Stellplatz-Radar: 12.000 Stellpltze in einer App fr iOS und Android.
Seite 8 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 105
  1. #71
    Kennt sich schon aus   Avatar von Acki
    Registriert seit
    03.09.2014
    Ort
    Nordwestschweiz
    Beitrge
    448

    Standard AW: berflle mit Narkosegas geklrt, Tter gestndig und festgenommen.

    Zitat Zitat von Frenzi Beitrag anzeigen
    Ich betrachte diese Themen ber die bsen Spitzbuben (vermutlich ehemalige Fachrzte fr Ansthesiologie in schrecklicher Geldnot und mit den Narkosegasen in 2x33L-Gasflaschenwagen auf den Stellpltzen gehetzt umhersuchend) recht amsiert. Bin ich aber jetzt ein Unglubger? Oh Schreck!

    Wer sich ein wenig mit Ansthesie, Narkotikum, Mol-Gewichten und Verhltnis von Gasen beschftigt und das Thema zumindest dann als Laie einschtzen kann, ...
    ... sollte nicht immer wieder den Schmarren mit dem "Tanklastzug" (2 x 33 Liter) erzhlen!

    Die Menge an Ansthetikum ist sehr gering, die es brauchen wrde, um bei idealsten Verhltnissen die notendige Konzentration in einem kleinen Raum, wie in einem Wohnmobil zu erreichen.

    Siehe dazu eine frhere Berechnung von mir (=Zitat):

    Zum schlafen braucht es in der Luft 0.2% Isofluran ( Der Ansthesist verwendet fr die Narkose das zehnfache und dazwischen bewegt sich irgendwo die tdliche Dosis)
    Das sind in einem Liter Luft 2 ml Narkosegas. In einem Kubikmeter (=1000 Liter) Luft sind dies 2'000 ml Narkosegas. In einem 20 m3 Wohnmobil also 40'000 ml = 40 Liter Narkosegas.
    Wenn wir der Einfachheit halber davon ausgehen, dass nach Gleichung idealer Gase aus einem Liter Wasser 1'673 Liter Gas werden, braucht man fr 40 Liter Gas 42 ml flssiges Isofluran, um bei gleichmssiger Durchmischung im Innenraum eine Konzentration von 0.2 Volumenprozent zu erreichen.
    Dies ist Physik und damit eine genaue Wissenschaft!
    Natrlich bleibt die Frage offen, wie man die ideale Durchmischung im Mobil erreichen kann. Allerdings dfferiert die Dichte von Isofluran nicht so sehr von derjenigen von Stickstoff (=80% der Luft), so dass die Durchmischung besser ist, als z.B. beim deutlich schwereren Propan, welches entsprechend auf den Boden "fliesst".

    P.S. Mindestens 3 Argumente der "Gegner" sind vllig unhaltbar:
    - Notwendige Menge --> wie oben dargelegt
    - Preis der Substanz --> obengenannte Menge kostet etwa 8 Euro
    - Beschaffbarkeit der Substanz --> Steht in jedem OP mehr oder weniger "ungeschtzt" herum
    Gendert von Acki (18.12.2015 um 07:11 Uhr)
    Gruss Acki

    Massiv redimensioniert unterwegs mit dem PhoeniX A 6500 RSL 2019
    Und auch mit einem Haibike Xduro FS SL 26


  2. #72
    Stammgast   Avatar von Sprosse68
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Landshut
    Beitrge
    597

    Standard AW: berflle mit Narkosegas geklrt, Tter gestndig und festgenommen.

    Hallo zusammen,

    ist schon spannend.... viele hier regen sich ber diesen Tread und Endlosdiskussion auf, posten aber stets ihre Meinung. Wenn keiner auf diesen Post reagieren wrde, wre er auch nicht inzwischen 8 Seiten lang. Also hat Alf wohl doch nen Nerv von einigen getroffen



    Viel Spa beim weiter diskutieren
    Viele Gre

    Renate

  3. #73
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beitrge
    6.076

    Standard AW: berflle mit Narkosegas geklrt, Tter gestndig und festgenommen.

    Mal eine Frage an die Ansthesisten hier.


    Muss man von einer vollstndigen Narkose ausgehen? Wrde nicht schon leichte schlaftrunkenheit Gegenwehr verhindern?

    Liebe Gre, Alf
    Gendert von KudlWackerl (18.12.2015 um 08:34 Uhr)

  4. #74
    Stammgast   Avatar von Frenzi
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    Breckerfeld
    Beitrge
    2.886

    Standard AW: berflle mit Narkosegas geklrt, Tter gestndig und festgenommen.

    Zitat Zitat von Acki59 Beitrag anzeigen
    ... sollte nicht immer wieder den Schmarren mit dem "Tanklastzug" (2 x 33 Liter) erzhlen!

    Hallo Acki,

    das mit den 2x33l Gasflaschen war ironisch gemeint. Wieso "immer erzhlen"? Habe ich noch nie erzhlt!

    Und ich werde mich sicherlich nicht auf eine fachliche Diskussion hier einlassen, ob und wie die Tter den Rauminhalt der Atemluft eines Wohnmobils berechnen, die genaue Menge Narkotikum fr die Menschen, Hunde, Katzen (ohne die tdliche Dosis fr alle zu erreichen) etc. unbemerkt fr alle in das Fahrzeug einleiten, anschlieend mit umluftunabhngigen Atemschutz das Fahrzeug ausrauben und dann wieder verschwinden.

    Das ist mir einfach zu lcherlich. Glaubt weiter an den "Schmarren" und fttert die Trolle.
    Fr mich hat sich das Thema wie schon immer erledigt.

    Gre
    Martin

    P.S. Hier kann man sich etwas mit Narkotika schlau machen, ist auch fr den Laien verstndlich: Klick
    Gendert von Frenzi (18.12.2015 um 08:28 Uhr)

  5. #75
    Kennt sich schon aus   Avatar von Acki
    Registriert seit
    03.09.2014
    Ort
    Nordwestschweiz
    Beitrge
    448

    Standard AW: berflle mit Narkosegas geklrt, Tter gestndig und festgenommen.

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    Mal eine Frage an die Ansthesisten hier.


    Muss man von einer vollstndigen Narkose ausgehen? Wrde nicht schon leichte schlaftrunkenheit Gegenwehr verhindern?

    Liebe Gre, Alf
    Bin zwar kein Ansthesist - Stehe auf der anderen Seite des Vorhanges ...
    Aber dennoch --> lies mal weiter oben: 10% der Dosierung fr Narkose reicht zum schlafen!
    Gendert von Acki (18.12.2015 um 09:49 Uhr)
    Gruss Acki

    Massiv redimensioniert unterwegs mit dem PhoeniX A 6500 RSL 2019
    Und auch mit einem Haibike Xduro FS SL 26


  6. #76
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beitrge
    4.866

    Standard AW: berflle mit Narkosegas geklrt, Tter gestndig und festgenommen.

    Fr mich steht dann auch noch der Zeitfaktor dagegen.
    Bei dem Raub soll alles sehr schnell gehen, auf - rein - raffen - weg !

    Wer hat da also Interesse erst ein Loch bohren - Gas einleiten (dauert wie lange?) warten bis alle betubt sind (dauert wie lange?) Auto aufbrechen
    - Alarmanlage - abhauen !
    oder
    - rein - durchsuchen - nichts finden .... alles umsonst

    Das Risiko steht in keinem Verhltnis zum Erfolg und erwischt oder gestrt zu werden ist hier um ein Vielfaches grer, also eher unwahrscheinlich.

    Volker

  7. #77
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beitrge
    286

    Standard AW: berflle mit Narkosegas geklrt, Tter gestndig und festgenommen.

    Wie ich schon oben geschrieben habe: Narkosemittel lassen sich bis 24 h im Blut und noch viel spter in den Haaren nachweisen. Warum hat noch keiner der Betroffenen einen Nachweis erbracht? Angesichts der mglichen Organschden wre das mein erster Schritt, wrde ich so etwas bei mir vermuten. Schon aus reinem Selbsterhaltungstrieb wrde ich mich umgehend in ein Labor begeben, um etwas z.B. gegen mgliche Leberschden zu machen.

    Ist jemandem ein positiv getesteter Fall bekannt? Wer von den hier Betroffenen hat sich untersuchen lassen?

  8. #78
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beitrge
    6.076

    Standard AW: berflle mit Narkosegas geklrt, Tter gestndig und festgenommen.

    Zitat Zitat von Frenzi Beitrag anzeigen
    das mit den 2x33l Gasflaschen war ironisch gemeint.

    Das ist mir einfach zu lcherlich. Glaubt weiter an den "Schmarren" und fttert die Trolle.
    Fr mich hat sich das Thema wie schon immer erledigt.

    Gre
    Martin
    Hallo Martin,

    bis auf den Troll-Vorwurf (Troll-Beitrge wurde schon gelscht) war dein Post sehr informativ. Danke dafr.

    Liebe Gre, Alf

  9. #79
    Kennt sich schon aus   Avatar von Lauser
    Registriert seit
    08.05.2014
    Ort
    Westerwald
    Beitrge
    269

    Standard AW: berflle mit Narkosegas geklrt, Tter gestndig und festgenommen.

    Wie sehen denn die ganzen Berechnungen aus, wenn man ein paar Fenster zum Lften offen hat?
    Gre aus dem Westerwald
    Volkmar

    Wir wnschen euch allen allzeit gute Fahrt
    Our (mobile) home is our castle
    Carado T345

  10. #80
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cln-West / und Schwarzwald
    Beitrge
    7.466

    Standard AW: berflle mit Narkosegas geklrt, Tter gestndig und festgenommen.

    Vielfach wrde ein Alkotest bei den Betubten reichen, und man wte wie die Betubung und das gemeldete Unwohlsein entstanden ist

Seite 8 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte

hnliche Themen

  1. PLA Wohnmobile
    Von Dude im Forum Reisemobile
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 07.04.2014, 14:50
  2. Toiletten an Raststtten... ffentliche Toilettenbenutzung...
    Von Milbe im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 25.03.2014, 19:50
  3. Wohnmobil als Signal fr Einbrche in Familienhuser
    Von Schwaelmer im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.11.2013, 22:45
  4. Raststtten und Service
    Von BRB-Stefan im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.10.2012, 20:28
  5. Das Who is Who der Wohnmobile
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 23:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •