Seite 3 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 142
  1. #21
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.398

    Standard AW: Kein Beweisverwertungsverbot für Dashcam-Videos

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	achja.jpg 
Hits:	226 
Größe:	37,4 KB 
ID:	17606
    im Motortalk, Twitter, my space, comet Forums, google und ......

    möchte noch jemand wissen wo er sich herumtreibt ?
    Volker

  2. #22
    Kennt sich schon aus   Avatar von Omniro
    Registriert seit
    12.03.2013
    Beiträge
    347

    Standard AW: Kein Beweisverwertungsverbot für Dashcam-Videos

    Wo hört die Selbstbestimmung auf und wo fängt sie an.
    Ich denke, mancher verwechselt da etwas.

    Das Filmen ist doch nicht das Problem. Und wenn es geknallt hat, hat man hoffentlich Beweismaterial.
    Etwas ganz anderes ist das ins Internetstellen und AUSWERTEN der Bilder.
    Wer war wann wo.
    Und da braucht es keine Kamera, das könnt ihr schon heute bei Google abfragen. Die wissen sehr wohl, dass ich im Januar 2015 in einem Geschäft im Nachbarort war. Seit dem bekomme ich Decathlon Werbung, ohne je danach gegoogelt zu haben.
    Konnte ich im Dashboard von Google nachlesen - ist also kein Geheimnis.
    Da braucht es nur ein Handy dazu (Apple kann das auch, ob man da die Daten auch sieht?)

    Also macht euch mal locker - wir sind doch längst gläsern.
    Gruß
    Jürgen

    Gutes Buch zu dem Thema: Der Circle und Zero

  3. #23
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Kein Beweisverwertungsverbot für Dashcam-Videos

    Zitat Zitat von Omniro Beitrag anzeigen
    Da braucht es nur ein Handy dazu (Apple kann das auch, ob man da die Daten auch sieht?)

    Also macht euch mal locker - wir sind doch längst gläsern.


    Nöö,

    nur weil Du auf Deinem Mobiltelefon GPS nicht ausschaltest oder mit dem Telefon bezahlst, bin ich noch lange nicht gläsern.
    Ich verweigere einen Account bei Facebook, bei WhatsApp und anderen ähnlichen Plattformen. GPS ist ausgeschaltet. Wenn ich suche, suche ich nicht mit Google sondern mit Startpage und gleich gelagerten Maschinen.

    Jeder ist so gläsern, wie er sich macht.............................noch!
    Hoffentlich bleibt es so,



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  4. #24
    Stammgast   Avatar von womooli
    Registriert seit
    28.12.2013
    Ort
    Schiffdorf
    Beiträge
    737

    Standard AW: Kein Beweisverwertungsverbot für Dashcam-Videos

    Mich würde mal intressieren wie reagiert wird wenn Jemand in irgendeiner Art geschädigt wird, dieses aufgezeichnet wurde, aber nicht verwendetwerden darf und derjenige hierdurch auf seinem Schaden sitzenbleibt. Oder noch schlimmer der Täter nicht bestraft werden kann.
    Ich könnte drum wetten das die "Will ich nicht Schreier" dann am lautesten schreien.

    Wenn was verboten gehört, dann das Öffentliche zur Schau stellen im Internet oder sonst wo. Aber nicht die Aufnahme an sich. Zumal bei einer Dashcam ja sowieso das Aufgenommene immer wieder überschrieben wird solange nichts passiert.
    Gruß
    Oliver


    Unser neues rollendes Heim. Bürstner Argos 747-2

  5. #25
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.252

    Standard AW: Kein Beweisverwertungsverbot für Dashcam-Videos

    Zitat Zitat von womooli Beitrag anzeigen
    ...Zumal bei einer Dashcam ja sowieso das Aufgenommene immer wieder überschrieben wird solange nichts passiert.
    Genau Oli,
    und man kann je nach Dashcam die Zeit wählen, wie lange aufgenommen wird.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser behindertengerecht, angepasster Bürstner und bald mit einem Euro 6d-Temp Carado/ Clever unterwegs.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  6. #26
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Kein Beweisverwertungsverbot für Dashcam-Videos

    Zitat Zitat von womooli Beitrag anzeigen
    Mich würde mal intressieren wie reagiert wird wenn Jemand in irgendeiner Art geschädigt wird, dieses aufgezeichnet wurde, aber nicht verwendetwerden darf und derjenige hierdurch auf seinem Schaden sitzenbleibt. Oder noch schlimmer der Täter nicht bestraft werden kann.
    Ich könnte drum wetten das die "Will ich nicht Schreier" dann am lautesten schreien.

    Wenn was verboten gehört, dann das Öffentliche zur Schau stellen im Internet oder sonst wo. Aber nicht die Aufnahme an sich. Zumal bei einer Dashcam ja sowieso das Aufgenommene immer wieder überschrieben wird solange nichts passiert.



    Hallo Oli,

    jetzt kommen wir in den Bereich der "Güterabwägung".
    Mir ist ein materieller Verlust deutlich lieber als ein Verlust meiner Individualsphäre.
    Da ich meine Individualsphäre nicht finanziell bewerten mag, findet für mich keine "Güterabwägung" statt.
    Ich glaube, daß ich mir des potenziellen Risikos bewußt bin - aber das gesamte Leben ist nun mal lebensgefährlich,



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  7. #27
    Stammgast   Avatar von womooli
    Registriert seit
    28.12.2013
    Ort
    Schiffdorf
    Beiträge
    737

    Standard AW: Kein Beweisverwertungsverbot für Dashcam-Videos

    Volker mal ganz ehrlich.
    Wenn dir jemand die Vorfahrt nimmt. Hierbei du oder Gigi schwer verletzt werden (von Schlimmeren will ich gar nicht erst ausgehen), dieses dann auf Video (wie auch immer) aufgenommen wird, aber nicht verwendet werden darf und der Täter so davon kommt.
    Kannst du damit leben???

    Sorry, das glaube ich dir nicht.
    Gruß
    Oliver


    Unser neues rollendes Heim. Bürstner Argos 747-2

  8. #28
    Stammgast   Avatar von custom55
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    Im Dreieck M-A-IN
    Beiträge
    1.066

    Standard AW: Kein Beweisverwertungsverbot für Dashcam-Videos

    Das war das spannendste, was ich bisher aufgenommen habe.
    Der hat mir die Vorfahrt genommen. So ein Rüpel:

    https://youtu.be/fQYUxb8Nx18

    Ich hatte ihn aber früh kommen sehen und konnte daher noch rechtzeitig abbremsen.

    Jürgen


    Gerne auf Tour mit unserem LMC Breezer V643, 148 PS,
    Leergew. incl. Zub. 2672 KG, Reisefertig 3390 KG mit 2 Pers., Motorroller, 2 Fahrräder +ca. 50 KG Sportausrüstung
    für uns perfekt, so groß wie nötig, so klein wie möglich

  9. #29
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.175

    Standard AW: Kein Beweisverwertungsverbot für Dashcam-Videos

    Zitat Zitat von custom55 Beitrag anzeigen
    Das war das spannendste, was ich bisher aufgenommen habe.
    Der hat mir die Vorfahrt genommen. So ein Rüpel:

    https://youtu.be/fQYUxb8Nx18

    Ich hatte ihn aber früh kommen sehen und konnte daher noch rechtzeitig abbremsen.

    Jürgen
    Hallo Jürgen, hast du dir auch von dem das Einverständnis zur Veröffentlichung eingeholt

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  10. #30
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.398

    Standard AW: Kein Beweisverwertungsverbot für Dashcam-Videos

    Letzte Jahr in Norwegen,
    dichter Nebel Gruppe Fahrradfahrer kommt uns entgegen und - dann überholt die noch ein PKW mit Caravan.
    Voll in die Eisen, alle meine Schränke haben gescheppert, aber geschafft.
    Hätte das gerumst, währe ich froh über die Aufnahme, nicht unbedingt als Beweis, aber um mir und der Beifahrerrin das Geschehen noch einmal in Ruhe anzusehen, für die Zeugenaussagen.

    Alleine die Erinnerung aus der Schrecksekunde, die im Gehirn eingebrannt ist, reicht da vielfach für die Details nicht aus und hätte sich der Verursacher dann aus dem Staub gemacht, hätte ich zumindest sein Autokennzeichen, Automarke, Farbe usw.

    Volker

Seite 3 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frühlingsfotos und - videos 2015
    Von walter7149 im Forum Meine Hobbys
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 06.04.2018, 19:26
  2. Videokameras im Auto: Richter erlauben Dashcam-Aufnahmen als Beweismaterial
    Von Verleihnix im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 18.07.2015, 16:22
  3. Winterfotos und -videos 2014/2015
    Von walter7149 im Forum Meine Hobbys
    Antworten: 334
    Letzter Beitrag: 08.05.2015, 20:42
  4. Bilder und Videos
    Von MobilLoewe im Forum Fähren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 23:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •