizung Ein- und Ausschalten.
    Und die Luftfeuchtigkeit mit Anzeigen lassen.

    Geändert von biauwe.de (24.06.2018 um 20:16 Uhr)
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  8. #308
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    1.902

    Standard AW: Wer baut mit Arduino?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1532.jpg 
Hits:	0 
Größe:	32,5 KB 
ID:	27720

    Weiter gehts.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  9. #309
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    16.08.2018
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1

    Standard AW: Wer baut mit Arduino?

    Danke für dieses Thread!So viel interessantes habe ich gelesen!!

  10. #310
    Stammgast  
    Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    562

    Standard AW: Wer baut mit Arduino?

    Ich habe ein neues System von Sensoren/Aktoren entdeckt für Alle, die nicht löten können - das nennt sich Tinkerforge. Da steckt man die einzelnen Teile mit vorgefertigten Kabeln zusammen. Das geht auch ohne Löt- und Elektronikkenntnisse.
    Ich verwende das jetzt in meinem smartWoMo Projekt zusammen mit einem Raspberry Pi und der Openhab2 Software. Man kann es aber auch per Arduino steuern (z.B. per USB-Kabel) oder mit dem ESP32 (per WLAN). Oder man verwendet gleich den Controller von Tinkerforge (nennt sich Red Brick). Das ist am einfachsten (aber auch am teuersten).

    Also, wer sein Wohnmobil selbst smart machen möchte ohne zu löten, hat jetzt Möglichkeiten.
    Viele Grüße,
    Kai-Uwe
    --------------------------------------------------------------------
    Unterwegs mit: Knaus Box Star Freeway 630 Kastenwagen
    So wird dein Wohnmobil smart

Seite 31 von 34 ErsteErste ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 30.07.2013, 13:18
  2. Klein, kleiner am kleinsten: Mini baut Miniwohnmobil
    Von raidy im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.07.2013, 08:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •