Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 9 von 24 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 237
  1. #81
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.870

    Standard AW: Verändern Terroranschläge unser Leben?

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Kalabrien ist landschaftlich eine sehr reizvolle Gegend. Die hoch liegende Autobahn mit teilweise Blicken aufs Meer ein Erlebnis für sich. Die Gegend um Aspromonte atemberaubend. Die Menschen dieser Gegend sind bescheiden und leben in einfachen Verhältnissen. Ich empfand sie aber als sehr Gastfreundlich.
    Du wirst nach dem Besuch völlig anders über Kalabrien denken.
    Gruß Georg
    Danke Georg,

    ich werde berichten.
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  2. #82
    Gesperrt  
    Registriert seit
    23.03.2016
    Beiträge
    434

    Standard AW: Verändern Terroranschläge unser Leben?

    Terroranschläge weniger bis garnicht.

    Die Flüchtlingsströme schon eher.

    tschüß

    Ludo

  3. #83
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Verändern Terroranschläge unser Leben?

    Zitat Zitat von Ludo Beitrag anzeigen
    Terroranschläge weniger bis garnicht.

    Die Flüchtlingsströme schon eher.

    tschüß

    Ludo


    Schön,

    daß Du in dieses Forum gefunden hast Ludo.
    Deine Beiträge bereichern in ihrer unnachahmlichen Pointiertheit und unglaublichen Klugheit.

    Vor dem 23.03 2016 war die Welt nur eintönig für mich hier,



    Volker

    PS:
    Ich weiß allerdings nicht, wieviel ich dieser Klugheit vertragen werde...........
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  4. #84
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.692

    Standard AW: Verändern Terroranschläge unser Leben?

    Echte Flüchtlinge sehe ich auch nicht als Problem, eher die Sozialschmarotzer aus aller Herren Länder mit ihren Drogendealern...... und das schon unbehelligt seit den 70ern!
    Gruß Thomas

  5. #85
    Gesperrt  
    Registriert seit
    23.03.2016
    Beiträge
    434

    Standard AW: Verändern Terroranschläge unser Leben?

    Nein,

    gegen Flüchtlinge "an Sich" habe ich nichts.............

    aber Lampedusa und Lesbos scheiden z.B. als Urlaubsziele derzeit wohl aus.

    tschüß

    Ludo

  6. #86
    Gesperrt  
    Registriert seit
    23.03.2016
    Beiträge
    434

    Standard AW: Verändern Terroranschläge unser Leben?

    Zitat Zitat von brainless Beitrag anzeigen
    Schön,

    daß Du in dieses Forum gefunden hast Ludo.
    Deine Beiträge bereichern in ihrer unnachahmlichen Pointiertheit und unglaublichen Klugheit.

    Vor dem 23.03 2016 war die Welt nur eintönig für mich hier,



    Volker

    PS:
    Ich weiß allerdings nicht, wieviel ich dieser Klugheit vertragen werde...........
    GottseiDank ist Dein Nick "Brainlesss".

    tschüß

    Ludo

  7. #87
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Verändern Terroranschläge unser Leben?

    Siehste,

    das habe ich mir gleich gedacht: Der oder dem Ludo wird nicht mehr einfallen, als den Forumsnamen zu schmähen.
    Lag ich doch gar nicht so falsch mit
    ....unnachahmlichen Pointiertheit und unglaublichen Klugheit.




    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  8. #88
    Kennt sich schon aus   Avatar von Many47
    Registriert seit
    27.12.2014
    Ort
    Münster
    Beiträge
    168

    Standard AW: Verändern Terroranschläge unser Leben?

    Zitat Zitat von Ludo Beitrag anzeigen
    Terroranschläge weniger bis garnicht.

    Die Flüchtlingsströme schon eher.

    tschüß

    Ludo
    Hallo Ludo
    Was die Terroranschläge angeht, sehe ich das genauso.
    Aber bezüglich der Flüchtlinge frage ich mich, wer von uns überhaupt mal direkt mit einem konfrontiert wurde. Darum wird die allermeisten das Thema überwiegend in den Medien und sicher auch am Stammtisch berühren. Wichtig ist jetzt, dass die Bekämpfung des Wirtschafts- u. Sozialtourismus intensiviert und effektiver wird. Und finanziell hat es von uns doch bisher auch niemand gespürt. Nach dem 2. Weltkrieg hat Deutschland 10 Mio. Flüchtlinge aufgenommen. Ich gebe ja zu, dass die Integration um ein Vielfaches einfacher war. Aber wirtschaftlich waren wir damals bei weitem nicht so stark wie heute. Wenn man Frauen und Kinder im Dreck der Sammellager sieht, kann man eigentlich nicht zur Tagesordnung übergehen.
    Was bei dem Drama für uns viel relevanter ist, mit welcher Deutlichkeit die Schwäche und Uneinigkeit der EU offensichtlich wird. Europa wird durch das, was sich z. Z. abspielt, nach meiner Auffassung um Jahre zurückgeworfen. Und das ist die politische Katastrophe.
    Viele Grüße von Manfred
    aus der lebenswertesten Stadt der Welt

  9. #89
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: Verändern Terroranschläge unser Leben?

    Manfred,
    gäbe es hier einen "grünen Daumen nach oben-Button", ich würde ihn anklicken.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  10. #90
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.195

    Standard AW: Verändern Terroranschläge unser Leben?

    Deutschland hat nach dem 2. WK keine Flüchtlinge sondern Vertriebene aufgenommen die unter Mißachtung der Genfer Konvention gewaltsam aus ihrer Heimat vertrieben wurden,ich erinnere hier an die Benesch Dekrete.Was die aktuellen "Flüchtlinge" betrifft möchte ich mich hier nicht weiter äußern,ich lade aber dazu ein mal einen Tag mit mir auf gewissen Linien mitzufahren.#

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

Seite 9 von 24 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. www.leben-unterwegs.cm - Vom Leben im Wohnmobil
    Von Carbonunit im Forum Meine Wohnmobil-Website/Blog
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.12.2016, 08:34
  2. Unser Hymerchen - am 28.03. wäre unser grosser Tag gewesen
    Von Destillator im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.04.2014, 00:54
  3. Leben im Reisemobil
    Von Amumot im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 23:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •