Seite 23 von 23 ErsteErste ... 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23
Ergebnis 221 bis 226 von 226
  1. #221
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    12.03.2019
    Beiträge
    8

    Standard AW: Erfahrungen mit Eura Mobil

    Hubbett Problem gelöst: es war die falsche Leiter im Fahrzeug, sie wurde gegen eine längere getauscht.
    Kontakt zwischen Händler und Werk funktionierte einwandfrei und lösungsorientiert.
    Ansonsten ist das Womo Top, alles funktioniert wie es soll.
    Beste Grüße
    Klaus

  2. #222
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    24.02.2020
    Ort
    Kreis Böblingen / Schwarzwaldrand
    Beiträge
    60

    Standard AW: Erfahrungen mit Eura Mobil

    Guten Abend,
    Ihr sprecht hier von Fehler bei neuen Fahrzeugen die von relativ wenigen Menschen mehr oder weniger in Handarbeit gebaut werden. Dort werden immer Fehler passieren. Schade ist natürlich wenn offensichtliche Fehler nicht schon im Werk erkannt werden. Daran könnte der Hersteller noch arbeiten. Dies gilt aber für alle Hersteller, nicht nur für Eura. Ich arbeite im Automobilbau, da geht es noch ganz anders zu. Automation und Handarbeit geht bei uns Hand in Hand.
    Bei uns z. B. läuft alle 45 Sekunden ein fertiges Auto vom Band und davon viele in der Preisklasse einer gehobenen Eigentumswohnung. Auch wenn es bei uns nicht passieren darf, auch bei uns kommen leider auch Fahrzeuge mit Fehler beim Endkunden an. Franz kennt das glaube ich auch noch von seinem Brufsleben. Aber die Summe unserer Fahrzeuge ist in Ordnung und so ist das mit Eura auch. Wichtig ist doch wie mit einem Fehler bzw. einer Reklamation umgegangen wird.
    Wir fahren einen etwas älteren Eura, der ist so super, den wollte ich nicht gegen einen neueren eintauschen, zumindest nicht von einem anderen Hersteller.
    Dies spricht meiner Meinung nach auch für Eura.
    Viele Grüße
    Willi

  3. #223
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    309

    Standard AW: Erfahrungen mit Eura Mobil

    Du sprichst mir aus der Seele. Das ist auch der Grund, warum wir uns nach 21 Jahren immer noch nicht von unserem treuen Eura trennen können.

    Als wir 1999 auf der Suche waren, standen wir vor der Wahl zwischen einem Eura und einem Chausson. Meine Frau tendierte zu dem etwas schickeren Franzosen und ich mehr zu dem konservativen Sprendlinger. Ich konnte mich (zum Glück) durchsetzen .
    Ein paar Wochen nachdem wir gekauft hatten, meldete sich der überaus nette Chaussonhändler noch mal, um nachzufragen, ob wir uns entschieden hätten. Als ich ihm von unser Wahl berichtete, sagte er: ".... verraten Sie niemandem, dass sie das von mir haben, aber Sie haben alles richtig gemacht"
    Heute weiß ich, wie recht er hatte.

  4. #224
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.775

    Standard AW: Erfahrungen mit Eura Mobil

    Nach nunmehr etwas über 4 Jahren und 44000 Kilometern passt auch bei unserem Eura noch immer alles bestens. Natürlich haben die Geräusche aus dem Ausbau beim Befahren etwas holpriger Straßen, hauptsächlich aus dem Küchenbereich, etwas zugenommen, ich werde dem zu Leibe rücken. Wahrscheinlich kommt das Geklapper aber eher vom Inhalt als vom Mobil selber.
    Wir sind jedenfalls rundum zufrieden.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  5. #225
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    309

    Standard AW: Erfahrungen mit Eura Mobil

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    ....Natürlich haben die Geräusche aus dem Ausbau beim Befahren etwas holpriger Straßen, hauptsächlich aus dem Küchenbereich, etwas zugenommen, ich werde dem zu Leibe rücken. Wahrscheinlich kommt das Geklapper aber eher vom Inhalt als vom Mobil selber.
    Wir sind jedenfalls rundum zufrieden.
    Mit Sicherheit. Ich bin da auch sehr empfindlich und kann Klappern während der Fahrt überhaupt nicht ab.

    Wir haben schon recht früh die Ursache bei den Tellern und Töpfen im Küchenblock und bei leeren Bügeln im Kleiderschrank lokalisiert. Leere Bügel hängen seitdem nicht mehr sondern liegen im Kleiderschrank und zwischen Tellern und Töpfen liegen während der Fahrt dünne Antirutschstreifen. Seitdem haben wir Ruhe, auch nach 21 Jahren klappert oder knarzt nichts am Aufbau unseres Eura. Nur eine lose Leiste in der Außenwand des Alkovens wurden vor vielen Jahren von Eura auf Kulanz neu befestigt. Das war's aber auch.

  6. #226
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    781

    Standard AW: Erfahrungen mit Eura Mobil

    Wir hatten von 2008 bis 2012 einen sehr schicken, silbernen Eura TI (war der Vor-Vorgänger unseres jetzigen Mobils). Der Eura hatte in unserer Nutzungszeit lediglich 2 Mängel, zählte also zu den sehr Mängelarmen in der Kette unserer bisher 12 Mobile.

    Das erste Problem war eine fleckige Edelstahlspüle (rostähnliche Flecken). Spüle wurde anstandslos getauscht.

    Das zweite Problem waren penetrante Geräusche aus dem Küchenblock. Mehrfache Versuche des Händlers zur Beseitigung führten nur ins Nichts (ich bin mir allerdings auch nicht so ganz sicher, ob der Händler überhaupt etwas Vernünftiges zur Beseitigung unternommen hat). Wirkung hatten die diesbezüglichen Werkstattaufenthalte jedenfalls überhaupt nicht.

    Ich bin halt sehr geräuschempfindlich, daher hat dieser zweite Fehler, der uns ununterbrochen begleitet hat, dann am Ende zum Verkauf des Eura geführt. In unserem Fall waren es also nicht die Anzahl der Mängel, sondern die Unabstellbarkeit des Zweiten, die zur Unzufriedenheit und zum Verkauf geführt haben.

    Ansonsten war der Eura völlig problemlos.

    Sein Dethleffs-Nachfolger war dann das Mobil in der Reihe unserer bisher 12 Mobile, das die allermeisten Mängel und Werkstatttermine hatte. Nur konnten hier, wenn auch nach mehrfachen Werkstattterminen, wenigstens alle Fehler und alle Geräusche beseitigt werden.

    Tom

    p.s.: mein kleines Brüderchen hatte den gleichen Eura, vom gleichen Baujahr, nur mit einem anderen Grundriss, der aber den gleichen Küchenblock hatte wie wir. Und: die Geräusche waren die gleichen wie bei uns und Brüderchen war fast genauso genervt davon, viellleicht ein bisschen weniger, denn ihn konnten die Geräusche 6 Jahre begleiten.
    Geändert von nanniruffo (10.07.2020 um 10:57 Uhr)

Seite 23 von 23 ErsteErste ... 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23

Ähnliche Themen

  1. Eura Mobil Profila T680 QB Erfahrungen/Tipps gesucht
    Von bibifrine im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.10.2015, 08:40
  2. Eura Mobil MJ 2016
    Von smx im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 12.08.2015, 20:30
  3. Eura Mobil Profila RS
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2013, 13:52
  4. Eura Mobil Integra Line
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.08.2013, 17:49
  5. Supercheck Eura Mobil Terrestra A 690 HB
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 09:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •