Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 30 von 31 ErsteErste ... 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 306
  1. #291
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.511

    Standard AW: An PROMOBIL Redaktion: verölte Truma Gasregler DuoComfort, DuoControl, Secumotion

    Dieses System hat mir bisher auch noch nicht eingeleuchtet.

    Habe 2 Flaschen, Duo Control und Filter, sowie eine Innenanzeige.
    Wenn die 1. Flasche leer ist, schaltet das System dann automatisch auf die 2. Flasche um ? Und wenn dies der Fall ist, warum leuchtet dann die Innenanzeige rot?
    Ist dies eine Warnung, dass die erste Flasche leer ist?
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  2. #292
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.562

    Standard AW: An PROMOBIL Redaktion: verölte Truma Gasregler DuoComfort, DuoControl, Secumotion

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    ... Und wenn dies der Fall ist, warum leuchtet dann die Innenanzeige rot?
    Ist dies eine Warnung, dass die erste Flasche leer ist?
    So ist es Hans-Heinrich, so steht es in der Bedienungsanleitung. Rot, Achtung letzte Pulle... Und stelle es dir vor, Du kannst sogar bestimmen, welche Gasflasche die erste ist.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #293
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: An PROMOBIL Redaktion: verölte Truma Gasregler DuoComfort, DuoControl, Secumotion


  4. #294
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.511

    Standard AW: An PROMOBIL Redaktion: verölte Truma Gasregler DuoComfort, DuoControl, Secumotion

    Oh, danke !
    Hab sicher diese Anleitung auch in meiner voll mit Anweisungen gefüllten Schublade, Bin bloß noch nicht zum lesen gekommen.

    Es ist nämlich ganz komisch mit mir. Daheim an einem Sonntag kann ich den kompletten Spiegel lesen und wenn ich unterwegs bin , habe ich überhaupt keine Zeit dafür
    und schon gar nicht für Betriebsanweisungen.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  5. #295
    Kennt sich schon aus   Avatar von robbie-tobbie
    Registriert seit
    06.03.2016
    Ort
    Großraum Düsseldorf
    Beiträge
    131

    Standard AW: An PROMOBIL Redaktion: verölte Truma Gasregler DuoComfort, DuoControl, Secumotion

    Die Mär vom verölten Propangas - doch keine Mär?

    Wir haben vor ca. 1,5 Monaten unser neues Womo bekommen. Es handelt sich um ein Neufahrzeug (Carado I447). Hatten das Mobil mit der Truma Duocontrol CS bestellt. Mir war vorher gar nicht bewusst, dass es ein neues Modell der Duocontrol gibt - und auch die verbauten Gasfilter haben eine komplett andere Bauform als bisher.
    Da wir demnächst in Urlaub fahren, habe ich die angebrochene (halbvolle) Gasflasche gegen eine volle getauscht. Was mir dabei passiert ist, habe ich noch nie erlebt: beim Lösen der Verschraubung des Hochdruckschlauchs (auf der Leitung war noch Restdruck) spritze mir eine klare, ölige Flüssigkeit entgegen, und zwar nicht wenig. Ich kann nicht genau sagen, wie viel das war, aber ich schätze so ein bis zwei Fingerhüte voll bestimmt. Ich und der Gaskasten waren komplett eingesaut, das Ölzeug hatte diesen typischen "Gasgeruch". Aus dem Hochdruckschlauch tropfte auch noch ein wenig nach. Die Anschließende Kontrolle des Gasfilters ergab, dass das Filterpad auch total vollgesogen davon war. Natürlich habe ich anschließend das Filtergehäuse gereinigt und das Filterpad getauscht.
    Was mich besonders nachdenklich macht: wie gesagt, das Fahrzeug ist neu. Und bisher haben wir erst eine halbe Gasflasche damit verbraucht! Exakt 5,5kg, habe die angebrochene Flasche gewogen. Also scheint an der Aussage, dass vermehrt Öl im Gas vorhanden ist, doch etwas dran zu sein...

    P.s.: sehe gerade, das Avatar-Bild passt nicht mehr, ist noch unser vorheriges Womo (welches leider im April einem Sturm zum Opfer gefallen ist...)
    Viele Grüße

    Robert

  6. #296
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.047

    Standard AW: An PROMOBIL Redaktion: verölte Truma Gasregler DuoComfort, DuoControl, Secumotion

    Zitat Zitat von robbie-tobbie Beitrag anzeigen
    Also scheint an der Aussage, dass vermehrt Öl im Gas vorhanden ist, doch etwas dran zu sein...
    Dann wiederhol das alles mit dem Rest der Flasche.
    Muß ja wieder so ablaufen
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  7. #297
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.511

    Standard AW: An PROMOBIL Redaktion: verölte Truma Gasregler DuoComfort, DuoControl, Secumotion

    Da ich hier lernte, dass man doch einen Gasfilter einbauen soll, habe ich dies sogleich bei meinem Neufahrzeug mit bestellt.
    Jetzt nach zwei Jahren war ich beim Kundendienst und sagte, man soll die Gasfilter reinigen. Dies würde nicht gehen, die müssen ausgewechselt werden.
    Der Kölner ist ja leider nicht mehr hier. Kann sonst jemand was dazu berichten?
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  8. #298
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.562

    Standard AW: An PROMOBIL Redaktion: verölte Truma Gasregler DuoComfort, DuoControl, Secumotion

    Hans-Heinrich, kaufe Dir zwei neue Filter, kostet nicht die Welt, tausche sie aus und gut ist es. Allerdings in der Kundendienst Apotheke...

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  9. #299
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.705

    Standard AW: An PROMOBIL Redaktion: verölte Truma Gasregler DuoComfort, DuoControl, Secumotion

    ich verfolge diese Ölgeschichten schon seit Jahren und ich weiss immer noch nicht, was ich davon halten soll, ausser dass Truma zigtausende Filter verkaufen kann.

    Ich sträube mich bewusst gegen einen Filter und hatte noch nie einen eingebaut. Da stellt sich mir doch die Frage, ist dieses Öl im Gas nicht völlig normal und kann auch von den Geräten problemlos verarbeitet werden, wie es bei mir auch geschieht?

    Dass man das Öl mit einem Feinfilter auffangen kann ist mir schon klar, auf der anderen Seite muss es aber auch irgendwann zwangsläufig zu Problemen kommen, wenn nicht rechtzeitig ein neuer Filter gekauft wird.

    Ich habe mal bei meiner Propanabfüllstation gefragt, ob es sinnvoll wäre, wenn ich einen Betankungsfilter kaufen würde und den vor dem tanken aufschrauben würde.
    Die Antwort war, dass dieses nicht notwendig sei, weil das Gas schon ausreichend gefiltert sei.

    Die Camperbranche scheint für mich eine Branche zu sein, die seinen Kunden jeden Scheiss auch zu völlig ungerechtfertigten Preisen verkaufen kann!
    Gruß Thomas

  10. #300
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    669

    Standard AW: An PROMOBIL Redaktion: verölte Truma Gasregler DuoComfort, DuoControl, Secumotion

    War grad eine Buddel holen und hab den Gasmann gefragt. Er hält einen Gasfilter für völlig unnötig. Ein großer Teil seiner Kunden sind ja auch gewerbliche Nutzer.
    Dachdecker, Marktleute, kwasie alle die Brenner betreiben, Stapler fahren oder mobil wärmen, kochen und kühlen müssen. Er hat es kwasie mit der Qualität von Trinkwasser verglichen, er vermutet, wenn solch ölige Schlotze da rauskommt, den zugemischten Duftstoff, Parafin oder so. Wenn das Unternehmen, wo er dann Gas herbezieht, durch ungenügende Filterung oder Wartungsfehler diese Schwebstoffe in die Abfülltanks leiten, kann wirklich obiges Problem entstehen.
    Dies wäre aber genauso fatal, wie ein Spritzulieferer, der verunreinigten Treibstoff zur Tanke bringt.
    In seiner Bude hätten sich in den letzten Jahren keine Kunden über verunreinigtes Gas beschwert.

    Wenn man auf die Truma Seite schaut, kommt man schon ins Grübeln. So ein Gasfilter spült natürlich Umsatz in die Kasse.
    Man erinnere sich an den Hype mit den "Hauswasserstationen" in den 90ern, die jeder Klemper palettenweise im Auto hatte und den Eigenheimbesitzer aufschwatzte. Ich habe noch nie jemals eine Rückspülung mit so einem Ding gemacht. Aber mein Klempner fährt seitdem Mercedes.

    LG
    Sven

Seite 30 von 31 ErsteErste ... 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Truma Gasregler Mono Kontroll
    Von hartmut-iske im Forum Gasversorgung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2015, 11:04
  2. promobil Redaktion sucht Wohnmobil mit kaputten Kunststoffteilen
    Von Sophia_Pfisterer im Forum Neues aus der Redaktion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.12.2014, 00:15
  3. Ersatzteile Truma DuoControl
    Von Jabs im Forum Stromversorgung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.2014, 16:42
  4. Urlaub erstmal geplatzt - Truma SecuMotion defekt
    Von willy13 im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2013, 20:02
  5. Truma DuoControl CS, Truma Geber, Bedienpanel CBE, Eura Mobil
    Von jessid im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.11.2013, 21:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •