Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 6 von 23 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 221
  1. #51
    Vilm
    Gast

    Standard AW: Erfahrungen mit Eura Mobil

    Hallo,
    wenn ich es richtig gelesen habe, hat Dethleffs den Advantage Model 2015 nach DIn EN 1646 gebaut (Dach,Wand,Boden nach entsprechend Din vorgegebenen
    Aufheizzeit). Abwassertank und Leitungen sind für den Winterbetrieb noch zusätzlich zu schützen. Extra Paket oder Nachrüstung erforderlich.
    Laut Dethleffs erreicht man die Din auch ohne Doppelboden.
    Also wenn ich Dethleffs vertraue ist mein Wagen für den Winterbetrieb geeignet.
    Da mir die Erfahrung im Winter fehlt, kann ich nur glauben!
    Ich bin sicher das der entsprechende Eura mit Doppelboden da Vorteile hat. Dies wird auch von Dethleffs so im permanten Winterbetrieb geschrieben.
    Mfg
    Peter

  2. #52
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Erfahrungen mit Eura Mobil

    Die Winterfestigkeit wird in einem nach besonderer Kriterien festgelegtem Test durchgeführt, wenn ein Hersteller dies nicht erwähnt ist davon auszugehen das das Fahrzeug die Eigenschaften die die Din EN1646 vorsieht nicht erreicht, und daher nicht als Winterfest beworben werden darf.
    Ein Fahrzeug wo Leitungen und Abwassertank noch zusätzlich über das Serienmäßige hinaus Schutz bedürfen würde ich keinesfalls als Winterfest bezeichnen.

    Näheres zu Wintergeeignet und der unterschied zu Winterfest hier:

    https://www.promobil.de/ratgeber/win...ch-103852.html

    www.mobilreisen.at/fileadmin/download/winterfest-wintertauglich.pdf
    Geändert von willy13 (23.01.2016 um 10:28 Uhr)

  3. #53
    Vilm
    Gast

    Standard AW: Erfahrungen mit Eura Mobil

    Hallo Willy 13
    vielen Dank für die Aufklärung, ich würde dann mein Mobil bedingt wintertauglich einstufen.
    Vielleicht muß ich den feinen Unterschied zwischen Wassertank und Abwassertank noch heraus arbeiten.
    Wassertank ist laut Hersteller Winterfest, Abwassertank und Abwaser- Leitungen müssen zusätzlich beheizt werden.
    Boden, Wände und Dach, bzw. die Heizleistung erfüllt die Norm Winterfest.
    Mfg
    Peter

  4. #54
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.06.2012
    Beiträge
    323

    Standard AW: Erfahrungen mit Eura Mobil

    Hallo Peter,

    die DIN Norm 1646 definiert was das Fahrzeug können muss um als Winterfest zu gelten. Entweder erfüllt es alle Punkte die gefordert werden, oder eben nicht. Halb Winterfest geht nicht

    Hymer erklärt gut was der Unterschied zwischen Winterfest und Wintertauglich ist.

    https://www.hymer.com/de/service-und...wintercamping/


    Gruss Lars

  5. #55
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    832

    Standard AW: Erfahrungen mit Eura Mobil

    Wobei mir die Aufheizzeit nebensächlich wäre. Wir fahren viel im Winterhalbjahr, heizen aber immer rechtzeitig langsam ein. Habe aber schon angeblich wintertaugliche Fahrzeuge gesehen, die Probleme hatten den Abwassertank zu entleeren, weil die außenliegendenVentile eingefroren waren.
    Viele Grüße
    Hans

  6. #56
    Vilm
    Gast

    Standard AW: Erfahrungen mit Eura Mobil

    Zitat Zitat von Euralars Beitrag anzeigen
    Hallo Peter,

    die DIN Norm 1646 definiert was das Fahrzeug können muss um als Winterfest zu gelten. Entweder erfüllt es alle Punkte die gefordert werden, oder eben nicht. Halb Winterfest geht nicht

    Hymer erklärt gut was der Unterschied zwischen Winterfest und Wintertauglich ist.

    https://www.hymer.com/de/service-und...wintercamping/


    Gruss Lars
    Hallo Lars,
    mein Dehtleffs ist laut Norm Winterfest, aber Dethleffs rät den Abwassertank , Abwasserleitung extra zu schützen.
    z.B. Isolieren, beheizen, Frostschutz. Die Aufheizzeit erfüllt die Heizung der Wagen. Frischwasser ist auch geschützt,. Frischwasserleitungen ebenfalls
    wenn das Fahrzeug beheizt ist. Die Frischwasserleitung zum WC muß ich noch prüfen. nur die pauschale Aussage Frischwasser ist ok, wenn der Wagen
    beheizt wird.
    Mfg
    Peter

  7. #57
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    17.01.2016
    Beiträge
    1

    Standard AW: Erfahrungen mit Eura Mobil

    Nach einem Eura - Contura 742 jetzt einen Terretra 720 EB kann ich nur noch sagen NIEMALS mehr EURA.

  8. #58
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.104

    Standard AW: Erfahrungen mit Eura Mobil

    Zitat Zitat von Demster 01 Beitrag anzeigen
    ...kann ich nur noch sagen NIEMALS mehr EURA.
    Warum denn das?
    Ich kann nur sagen, nicht wenige Wohnmobile werden mit Mängeln ausgeliefert.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Unterwegs mit 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Automatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links und Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  9. #59
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    an der Oberweser
    Beiträge
    5.760

    Standard AW: Erfahrungen mit Eura Mobil

    Hallo Demster 01!

    Erklär uns bitte den Sachverhalt, weil sonst für Viele die Frage offen bleibt: "Wie blöd muss an sein, ein zweites Fahrzeug vom Gleichen Hersteller zu kaufen, wenn schon das erste Fahrzeug nicht befriedigt hat?"

    Also, nenne zu so einer, aus meiner Sicht, unqualifizierten Äußerung doch die Gründe, die Dich zu so einer Aussage hinreißen lassen. Gab/ gibt es Probleme mit dem Fahrzeug, die nicht zeitnah beseitigt werden können/konnten oder liegt es am Händler. Erst, wenn man dazu etwas erfahren hat, kann man eine möglicherweise helfende Antwort gerieren.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  10. #60
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Erfahrungen mit Eura Mobil

    Zitat Zitat von Demster 01 Beitrag anzeigen
    Nach einem Eura - Contura 742 jetzt einen Terretra 720 EB kann ich nur noch sagen NIEMALS mehr EURA.
    Wenn ich so lese in welcher Art Du hier auf Dich aufmerksam macht, glaube ich Du hattest Probleme mit der Garantieabwicklung bei Eura, wenn man dort mit der Tür in Haus fällt verhalten die sicht dort genauso, für mich verständlich.

    Laß uns an Deinen Problemen mal teillhaben

    Danke

Seite 6 von 23 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eura Mobil Profila T680 QB Erfahrungen/Tipps gesucht
    Von bibifrine im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.10.2015, 08:40
  2. Eura Mobil MJ 2016
    Von smx im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 12.08.2015, 20:30
  3. Eura Mobil Profila RS
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2013, 13:52
  4. Eura Mobil Integra Line
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.08.2013, 17:49
  5. Supercheck Eura Mobil Terrestra A 690 HB
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 09:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •