Seite 13 von 16 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 152

Thema: Frei stehen

  1. #121
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    5.100

    Standard AW: Frei stehen

    Zitat Zitat von Sellabah1
    In den Niederlanden war das Freistehen schon immer verboten und während es heute teilweise geduldet . . .
    Da hab' ich wohl immer Glück gehabt: Nehme ich die Fähre von Hoek v.H. nach England, stehe ich immer frei, da ich minimum einen oder zwei Tg früher am Hafen bin; hatte noch nie Probleme damit.

    Und ja, in RUS stehe ich auch [ fast ] immer frei, wie hier in Nordossetien, besser geht's nicht:







    Und Frischwasser gibt's meist auch - was will man mehr:








    Es gilt die alte Regel: Wo kein Kläger, da kein Richter und außerdem "Man soll nicht päpstlicher sein als der Papst" - was kann man hier im Kaukasus auch schon falsch machen - kommt jemand vorbei, wird er eingeladen auf ein Bier + Schnaps + deutsche Bockwurst - der Kühli ist immer voll . . .
    Geändert von Tonicek (22.04.2020 um 17:54 Uhr)
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  2. #122
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    8.012

    Standard AW: Frei stehen

    Ich werde nächstes WE auch mal wieder die Eifel heimsuchen und frei stehen, was mir immer wieder auffällt die z.b. dagegen motzen sind meist die Bruchstrichfahrer, welche sowieso nicht fahren dürfen und es einem anderen auch nicht gönnen. Ich habe noch kein Verbot gefunden welches mir das fahren und das einmalige Übernachten verbietet, und mehr habe ich nicht vor.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

  3. #123
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    472

    Standard AW: Frei stehen

    Zumindest in RP war und ist es nicht verboten. Wir werden am WE auch mal wieder "oben ohne" die Mosel entlang düsen. Unser Schätzchen braucht Auslauf.

  4. #124
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    1.254

    Standard AW: Frei stehen

    In Bayern gilt:

    Spritztouren mit dem PKW oder dem Motorrad sind nicht erlaubt. Nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Mitmenschen und stellen Sie eigene Interessen zurück! Die Lage ist ernst! Es geht um die Gesundheit und das Leben einer Vielzahl von Menschen!
    Gruß
    Steffen

    Quelle
    Hymer Exsis-I 564 "final edition" mit BMI 3,5

    Was immer du vorhast, tu es gleich! Es gibt nicht endlos viele Morgen. (Martin Luther)

  5. #125
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.386

    Standard AW: Frei stehen

    Leute, es geht nicht um die aktuellen Regelungen einzelner Bundesländer, sondern um frei stehen grundsätzlich.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  6. #126
    Stammgast   Avatar von Cheldon
    Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    1.389

    Standard AW: Frei stehen


    Ich verrate euch noch ein paar nette Freistellplätze ohne Ver- und Entsorgung.


    Mit freundlichen Grüßen
    Rolf
    Mit freundlichem Gruß
    Rolf

  7. #127
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.496

    Standard AW: Frei stehen

    Zitat Zitat von Consigliere Beitrag anzeigen
    Und last but not least finde ich es komisch, dass das Freistehen häufig mit der Vision des totalen Verbotes verteufelt wird. Ja ... dann kann es den Kritikern doch egal sein, sie stehen doch ohnehin nur auf SPen und CPen, oder machen nur sie alles richtig und alle andere grundsätzlich nicht?

    Das ist nicht komisch, das ist traurig.
    Erwachsene Menschen haben keinen Ar..h in der Hose, mal ein bißchen Individualität zu leben. Suchen ständig die Herde, denn die wird Sicherheit geben.
    Aus eigenen Unsicherheiten erwächst dann das Verlangen nach einer Ordnungsmacht von aussen, die ihnen dann wieder Sicherheit gibt oder besser "vorgibt".
    Wenn andere etwas machen, zu denen sie selbst keine Traute haben, müssen auch die anderen ihr Tun verboten bekommen.

    Wenn man unter diesen Aspekten die ganzen Argumente/Pseudo-Argumente der Anti-Freisteher betrachtet, entlarven sie sich sofort selbst.
    Auf einem Wanderparkplatz im dunklen Forst, an einem bizarren Friedhofsgelände oder direkt neben einer Sportanlage draussen vor der Stadt habe ich mich immer wohl und sicher gefühlt.
    Auf einem Raststättenparkplatz habe ich nie, auf einem Stellplatz in der Stadt selten gestanden - aus Gründen der Sicherheit.
    Die Ganoven suchen sich eher Ansammlungen von lohnenden Zielen, denn ein einzelnes.
    Je einsamer, desto sicherer. Je Freisteher, desto zuversichtlicher.


    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  8. #128
    Stammgast   Avatar von Cheldon
    Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    1.389

    Standard Frei stehen


    Um auch mal im Zentrum (Porto, Santigo ect.) zu essen/trinken übernachten wir auch mal dort, in russischen,
    kasachischen, tadjikischen Dörfern abseits der Magistralen haben wir uns mit den Bewohnern mit einem kleinen Fotobuch über unsere Heimat und Familie bekannt gemacht und gefragt ob wir hier sicher übernachten dürfen. Es wurde uns immer erlaubt.

    Die Bilder zeigen einen Übernachtungsplatz in Porto und den im russischen Dorf in Karelien...


    Mit freundlichen Grüßen
    Rolf
    Geändert von Cheldon (22.04.2020 um 23:59 Uhr)
    Mit freundlichem Gruß
    Rolf

  9. #129
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    472

    Standard AW: Frei stehen

    Volker, Du hast so was von Recht. Dafür gibt's ein dickes "Danke".

    Ich predige das schon seit Jahren. Aus beruflicher Erfahrung weiß ich, dass Eigentumskriminelle in der Regel ganz faule Individuen sind, die nicht nur ehrliche Arbeit scheuen sondern auch zu blöd und zu faul sind, um sich bei ihren Taten mehr Mühe zu machen als unbedingt nötig. Deswegen fahren sie auch nicht über Wochen stundenlang durch die Pampa, um irgendwo vielleicht auf einen Wohnmobilisten zu stoßen, der dann ohnehin nur Karten dabei hat, sondern sie suchen Raststätten oder Stellplätze auf, wo garantiert ein paar Camper stehen oder überfallen gleich irgendeine arme Socke in irgendeiner Fußgängerzone, der gerade am Bankautomaten noch 200 Euro gezogen hat, damit der Abend noch richtig lustig wird.

    Seriöser ausgedrückt gehören Überfälle zu nächtlicher Stunde in Fußgängerzonen, an Haltestellen des ÖPNV oder ähnlich frequentierten Orten zum Tagesgeschäft. Von einem Überfall auf einen Camper irgendwo auf einem einsamen Parkplatz in meinem Dienstbezirk habe ich in den gesamten 38 Jahren meiner Laufbahn noch nie etwas gelesen, geschweige denn von einem Geschädigten eine Anzeige aufgenommen.

    In Irkutsk, Beijing oder Kapstadt mag das vielleicht anders sein, aber für große Teile der EU gilt das genauso und deswegen schlafe ich an den einsamsten Stränden Italiens, Spaniens oder Kroatiens, wenn das Meer leise vor sich hinrauscht besser ein als irgendwo anders.
    Geändert von Consigliere (22.04.2020 um 23:59 Uhr)

  10. #130
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.386

    Standard AW: Frei stehen

    Zitat Zitat von Consigliere Beitrag anzeigen
    ... sondern sie suchen Raststätten oder Stellplätze auf, wo garantiert ein paar Camper stehen. ...
    Stimmt, es ist schon ein Elend, täglich werden hunderte von Reisemobilen auf den Stellplätzen überfallen.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


Seite 13 von 16 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stromverbrauch beim stehen
    Von HeinrichHohls im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.06.2015, 10:40
  2. Kassettentoilette beim Stehen
    Von BRB-Stefan im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.05.2015, 18:56
  3. Verhältnis fahren/stehen
    Von raidy im Forum Sonstiges
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.07.2014, 12:24
  4. Frei stehen.... Förster erschiesst die Hunde?
    Von Milbe im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 26.05.2014, 22:20
  5. Frei stehen
    Von motte07 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2005, 08:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •