Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 23 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 221
  1. #31
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    2.950

    Standard AW: Erfahrungen mit Eura Mobil

    Hallo Peter,

    vor kurzem kauften wir uns für zu Hause einen neuen Zweitkühlschrank. Ich legte Wert auf A+++. Der Unterschied zu den anderen Geräten war, daß die A+++ Kühlschränke in der Regel dickere Wände, sprich Isolierung, hatten.
    Genauso wird es sich beim Wohnmobil verhalten. Unser Phoenix hat auch 40mm PU-Schaumisolierung. Und da merkten wir deutlich den Unterschied letzte Woche zu unserem Vorgänger Frankia. Und dieser war bestimmt nicht schlecht isoliert.
    Also könnte der "Rückschritt" bei Eura schon was mit den Herstellungskosten zu tun haben.
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  2. #32
    Vilm
    Gast

    Standard AW: Erfahrungen mit Eura Mobil

    Zitat Zitat von Chief_U Beitrag anzeigen
    Hallo Peter,

    vor kurzem kauften wir uns für zu Hause einen neuen Zweitkühlschrank. Ich legte Wert auf A+++. Der Unterschied zu den anderen Geräten war, daß die A+++ Kühlschränke in der Regel dickere Wände, sprich Isolierung, hatten.
    Genauso wird es sich beim Wohnmobil verhalten. Unser Phoenix hat auch 40mm PU-Schaumisolierung. Und da merkten wir deutlich den Unterschied letzte Woche zu unserem Vorgänger Frankia. Und dieser war bestimmt nicht schlecht isoliert.
    Also könnte der "Rückschritt" bei Eura schon was mit den Herstellungskosten zu tun haben.
    Hallo,
    ich habe geschrieben, dass Schaum nicht gleich Schaum ist. Es gibt viele Qualitätsmerkmale gerade bei Schaum.
    Dicker Schaum muß nicht besser in der Isolierung sein.
    Dies können nur die Hersteller des Schaumes beurteilen.
    Hochwertiger Schaum ist in der Regel im Einkauf höher im Preis.
    Wenn ich auch davon ausgehe das Phönix als hochpreisiger Wohnmobil auch den besten Schaum verarbeitet und dann noch mit 40 mm
    ist das bestimmt besser, als ein Wohnmobil mit dem gleichem hochpreisigen Schaum der mit 35 mm eingebaut wird.
    Aber nach meiner Meinung muß ich die Schaumgüte wissen um sagen zu können, ist der Schaum im alten Eura mit 40 mm verbaut
    besser,wie der Schaum der heute verbaut wird, auch wenn er dünner ist.
    Gerade Schaum ist eine Wissenschaft für sich, Wärme und Schalldämmung sind da für jeden Hersteller von Wohnmobilen ein Thema.
    Mfg
    Peter

    Nachtrag: Ich wäre froh wenn mein Dehtleffs einen 40 mm hochwertigen Schaum verbaut bekommen hätte, Aber ich kann zwar in den
    techn. Daten die Wandstärke etc ermitteln, aber nicht die Schaumgüte, ohne eine Anfrage an den Hersteller nicht möglich.

  3. #33
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    1.902

    Standard AW: Erfahrungen mit Eura Mobil

    Mineralwolle 0,032…0,050
    Polyurethan (PUR) 0,021…0,035
    Expandiertes Polystyrol mit Grafit (Graues EPS) 0,030…0,035
    Extrudiertes Polystyrol (XPS) 0,032…0,040
    Expandiertes Polystyrol (EPS) 0,035…0,050
    Polyethylen-Schaumstoffe 0,034…0,040
    Wolle 0,035
    Kork 0,035…0,046
    Schilfrohrplatte 0,045…0,055
    Zellulose 0,037…0,045
    Hanfdämmmatten 0,040[7]
    Holzfaserdämmplatte 0,038…0,060
    Strohballen 0,038…0,067


    Egal wie die Dämmung heist, selbst Stroh kann gut dämmen.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  4. #34
    Vilm
    Gast

    Standard AW: Erfahrungen mit Eura Mobil

    Hallo,
    mein Aufbau ist laut Dethleffs XPS Schaum Life-T. Plus. weniger Gut oder???????, Laut Pro Mobil
    nicht schlecht!!
    Mfg
    Peter
    Geändert von Vilm (20.01.2016 um 16:04 Uhr)

  5. #35
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    22.02.2014
    Beiträge
    78

    Standard AW: Erfahrungen mit Eura Mobil

    Hallo,

    wenn man der Promobil glaubt wird im Euramobil EPS (Styropor) in den Wänden verbaut. Bei den meisten hochwertigen Fahrzeugen XPS. Bei Hymer und Phoenix wiederum PU-Schaum (Bauschaum). Da EPS gröber und nicht so stabil ist müssen die Wände halt dicker sein und meist zusätzlich mit hoch verdichtete PU-Leisten als Ständer stabilisiert werden. EPS kann im Gegensatz zu XPS und PU-Schaum wasser aufnehmen.

    Es kommt nicht nur auf die Wandstärke an sondern auch auf den Schaum, aber auch im schlecht isolierten Kastenwagen wird es warm.

    Grüße
    Marten

  6. #36
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.406

    Standard AW: Erfahrungen mit Eura Mobil

    Eura verwendet XPS-Schaum sowie PUR-Schaum, es würden zwei vers. Schäume verwendet, je nach Bauteil
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  7. #37
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    22.02.2014
    Beiträge
    78

    Standard AW: Erfahrungen mit Eura Mobil

    Hallo,

    In dem Video: So entsteht ein Euramobil sieht man das die Bodenplatte aus XPS oder PU-Schaum besteht (1:50 Min) und die Seitenwände aus EPS (4:30 Min), bei dem gezeigten Modell von 2013.

    Grüße Marten

  8. #38
    Vilm
    Gast

    Standard AW: Erfahrungen mit Eura Mobil

    Ist denn jetzt die Bauweise von der Wärmedämmung heute bei Eura besser ,schlechter oder gleich gut!!!
    Ist die Bauweise XPS Schaum z.B. bei meinem Dethleffs oder die Mischbauweise von Eura (Marten) besser.
    Oder ist alles eine Ansichtssache????

    Bevor ich meinen Dethleffs gekauft habe, hatte ich auch einen Eura in Betracht gezogen.
    Das es ein Dethlefffs geworden ist lag an der Verfügbarkeit des Wagens bei dem Händler, beide Fahrzeuge
    hatten mir gefallen. Ohne die Bauweise zu vergleichen.
    Ich bin einfach davon ausgegangen, dass beides Markennamen sind und man Glück oder Pech haben kann mit seiner Fahrzeugwahl.
    Bis jetzt bin ich mit dem Fahrzeug und dem Händler zufrieden.
    Mfg
    Peter

  9. #39
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Erfahrungen mit Eura Mobil

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    Mineralwolle 0,032…0,050
    Polyurethan (PUR) 0,021…0,035
    Expandiertes Polystyrol mit Grafit (Graues EPS) 0,030…0,035
    Extrudiertes Polystyrol (XPS) 0,032…0,040
    Expandiertes Polystyrol (EPS) 0,035…0,050
    Polyethylen-Schaumstoffe 0,034…0,040
    Wolle 0,035
    Kork 0,035…0,046
    Schilfrohrplatte 0,045…0,055
    Zellulose 0,037…0,045
    Hanfdämmmatten 0,040[7]
    Holzfaserdämmplatte 0,038…0,060
    Strohballen 0,038…0,067


    Egal wie die Dämmung heist, selbst Stroh kann gut dämmen.




    Natürlich ist es völlig egal, weil nicht das Material dämmt, sondern die von ihm eingeschlossene Luft,




    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  10. #40
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.406

    Standard AW: Erfahrungen mit Eura Mobil

    Das in dem Film ist ein Terrestra Modell mit den 30er Wänden, zu erkenne am Alkoven der aus mehreren Teilen besteht. Bei meinem ist der Schaum in den Wänden blau, ob das was aussagt?
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

Seite 4 von 23 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eura Mobil Profila T680 QB Erfahrungen/Tipps gesucht
    Von bibifrine im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.10.2015, 08:40
  2. Eura Mobil MJ 2016
    Von smx im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 12.08.2015, 20:30
  3. Eura Mobil Profila RS
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2013, 13:52
  4. Eura Mobil Integra Line
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.08.2013, 17:49
  5. Supercheck Eura Mobil Terrestra A 690 HB
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 09:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •